Mit künstlicher Intelligenz zu echten Erfolgsinnovationen

Bayreuth - Bühne für virtuelle Realitäten

Wertschätzungs-App “Value” (Bildquelle: @ Liotec GmbH)

Bayreuth ist zwar in erster Linie für seine jährlichen Wagner-Festspiele bekannt – doch auch immer mehr Unternehmen der oberfränkischen Stadt erschaffen im wahrsten Sinne des Wortes Neuinszenierungen der Realität. Vor allem Innovationen der regionalen Computer- und IT-Branche setzen für Apps, Computerspiele oder andere Entwicklungen zunehmend auf künstliche Intelligenz und Gamification-Elemente und bieten damit zahlreiche spannende und zukunftsweisende Karrierechancen.

Bewiesen wurde diese Tatsache jüngst bei “Bayreuth Innovativ”, einem regelmäßigen Wettbewerb, bei dem die regionale Unternehmenslandschaft ihre neuesten Produkte und Ideen vorstellt und dabei das Innovationspotenzial des Wirtschaftsstandortes unter Beweis stellt. Ein Schwerpunkt der aktuellen Teilnehmer: die Nutzung von Gamification-Elementen und künstlicher Intelligenz. So stellte das Unternehmen BRIDGE UG beispielsweise eine “Dating-App” der besonderen Art vor, die es Ausbildern und angehenden Auszubildenden ermöglicht, leichter zueinander zu finden. Seit September 2022 ist diese einzigartige Innovation bereits im Einsatz und sorgt dank KI für optimale Matches zwischen Profilen von Arbeitgebern und angehenden Auszubildenden.

Entspannung durch Gaming

Auch was virtuelle Unterhaltungsangebote betrifft, setzen Innovationen aus Bayreuth neue Maßstäbe. Ehemalige Studenten der örtlichen Universität haben mit “Fireside” den Prototyp eines genreübergreifenden Computerspiels entwickelt, mit dem sie – ganz bewusst entgegen dem Trend – mehr auf ruhige Momente als auf Action setzen. Hier stehen Humor und Entspannung im Vordergrund, so dass das Spiel auch für Kinder und Menschen mit Leseschwäche geeignet ist. Zahlreiche positive Rückmeldungen bekommt das Entspannungs-Game vor allem für die Aspekte Musik, Grafikstil und Atmosphäre.

Virtuelle Wertschätzung

Ebenfalls der Universität Bayreuth entsprungen ist die Liotec GmbH. Drei Uni-Absolventen haben mit “Value” eine Wertschätzungs-Plattform geschaffen, mit der Unternehmen Leistungen und Aktivitäten von Mitarbeitenden attraktiv honorieren und dadurch Zufriedenheit und Motivation fördern sowie Unternehmensziele erreichen können. Das erfolgreiche Angebot ist besonders gut geeignet, um die Mitarbeiterfluktuation zu senken und den bisher knapp 200 Unternehmen, die die Plattform bereits mit Begeisterung verwenden, damit bares Geld zu sparen.

Weitere Meldungen:  Neu von Hochland: Vegetarischer Grill Käse

Von Wort zu Schrift

Gespart wird auch mit der von der Grundig Business Systems GmbH entwickelten Innovation “GoSpeech”, die im vergangenen Jahr fertiggestellt wurde – und zwar jede Menge Zeit. Das Programm ermöglicht es, Wörter und Sätze, auch von mehreren Personen, zuverlässig zu erkennen und in geschriebenen Text umzuwandeln. Die Technologie basiert dabei auf künstlicher Intelligenz und vereint diese mit der jahrelangen Expertise des Unternehmens im Bereich der Spracherkennung.

Digitale Optimierung

Auch die NeuroForge GmbH & Co. KG setzt auf künstliche Intelligenz. Kunden aus der ganzen Welt schätzen die Kompetenz des Unternehmens, wenn es um Hightech-KI und Big-Data-Systeme geht. Ob Entwicklung oder Beratung, durch die Arbeit von NeuroForge können neue Geschäftsbereiche erschlossen und bestehende Prozesse digital verbessert und optimiert werden.

“Vor allem dank der stets wachsenden Zahl an Forschungseinrichtungen und dem kontinuierlichen Ausbau des Angebots der Universität Bayreuth sind unsere Unternehmen auch beim digitalen und virtuellen Fortschritt ganz vorne mit dabei”, betont Sophie Woelk, Leiterin des Standortmarketings bei der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH.

Die Stadt Bayreuth richtet sich mit ihrer Standortkampagne “Bayreuth. Bühne für Wirtschaft” gemeinsam mit Arbeitgebern und weiteren Institutionen unter anderem an NeubürgerInnen, um beim Start in der neuen Heimat zur Seite zu stehen. Dafür werden z. B. monatliche Treffs für Neu-BayreutherInnen organisiert, die eine Übersicht über Bayreuths Highlights aus Kultur und Freizeit geben und ein Willkommensgefühl vermitteln sollen. Bei verschiedenen Events, die an wechselnden Highlight-Orten der Stadt stattfinden, kann man schnell mit anderen in Kontakt kommen. Mehr Infos unter WWW.BAYREUTH-WIRTSCHAFT.DE

Kontakt
Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Sophie Woelk
Opernstrasse 22
95444 Bayreuth
0921/885-757
http://WWW.BAYREUTH-WIRTSCHAFT.DE