Buchrezension: Jörg Friebe, Sinnerfülltes Arbeiten

… denn es gibt ein Leben vor dem Feierabend

Buchrezension: Jörg Friebe, Sinnerfülltes Arbeiten

Jörg Friebe bei
seiner Forschungsreise

Jahrzehntelang herrschte die Arbeitsphilosophie, ich gebe als Arbeitnehmer meine Selbstbestimmung und meine Freiheit am Fabriktor ab – wie meine private Bekleidung – und hole sie zum Feierabend wieder ab.

Der Erfolgsautor Jörg Friebe weist in seinem neuen Buch “Sinnerfülltes Arbeiten” darauf hin, dass es schon vor dem Feierabend selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben gibt. Das ist viel mehr als “Work-Life-Balance”, das ist die Vorstellung einer neuen Arbeitswelt, in der die Menschen wissen, was sie tun und warum sie es tun.

Dazu gehören Chefs, sowohl in Unternehmen wie auch in öffentlichen Einrichtungen, die sich die Zeit nehmen ihren Mitarbeitenden zu erklären, worin der Sinn der ganzen Anstrengung besteht und was am Ende dabei herauskommen soll.

Die Menschen sollen gerne zur Arbeit gehen, weil sie ein gutes Werk tun und sinnerfüllt tätig sind, weil sie stolz auf ihren Arbeitgeber sind und auf das, was dort entsteht. Sinnerfüllt tätige Arbeitnehmer wissen von selbst, was sie zu tun und zu lassen haben und brauchen es nicht ständig gesagt bekommen. Die Mitarbeiterführung wird damit leichter.

In über 100 Beispielen zeigt Unternehmenscoach Jörg Friebe, woraus sind erfülltes Arbeiten besteht und wie es im Alltag umgesetzt werden kann. Es geht nicht nur um erreichte Zahlen, Erfolge, Erfindungen, einen sicheren Arbeitsplatz und ein gutes Betriebsklima – es geht auch um Spiritualität bei der Arbeit.

Jörg Friebe hat damit eine neue, umfassendere Definition von Sinn erfülltem Arbeiten begründet und liefert Beispiele, wie so eine neue Arbeitswelt, beispielsweise in manchen skandinavischen Ländern, bereits verwirklicht werden konnte. Auf einer Forschungsreise zu den Anrainerstaaten der Ostsee mit seiner Segelyacht hat er viele nachahmenswerte Beispiele gefunden und in seinem Buch beschrieben.

Es ist im BusinessVillage Verlag in Göttingen mit 288 Seiten erschienen und kostet in der Buch-Version 34,95 und als E-Book 29,95 Euro. http://www.businessvillage.de/Sinnerfuelltes-Arbeiten/eb-1071.html Es richtet sich gleichermaßen an Arbeitgeber und Arbeitnehmer und gehört in jede gut sortierte Unternehmensbibliothek.

ReSolTat – Beratung, die wirklich bewegt

Unser Ziel
Bewegende Dialoge fördern, um im wertschätzenden Miteinander gewinnbringend Taten zu erreichen.
Unser Qualitätsversprechen

Mit unserer über 20-jährigen, mehrfach ausgezeichneten Erfahrung bieten wir ein profundes Wissen und eine hohe Erfolgsqualität – in über 1.000 Projekten bewährt.

In unseren Fortbildungen für Trainer/innen und Berater/innen vermitteln wir unser Know-how an andere Beratungseinrichtungen. Besonders bekannt sind wir für unser Fachbuch “Reflexion im Training”, das im Manager Seminare Verlag erschienen ist und Preisausgezeichnet wurde.

Sie können sich also sicher sein:

Mit uns haben Sie ein sehr starkes, erfahrenes Beratungsunternehmen an Ihrer Seite. – Damit Ihr Unternehmen, Ihr Team stärker wird.

ReSolTat ist eine Marke von KOMM.aktiv GmbH & Co. KG

Kontakt
ReSolTat
Jörg Friebe
Mindener Str. 31
30890 Barsinghausen
05105-513 9987
j.friebe@resoltat.de
http://www.resoltat.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: