10 Tipps

Aufbau des Lagers, das Ihr Unternehmen braucht

Es gibt verschiedene Gründe für den Bau oder die Erweiterung eines Lagers, z. B. die Deckung des wachsenden Geschäftsbedarfs, die Erschließung neuer Märkte, die Vermeidung von Engpässen und der Ersatz alter und bald veralteter Anlagen. Im Folgenden finden Sie 10 bewährte Verfahren für den Bau oder die Erweiterung eines Lagers.

Lagerschutz – alle wichtige Informationen

1. Beschaffen Sie sich die Zahlen, die Sie brauchen, um das Projekt zu rechtfertigen. Die Durchführbarkeit größerer Upgrades hängt von den richtigen Zahlen ab, und jedes Budget sollte sich am IRR orientieren. Die Hersteller sollten prüfen, ob es möglich ist, auch mit konservativen Zahlen eine positive Rendite zu erzielen, die von Überraschungen bis hin zu Bränden alles aushalten kann. Zu den Faktoren, die bei der Ermittlung der IRR berücksichtigt werden, gehören Standort, Eigentumsverhältnisse, Ausrüstung, Bauweise und Lebensdauer.

2. Geben Sie sich genügend Zeit. Projekte dauern immer länger als erwartet, und ein ehrlicher Umgang mit dem Prozess verhindert spätere Überraschungen. Richtiges Handeln braucht Zeit. Entscheiden Sie sich nicht voreilig für einen Ausrüstungslieferanten, und vergessen Sie nicht, eine Lernkurve für neue Verfahren oder Ausrüstungen einzukalkulieren. Manchmal kann die Lernkurve bei der Arbeit mit neuen Geräten länger sein als erwartet.

3. Entscheiden Sie, ob Sie renovieren oder bauen wollen (und denken Sie daran: Standort, Standort, Standort). Die Entscheidung, ob renoviert oder gebaut werden soll, ist immer eine schwierige Entscheidung, und es ist wichtig, das Budget längerfristig zu betrachten. Manchmal ist es nicht in Ihrem Interesse, einen bestehenden Standort zu renovieren, auch wenn die Kosten kurzfristig niedriger sind. Wie bei den meisten Immobiliengeschäften läuft die Entscheidung in der Regel auf “Lage, Lage, Lage” hinaus. Wenn Sie sich die folgenden Fragen stellen, kann Ihnen die Entscheidung leichter fallen:

Weitere Meldungen:  Dr. Reuter Investor Relations: Vermeidung von Pestiziden: Unternehmen wie Save Foods, K+S AG, Deere & Co, Kroger, Elly Lilly und Microsoft wollen den Agrarhandel umgestalten

– Wo wollen wir für Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden sein?
– Wo ist der beste Zugang zur Interstate?
– Wie hoch sind die Kosten für den Bau eines Gleisanschlusses?
– Wo kann ich bauen, um den besten Steuersatz zu erhalten?

Wählen Sie einen Standort, der die Antworten auf jede dieser Fragen maximiert und den höchsten IRR liefert.

4. Denken Sie an die Quadratmeterzahl und die Maximierung des Platzes. Das erste, was Sie beachten müssen, sind die Kosten für die Quadratmeterzahl. Bei Industriestandorten liegen sie in der Regel bei 85 Dollar pro Quadratmeter. Und die erste Frage lautet: Wie können Sie jeden Quadratmeter optimal nutzen? Jeder Quadratmeter, der leer steht, ist für Sie und Ihre Kunden von Nachteil. Die nächste Frage lautet: Wie schnell kann ich mein Inventar durch das Gebäude bewegen? Eine Faustregel besagt, dass Fertigwaren innerhalb von zwei Wochen umgeschlagen werden sollten und die Lagerbestände nicht länger als 90 Tage gehalten werden sollten.

5. Beziehen Sie alle Interessengruppen ein. Beziehen Sie alle Beteiligten innerhalb und außerhalb des Unternehmens mit ein, um Brände zu vermeiden, die Ihr Budget belasten könnten. Am Ende der Planungsphase sollte ein Konsens bestehen, der verhindert, dass größere Probleme wie eine falsche Geräteanordnung auftreten. Wenn es keinen Konsens gibt, wird es garantiert Probleme geben. Dazu gehört auch, dass Sie die Stadtverwaltung über Ihre Pläne informieren. Wenden Sie sich frühzeitig an die Stadt und besprechen Sie die Anzahl der Arbeitsplätze, die geschaffen werden sollen. Auf diese Weise können Sie die Genehmigungsverfahren wesentlich schneller abwickeln.

6. Holen Sie sich Hilfe von außen. Denken Sie vor allem daran, dass die Verwaltung dieser Projekte eine Vollzeitbeschäftigung ist, und die meisten Menschen haben bereits einen Vollzeitjob. Stellen Sie daher ein spezielles Projektmanagementteam oder eine Person ein, die Sie unterstützt. Manche Leute sind Experten für die Planung und den Bau, andere haben Beziehungen zu städtischen Behörden. Setzen Sie ein Produktmanagementteam ein, auch wenn es sich dabei um die Hausverwaltung handelt, die das Gebäude gemietet hat.

Weitere Meldungen:  Leichte Brustimplantate bei der Brustvergrösserung

7. Mobilisieren Sie das Team. Investitionen in dieser Größenordnung sind viel leichter zu realisieren, wenn Sie ein Team haben, dem Sie vertrauen können. Es ist eine Sache, neue Geräte zu haben, aber es ist das Team, das wirklich den Unterschied macht. Es kommt darauf an, eine gute Arbeitskultur zu entwickeln, die Unternehmertum, intelligente Entscheidungsfindung und Lernen am Arbeitsplatz fördert.

8. Nehmen Sie sich Zeit mit der neuesten Technologie. Wenn es um die Auswahl der richtigen Ausrüstung geht, ist das Timing entscheidend. Was in einem Jahr auf dem Markt ist, wird im nächsten Jahr anders sein, und es gibt mehrere Faktoren zu berücksichtigen, darunter Automatisierungsmöglichkeiten, Installations- und Prozesszeiten sowie bewährte Verfahren der schlanken Produktion.”

9. Prüfen Sie die Auftragnehmer. Es ist wichtig, nicht mit etablierten Anbietern zu arbeiten, um Zeit oder Geld zu sparen. Der zusätzliche Vorteil kann darin bestehen, dass einige neue Auftragnehmer motiviert sind, gute Arbeit zu leisten, so dass sie die Möglichkeit haben, weitere Anlagen oder Gebäudeerweiterungen vorzunehmen. Es ist eine Chance für sie, und in der Zwischenzeit erhält Ihr Unternehmen den besten Wert, die beste Technologie und die besten Fähigkeiten.

10. Vergessen Sie Ihre bestehenden Kunden nicht. Wenn Sie an einem neuen Standort bauen, ist es wichtig, an Ihren derzeitigen Kundenstamm zu denken, damit Sie dabei keinen einzigen verlieren. Konzentrieren Sie sich auf eine sehr frühzeitige und genaue Kommunikation. Die Auslagerung an andere Standorte oder an Partnerunternehmen für die Verarbeitung wird Ihnen helfen, den Verlust von Kunden zu vermeiden.

Ob Sie nun renovieren oder bauen, ein effizientes, modernes Lager ist eine große Investition, die sich in der Regel lohnt, wenn sie richtig gemacht wird. Wenn Sie es klug anstellen, schonen Sie Ihr Budget und sichern sich gleichzeitig den IRR. Es wird immer Situationen geben, die sich Ihrer Kontrolle entziehen, und Sie müssen diese unvorhergesehenen Situationen in den Zeitplan und das Budget einbeziehen. Letztendlich ist es am wichtigsten, dass Sie eine Investitionsrendite erzielen. Die Investition muss immer im Mittelpunkt stehen, und das Budget muss unter Kontrolle gehalten werden.

Weitere Meldungen:  Hangefertigter figürlicher Schmuck, Wachs macht es möglich.

Arbeitsschutz im Lager – Produkte

Hochwertige Schutzprodukte zu fairen Preisen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse zu finden, egal ob Sie Ihr Lager, Ihre Garage oder Ihren Hof schützen wollen. Wir finden etwas Passendes für Sie.

Firmenkontakt
lagerschutz.com TK Gruppe GmbH
Timo Klingler
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen

info@lagerschutz.com
https://lagerschutz.com/

Pressekontakt
TK Gruppe GmbH
Timo Klingler
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen

info@lagerschutz.com
https://lagerschutz.com/