Brillieren statt konkurrieren

Fordert Tabea Rother, Weltrekord-Rednerin vom Bodensee, beim 3. internationalen Speaker-Slam in München

Brillieren statt konkurrieren

Tabea Rother und Hermann Scherer beim 3. internationalen Speaker-Slam in München (Bildquelle: @hermannscherer)

Während die Uhr gnadenlos tickt, hat jeder der 57 Teilnehmer fünf Minuten Zeit, um Publikum und Jury auf der Bühne des Münchner Holiday Inn von sich zu überzeugen.

Gefragt sind vor allem Talent, Rhetorik, Timing, Emotion und eine gute Verbindung zum Publikum. Bei so vielen Teilnehmern kommt keine Langeweile auf: die Zuschauer genießen einen inhaltsdichten Abend voller Impulse und Erkenntnisse. Inspirationsfeuerwerk nonstop! Jeder Speaker präsentiert dem Publikum sein jeweils persönliches Herzensthema.

So auch Tabea Rother, Coach und Topspeakerin vom Bodensee. Ihr Thema ist die Arbeitswelt von morgen und die Frage, wie die Menschen in einer zunehmend digitalisierten und automatisierten Zukunft ihre Talente und Fähigkeiten entwickeln und zum Wohle aller einsetzen können.

Vier Minuten und vierzig Sekunden später ist allen Anwesenden klar, das hier eines der wesentlichsten und dringlichsten Zukunftsthemen zur Sprache kommt.

Da ist es beruhigend zu hören, dass sich Tabea Rother weit über diesen Speaker-Slam hinaus tief mit der Materie auseinandergesetzt hat: sie lässt die Anwesenden wissen, dass am 8. April der von ihr initiierte Onlinekongress „Kreateur – Mach dein Ding!“ startet. Dazu hat sie über 30 Wissenschaftler, Unternehmer, Bestsellerautoren und Zukunftsforscher befragt. Es geht um nicht weniger als unsere Zukunft und die der nachfolgenden Generationen.

Applaus. Konfettiregen. Weltrekord. Mit dem 3. Internationalen Speaker-Slam ist es erneut gelungen, einen Weltrekord aufzustellen. Niemals zuvor haben sich mehr Topredner auf einer Bühne rhetorisch miteinander gemessen.

Speaker-Slam-Initiator Hermann Scherer freut sich über den soeben aufgestellten Weltrekord: „Neue Speaker braucht das Land!“

Dem kann Tabea Rother nur beipflichten. Dann ergänzt sie noch: „Wir brauchen vor allem neue Sichtweisen und Methoden, um den auf uns zukommenden Herausforderungen gewachsen zu sein. Die Zukunft beginnt jetzt!“

Kreateur Mach dein Ding Onlinekongress

Tabea Rother ist Mutter einer 14 jährigen Tochter, Therapeutin, Coach, Trainer,
Onlinekongressleiterin, Visionärin und Topspeakerin. Sie arbeitet seit 10 Jahren selbständig als Transformations-Therapeutin sowie als psychologischer Coach in eigener Praxis und direkt in Unternehmen. Dabei wirkt sie als Individual-Coach ebenso wie als Seminarleiterin.

Weitere Informationen zu Tabea Rother und dem Onlinekongress finden Sie hier: www.kreateur.online

Die Keynote „Brillieren statt konkurrieren“ finden Sie hier:
https://coaching-am-bodensee.jimdo.com/topspeakerin/

Weitere Informationen zum 3. internationalen Speaker Slam in München finden Sie hier: https://www.speaker-slam.com/home

Kontakt
Kreateur Mach dein Ding
Tabea Rother
Berger Halde 6
88079 Kressbronn
017661202826
info@tabearother.com
http://kreateur.online

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen