Bio-Brotbox für 15.000 Hamburger Grundschüler

Teemanufaktur alveus unterstützt gesundes Ess- und Trinkverhalten der ABC-Schützen

Bio-Brotbox für 15.000 Hamburger Grundschüler

Alles für einen guten Zweck: Packtag für die Bio-Brotbox 2014 mit über 100 Helfern.

Hamburg, 1. September 2014 – Am Montag erhalten Hamburgs Erstklässler zum neunten Mal eine prall gefüllte Bio-Brotbox zum Schulanfang geschenkt. Mehr als 15.000 Schüler der 240 Hamburger Grundschulen haben sich für diese Aktion angemeldet. Die vier Botschafter der Aktion, Köchin für Genuss Sarah Wiener, Bildungssenator Ties Rebe, Hockey-Weltmeister Moritz Fürste und Moderator Bedo frühstücken mit den ersten 138 Kindern in der Schule Sternschanze in Hamburg-Altona und verteilen die Bio-Brotboxen persönlich. Die ABC-Schützen erhalten je eine gelbe Klickbox, die mit leckerem Brot, Möhre, Aufstrich, Weinbeeren, Müsli und Tee in Bio-Qualität gefüllt ist. Die Hamburger Teemanufaktur alveus beteiligt sich an der Initiative, die von 40 Hamburger Bio-Erzeugern und engagierten Unternehmern umgesetzt wird. Sie findet in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. Und dem Ökomarkt e. V. zum neunten Mal in Folge statt.

Ziel der Aktion ist es, Kinder mit gesunden, überwiegend regional erzeugten Lebensmitteln zu versorgen und ihnen biologische Landwirtschaft näher zu bringen. alveus unterstützte die Aktion bereits am traditionellen Packtag am 31. August, bei dem mehr als 100 ehrenamtliche Helfer die Bio-Brotboxen mit Lebensmitteln bestücken. Hamburg ist Teil eines Netzwerkes von 75 Initiativen. 2014 verteilen sie gut 180.000 Bio-Brotboxen. Damit erhält mehr als ein Viertel aller Schulanfänger eine Brotbox. Deutschlandweite Schirmherrin ist Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks.

Die Beteiligung an der Bio-Brotbox ist für die Hamburger Teemanufaktur alveus Teil ihres gesellschaftlichen Engagements Schülern gesundes Trinken nahe zu bringen. “ABC vom Tee” heißt das von einer Ernährungswissenschaftlerin und Studierenden der FH Münster entwickelte Schulprojekt, das durch die Unterstützung von alveus überhaupt erst mit Schulen umgesetzt werden kann. Grundschüler erfahren spielerisch von zwei lustigen Comicfiguren viel über gesundes Trinken und können sich ihren eigenen Tee in Bio-Qualität mischen. Das Projektpaket mit Ablaufplan für einen oder mehrere Projekttage können sich Schulen oder die Ganztagsbetreuung direkt bei alveus bestellen. Für Rückfragen wenden sich Interessierte an tea@icebear-and-tiger.eu.

Über alveus
Seit 2006 mischt ein Haufen Quereinsteiger um Geschäftsführer Daniel Trenk den eher traditionell geprägten Teemarkt auf. 46 Mitarbeiter sorgen täglich für flippigen, frischen Teegenuss – in kleinen Chargen gemischt, damit auch die feinsten Blätter und Blüten der losen Premium-Tees unbeschädigt bleiben. alveus beliefert mehr als 1.200 Teefachgeschäfte in Europa und Übersee und betreibt einen eigenen Online-Shop mit Bio-Tees. Der Hamburger Premiumtee-Anbieter alveus hat mehr als 1.000 Teesorten im Sortiment, davon 350 Tees mit Zutaten ausschließlich aus biologischem Anbau.

Premiumtee aus der alveus Manufaktur: Größtes Sortiment an BIO Tees und natürlich aromatisierten Tees – nachhaltig hergestellt, kreativ gemischt, heiß geliebt!

Kontakt
alveus GmbH Tea Import & Export
Frau Amely Brückner
Luisenweg 109
20537 Hamburg
040-37413 62-0
a.brueckner@alveus.eu
http://www.alveus.eu

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: