Blue Prism von Gartner als ein “Leader” eingestuft

Positionierung im “Magic Quadrant for Robotic Process Automation (RPA)” als ein “Leader” aufgrund der Ausführung und Vollständigkeit der Vision

München – 5. August 2020 – Blue Prism (AIM: PRSM), ein weltweit führender Anbieter intelligenter Automatisierung, wurde von Gartner, Inc. erneut im “Magic Quadrant for Robotic Process Automation (RPA)” in den Leader-Quadranten eingeordnet.* Im Bericht für 2020 hat Gartner 16 Anbieter bewertet und Blue Prism basierend auf der Umsetzungsfähigkeit und Vollständigkeit der Vision des Unternehmens als einen “Leader” positioniert.

“Wir freuen uns sehr über die Positionierung und sehen sie als Bestätigung für unsere Arbeit: Kunden eine effiziente, bedienungsfreundliche RPA-Plattform zu bieten, mit der sie Prozesse durch Automatisierung optimieren und so die Effizienz, Sicherheit und Produktivität im Unternehmen erhöhen können”, so Jason Kingdon, Chairman und CEO von Blue Prism. “Bei RPA handelt es sich um eine Zukunftstechnologie, von der immer mehr Unternehmen profitieren werden – dank einer Digital Workforce, die Hand in Hand mit den menschlichen Mitarbeitern arbeitet, um diese von Routineaufgaben zu befreien, Prozesse zu straffen und zu beschleunigen. Wir sind entschlossen, jedem Unternehmen diese Möglichkeit zu eröffnen.”

Nur mit der Automatisierungslösung von Blue Prism ist es möglich Automatisierungen zentral zu teilen, wiederzuverwenden und unternehmensweit zu nutzen. Für transparente Compliance und Governance sorgt ein Audit-Trail, in dem alle Aktivitäten und der Trainingsverlauf der Software-Roboter erfasst werden. Dank der intuitiven Bedienung der Lösung mit keinem oder nur sehr wenig Programmieraufwand können auch Mitarbeiter und Kunden ohne ausgeprägte IT-Skills Prozessautomatisierungen und Software-Roboter konfigurieren und bereitstellen.
Das branchenführende roboterbasierte Betriebsmodell (ROM®) von Blue Prism hat sich als hilfreiche Implementierungsmethodik erwiesen, die Benutzer bei der schnellen Identifizierung, Erstellung, Entwicklung und Automatisierung von Unternehmensprozessen jeder Größe unterstützt.

Weitere Informationen zum “Gartner”s 2020 Magic Quadrant for Robotic Process Automation” finden Sie hier.

Zur Information für Journalisten:

Gartner definiert “Leader” wie folgt:
“Leader bieten ausgereifte Angebote, die der Marktnachfrage gerecht werden, und lassen eine Vision erkennen, die es ihnen ermöglicht, ihre Marktposition zu halten, wenn sich die Anforderungen ändern. Das besondere Merkmal von Leadern ist, dass sie sich auf ihre Angebote konzentrieren und in diese investieren, bis sie den Markt anführen und seine Gesamtausrichtung beeinflussen können.

Infolgedessen können Leader zu den Anbietern werden, die man im Auge behalten sollte, um zu verstehen, wohin sich neue Marktangebote entwickeln. Leader verfügen in der Regel über einen großen, zufriedenen Kundenstamm (im Verhältnis zur Größe des Markts) und genießen eine hohe Sichtbarkeit im Markt. Aufgrund ihrer Größe und Finanzkraft sind sie in der Lage, sich auch in einer schwierigen Wirtschaftslage zu halten. Leader bedienen in der Regel ein breites Marktpublikum, indem sie umfassende Marktanforderungen unterstützen. Möglicherweise erfüllen sie jedoch nicht die spezifischen Anforderungen einzelner vertikaler Märkte oder anderer spezialisierter Segmente.”**

Quelle:

* Gartner, Inc., “Magic Quadrant for Robotic Process Automation,” by Saikat Ray, Arthur Villa, Cathy Tornbohm, Naved Rashid, Melanie Alexander, (July 27, 2020)
** Quelle: Gartner, Inc., ” How Markets and Vendors are Evaluated in Gartner Magic Quadrants” von Cecile Drew, Julie Thomas, Laura Clymer, Ed Cordin, David Black; 15. August 2019

Information:

Gartner ist eine eingetragene Marke und die Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder seiner US-amerikanischen und internationalen Tochtergesellschaften. Die Nutzung des Namens in diesem Bericht ist gestattet. Alle Rechte vorbehalten.
Gartner wirbt für keine der in seinen Forschungsberichten untersuchten Anbieter, Produkte oder Services und rät Technologieanwendern nicht, sich ausschließlich auf die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder sonstigen Kennzeichnungen festzulegen. Veröffentlichungen von Gartner stellen die Meinung der Forschungsorganisation von Gartner dar und sollten nicht als objektiver Tatsachenbericht gewertet werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Haftung bezüglich dieser Analyse aus, einschließlich der Haftung für die Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Blue Prism:

Die Vision von Blue Prism besteht darin, eine Digital Workforce für jedes Unternehmen bereitzustellen. Blue Prism möchte das kollaborative Potenzial von Menschen, die im Einklang mit einer Digital Workforce arbeiten, freisetzen, damit jedes Unternehmen seine Geschäftsziele übertreffen und bedeutungsvolles Wachstum mit beispielloser Geschwindigkeit und Agilität fördern kann.
Fortune-500- sowie Unternehmen aus dem öffentlichen Sektor – zusammen mit Kunden aus 70 Wirtschaftssektoren – vertrauen der Connected-RPA-Plattform der Enterprise-Klasse von Blue Prism, die Benutzer in über 170 Ländern verzeichnet. Durch die strategische Anwendung intelligenter Automatisierung schaffen diese Unternehmen neue Möglichkeiten und Dienstleistungen und erzielen gleichzeitig enorme Effizienzen, die dem Geschäftsbetrieb Millionen von Arbeitsstunden zurückgeben.
Die Digital Workforce von Blue Prism ist On-Prem, in der Cloud, als Hybridvariante oder als integrierte SaaS-Lösung verfügbar und automatisiert die immer komplexer werdenden End-to-End-Prozesse, die eine echte digitale Transformation kollaborativ, bedarfsgerecht und im gesamten Unternehmen vorantreiben.

Firmenkontakt
Blue Prism
Andre Fuochi
Theatinerstrasse 11
80333 München
+1 469-394-7274
andre.fuochi@blueprism.com
http://www.blueprism.com

Pressekontakt
Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Inka Hause
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
07071
938720
info@storymaker.de
http://www.storymaker.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: