Der Black Friday gewinnt von Jahr zu Jahr auch in Deutschland zunehmend an Beliebtheit. Viele Unternehmen nutzen diesen Tag, um insbesondere ihr Online-Geschäft in der Vorweihnachtszeit anzukurbeln. Konsumenten erwarten gespannt das jährliche Verkaufserlebnis mit speziellen Angeboten und Rabatten. Der Black Friday hat sowohl für den stationären Einzelhandel als auch für den Onlinehandel, etwa auf Plattformen wie Amazon, eine immense Bedeutung als eines der wichtigsten Verkaufsevents des Jahres. Gezielte Online-PR, Digitales Marketing inklusive Influencer-Beziehungen sowie die Kommunikation über Social Media können dazu beitragen, dass internationale Marken während des Black Friday in Deutschland ihren Online-Umsatz erheblich steigern und ihre Sichtbarkeit sowie Reputation ausbauen können.

Um den größtmöglichen Nutzen aus dem Black Friday 2023 zu ziehen, ist es von besonderer Bedeutung, die relevantesten Kommunikationskanäle der Zielgruppe im Blick zu haben. Abhängig von Branche, Produkt und Zielgruppe kann es sich lohnen, eine PR- und Online-Marketing-Kampagne speziell für den Black Friday in Deutschland zu konzipieren. Besonders wirkungsvoll sind hierbei Social-Media-Kommunikation und Influencer-Marketing.

Influencer-Marketing und Social Selling: Wichtige Werkzeuge zum Black Friday

Beim Influencer-Marketing kooperieren Unternehmen mit ausgewählten Persönlichkeiten, die auf ihren Kanälen beispielsweise Rabattcodes, Gewinnspiele oder Produktverlosungen präsentieren, um ihre Follower zu informieren und zum Kauf zu bewegen. Die relevantesten Plattformen für eine solche Strategie sind Instagram und Facebook, doch auch TikTok gewinnt insbesondere bei jüngeren Zielgruppen zunehmend an Bedeutung.

Neben der eigenen Content-Erstellung und dem Influencer-Marketing bieten sich auch bezahlte Social-Media-Werbekampagnen in Form von Anzeigen an. Diese Social Ads erscheinen gezielt im Feed der Nutzer und eignen sich besonders, um spezielle Angebote wirkungsvoll und zielgruppengenau zu bewerben, um potenzielle Verkäufe direkt zu generieren.

Weitere Meldungen:  PRINTAS Monatskalender 2022

Buchung einer deutschen PR-Agentur zum Black Friday 2023

Die Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Strategie speziell für den Black Friday erfordert Fachwissen und Erfahrung. Es bietet zudem die Möglichkeit, auf Kundenrückmeldungen einzugehen und den Service zu optimieren. Eine durchdachte Präsenz in den sozialen Medien kann maßgeblich zum Erfolg der Black Friday-Aktionen beitragen. Industrie-Contact hat bereits diverse Endverbraucher-Marken aus dem In- und Ausland, wie beispielsweise aus China, unterstützt, um Black Friday PR-Kampagnen in Deutschland kommunikativ zu begleiten.

Bedeutung des Black Friday für den Online-Handel

An diesem Tag bieten Einzel- und Online-Händler große Rabatte auf ihre Produkte an, um potenzielle Kunden zum Kauf zu animieren. Die Umsatzprognosen für die beiden Aktionstage Black Friday und Cyber Monday zeigen: Der Black Friday ist lohnenswert. Für das Jahr 2022 wurde prognostiziert, dass deutsche Online-Shopper insgesamt 5,7 Milliarden Euro ausgeben würden, eine Steigerung von 1 Milliarde Euro im Vergleich zum Vorjahr. Auch für den Black Friday 2023 wird mit weiterem Wachstum gerechnet.
Der Black Friday ist daher nicht nur eine Chance für kurzfristige Umsatzsteigerungen und hohe Gewinne, sondern bietet Händlern auch die Gelegenheit, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, neue Kunden zu gewinnen und die Bindung bestehender Kunden zu stärken.

Industrie-Contact ist eine etablierte Full Service PR-Agentur in Hamburg mit mehr als 40-jähriger Erfahrung. Namhafte Kunden aus dem In- und Ausland vertrauen unserem Berater-Team anspruchsvolle Kommunikationsaufgaben mit ganz individuellen Ausprägungen an. Neben klassischer Pressearbeit gehören auch Online-PR, Social Media-Kommunikation, Blogger & Influencer Marketing, Live-Kommunikation und Suchmaschinen-Marketing (SEO + SEA) zu den Kernkompetenzen unserer Kommunikationsagentur.

Kontakt
Industrie-Contact AG
Uwe Schmidt
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
+49408996660
+494089966699
25240a48e890b4d5aea47aa9703ff27a69410053
https://industrie-contact.de/