Buch-Neuerscheinung: Krimi-Minnie ermittelt in den Bierkatakomben von Wasserburg am Inn

Email

buchcover.jpg

Neuerscheinung: Krimi-Minnie ermittelt wieder in Wasserburg am Inn – In „Mords-Kaliber“ ist die Location spannend und düster

„Mords-Kaliber“ ist der zweite Band um Monika Nebls sympathisch-skurrile Heldin Minnie, die sich diesmal einen besonderen geschichtlichen Ort ausgesucht hat, um über eine Leiche zu „stolpern“.

Der Fall: ein ermordeter Jäger in den Bierkatakomben
… und damit ist die »Krimi-Minnie« wieder in ihrem Element, als bei einer Führung in Wasserburg die Leiche entdeckt wird.

Minnies Steckbrief: neugierige Lebenskünstlerin mit kriminalistischer Spürnase

Im zweiten Band der humorvollen Reihe geht Minnie in dunklen Bierkellern auf Mörderjagd. Bisher hat sie immer »Schwein g’habt«, doch diesmal liegt arg viel Blei in der Luft. Dabei denkt sie nur an eines: Warum macht sich Freund Alex so rar?
Corona machte die Recherche anders: Die Autorin hatte ebenfalls „Schwein“, indem sie eine Privatführung in den Bierkellern bekam und sich so das beste Bild vor Ort machen konnte: Hinter welches Fass passt die Leiche? Wie sieht es mit der Temperatur und damit mit der Feststellung des Todeszeitpunkts aus? Wie oft wird gereinigt und auf welche Spuren kann sich die KTU überhaupt verlassen? Und über welchen Weg kam der Mörder in die eigentlich verschlossenen Gänge?

Da der Tote ein Jäger ist, war der zweite große Recherchepunkt das Jagdmilieu: „Spannend und völlig neu für mich“, beschreibt die Autorin die Informationen, die sie vor allem via Skype von einem Ökojäger erhielt.

Die Autorin lebt in der Nähe der Innstadt mit dem Flair zwischen Mittelalter und Moderne. Nach vier Kurzgeschichten für zwei Anthologien mit den »Rosenheimer Autoren« waren sie plötzlich da: Die Lust, einen Lokalkrimi zu schreiben, und mit dieser die »Krimi-Minnie« und ihre Freunde – und das Verbrechen in Wasserburg.

Monika Nebl hat bereits über 20 Bücher veröffentlicht. Dabei ist sie vielseitig unterwegs. Wasserburgs Gassen und Mauern dienen auch als mystische Vorlagen in ihren Fantasyromanen (geschrieben unter Pseudonym Ainoah Jace). Ihr Fernweh lindert sie (als Katie S. Farrell) mit ihren Romantikthrillern, deren Handlungen den Leser in andere Teile der Erde entführen. Ihre Reisen und wie sich diese in ihre Bücher schmuggeln, beschreibt sie im Bildband »Geschichten im Gepäck«.

Weiteres zum Buch, der Entstehung und der besonderen Location von »Mords-Kaliber« unter www.monika-nebl.com

Deutsche Veröffentlichung für den Kindle E-Reader und als Taschenbuch.
Ein Lesetipp für Vielleser und Leseratten, die gerne Rita Falk oder Jörg Maurer lesen.

248 Seiten, Taschenbuch
Verlag: EyeDoo Publishing
Verlagsnummer: 946201
ISBN: 978-3966988674

www.eyedoo.biz/shop/Mords-Kaliber-Krimi-Minnies-zweiter-Fall

 

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: