Baobab Collection unterstützt Malagasy-Frauen Kooperative

Email

foty-kerze-foto2.jpg

Foty, auf Madagassisch „feiern“, heißt die von rotem Bast ummantelte Kerze. Baobab Collection unterstützt damit erneut madagassische Handwerkerinnen, die gegen einen fairen Lohn diese Bastkerzen handgewebt haben. Damit festigt Baobab Collection auch die seit 6 Jahren andauernde Partnerschaft vor Ort, um die Zukunft des Ateliers zu sichern. Ihr Wissen über dieses traditionelle Handwerk ermöglicht es ihnen, ihre Familien zu ernähren.

Die meisten dieser madagassischen Frauen erhalten von ihren Müttern oder Großmüttern eine Ausbildung in der Häkelkunst. Von einer Generation zur nächsten wird die Geste mit tadellosem Fachwissen weitergegeben und bewahrt. Baobab Collection ist bestrebt, sie in ihrer Kunst herauszufordern, indem sie sie auffordern, die strengen und komplexen kreativen Codes zu befolgen, die diese Technik beim Häkeln und bei der Umsetzung immer raffinierterer Entwürfe in das Material in Übereinstimmung mit dem Thema der jeweiligen Kollektion erfordert.

Die Weihnachtskerze Foty sowie die Tsiraka Kollektion des Frühlings 2020 bestehen aus dem Material Bast, oder „Raffia“. Raffia ist ein Material, das von einer in Madagaskar endemischen Palme namens Farnifera stammt. Ihr Stamm ist mit großen Blättern bedeckt, die von Anfang September bis Ende Oktober geerntet werden. Die Blätter werden dann in dünne Streifen geschnitten, bevor sie in die Hände der lokalen Handwerker gelangen. Raffias natürliche Farbe ist ein helles Beige. Um die schönste Oberfläche zu gestalten, wird das Material zunächst gewaschen, bevor es unbehandelt natürlich gefärbt wird. Für die Foty-Kerze wurde ein leuchtendes Rot gewählt, um der Kerze einen besonderen Weihnachtsflair zu verleihen. Nach dem Eintauchen und Wenden von Hand trocknet das Material in der Sonne auf großen Gitternetzchen und bildet eine malerische Landschaft. Dieses edle Material wird dann von Hand gehäkelt.

Dabei geht es bei Baobab Collection nicht nur um einen guten Zweck sondern tatsächlich um die Fertigkeit dieser Fachfrauen, die für diese Saison Bast-Röhren in den bunten Farben der Öltücher und Körbe mit goldenen Lurex-Fäden in einem Spiel aus Farben und Materialen in diesen duftenden Dekorationsobjekten hineingewebt haben. Damit avanciert die Foty Kerze zu der farbenfrohsten und anspruchsvollsten Kreation der Saison, dessen Noten ein einzigartiges Dufterlebnis aus Zimt, Bernstein und Kaschmir-Holz verströmt und trägt den weihnachtlichen Zauber in sich.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: