Mit natürlichen Vitalstoffkombinationen aus der Versandapotheke mediherz.de und einem gesunden Lebensstil lässt sich Bluthochdruck positiv beeinflussen.

Bluthochdruck eine Zivilisationskrankheit der heutigen Zeit

Zivilisationskrankheit Bluthochdruck

Bluthochdruck oder Hypertonie gehört zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland und kann unbehandelt zu Arteriosklerose und lebensgefährlichen Folgeerkrankungen führen. Zur Behandlung von hohem Blutdruck stehen dabei verschiedene Therapien zur Verfügung. Neben speziellen Medikamenten können auch Maßnahmen wie eine Ernährungsumstellung, Bewegung und Vitalstoffkombinationen aus der Versandapotheke mediherz.de Unterstützung bieten.

Wie kommt es zu hohem Blutdruck?

“Grundsätzlich muss bei Bluthochdruck zwischen einer primären und einer sekundären Form unterschieden werden”, erklärt die Apothekerin Dr. Ursula Jonas von der Versandapotheke mediherz.de. Während eine sekundäre Hypertonie meist die Folge einer anderen Grunderkrankung ist, sind die Ursachen für eine primäre Hypertonie noch nicht genau bekannt. Als Auslöser werden jedoch neben einer Veranlagung vor allem Alkohol, Rauchen, Bewegungsmangel, Stress sowie eine ungesunde Ernährung betrachtet.

Welche Beschwerden löst hoher Blutdruck aus?

Leider macht sich hoher Blutdruck erst bemerkbar, wenn es infolge der ständigen Gefäßüberlastung bereits zu Schäden gekommen ist. Deshalb wird die Erkrankung meist nur durch Zufall bei einer Routinekontrolle oder erst in fortgeschrittenem Stadium erkannt. Erste Anzeichen können dabei Schwindel, Kopfschmerzen oder nervöse Unruhe sein.

Mit welchen Folgen muss bei langfristig erhöhtem Blutdruck gerechnet werden?

Als Hauptursache von Arteriosklerose kann Bluthochdruck unbehandelt zu schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen, an deren Folgen in Deutschland jährlich fast eine halbe Million Menschen sterben. Neben Herzinfarkt und Schlaganfall können bluthochdruckbedingte Gefäßschäden auch zu Durchblutungsstörungen, einer Nierenschwäche oder Erblinden führen.

Wie kann eine Therapie unterstützt werden?

Um einen stark erhöhten Blutdruck zu senken, ist in der Regel eine vom Arzt verordnete Therapie mit blutdrucksenkenden Medikamenten erforderlich. “Allerdings kann diese Therapie durch geeignete Maßnahmen wie ausreichend Bewegung, gesunde Ernährung und Stressabbau unterstützt werden”, so Dr. Ursula Jonas von der Versandapotheke mediherz.de. Zusätzlich lässt sich Bluthochdruck auch mit Telcor Arginin Plus aus der Versandapotheke mediherz.de positiv beeinflussen, dessen Inhaltsstoffe Arginin und Vitamine der B-Gruppe nicht nur die Gefäßgesundheit unterstützen, sondern auch eine blutdrucksenkende Wirkung besitzen.

Weitere Meldungen:  Alterssimulationsanzug AgeMan im Helios Klinikum Erfurt

(foto: fotolia)

Bildrechte: fotolia.de

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 450.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Versandpotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Online-Apotheken mit Homöopathie 2013

Im März 2013 wurde mediherz.de von der Aha.de Internet GmbH in Hamburg unter 6 Internetapotheken mit Homöopathie zum Sieger mit dem besten Internetauftritt gewählt. Mit der Durchschnittsnote von 1,5 erhielt mediherz.de die Beurteilung “sehr gut”. Getestet wurde in den Bereichen: Naturheilmittel, Naturkosmetik, Bücher, Bachblüten, Schüssler Salze und Online Ratgeber.

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem “Deutschen Service Preis 2012” ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Weitere Meldungen:  Gegossene Klangschalen - reine, klare Klänge und edles Design

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt
Versandapotheke mediherz.de
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0
marketing@mediherz.de
http://www.mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
0 97 22 / 94 10 27
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de

Schreibe einen Kommentar