Samsara begrüßt Jürgen Schachner als Regional Sales Director im DACH-Bereich – er verstärkt das wachsende Team in München

Auf Expansionskurs im DACH-Raum: Samsara eröffnet Büro in München

Jürgen Schachner, Director Regional Sales Samsara (Bildquelle: @Samsara)

Samsara Inc., ein amerikanisches IoT-Unternehmen und Pionier der Connected Operations Cloud im Transport- und Logistikbereich, gab heute die Ernennung von Jürgen Schachner zum Regional Sales Director im DACH-Bereich bekannt. Schachner leitet das neu eröffnete Büro des Unternehmens in München. Dieses wird als Drehscheibe für die deutschsprachige Region dienen und zahlt auf die Pläne von Samsara ein, die europäische Präsenz weiter auszubauen und das internationale Wachstum zu unterstützen. Zudem ermöglicht es der Münchner Standort, näher an die Kunden im DACH-Raum heranzurücken und ihnen so die besten Lösungen für ihre digitale Transformation bieten zu können.

Seit der Gründung 2015 ist das Unternehmen rasant gewachsen und kann heute über 660 Mio. US-Dollar an jährlich wiederkehrenden Umsätzen verzeichnen (Annual Recurring Revenue – ARR). In seinem letzten Ergebnisbericht (Q2 FY23) meldete Samsara 989 Kunden mit einem ARR von über 100.000 US-Dollar, was einem Anstieg von 61 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Jürgen Schachner bringt für seine neue Aufgabe bei Samsara 12 Jahre Erfahrung in Führungs- und Senior-Management Positionen mit und verfügt über mehrere Jahre Erfahrung in der anlagenintensiven Industrie. Schachner kommt von Oracle zu Samsara, wo er zuletzt als Sales Director tätig war und ein internationales Team leitete. Vor seiner Zeit bei Oracle war er Senior Solution Strategist bei CA Technologies.

“Eines der wichtigsten Ziele von Samsara, für dieses Jahr und darüber hinaus, ist der weitere Aufbau einer starken Präsenz und die Förderung des Wachstums in den europäischen Märkten”, so Philip van der Wilt, EMEA Vice President und Geschäftsführer von Samsara. “Durch weitere Investitionen in eine solide regionale Basis ist Samsara in der Lage, auf die Bedürfnisse des DACH-Marktes zu reagieren und die Expansion zu beschleunigen. Jürgends erfolgreiche Sales-Karriere, seine bewährten Führungsqualitäten und sein internationaler Karrierehintergrund sind sowohl für unser Team als auch für unsere Kunden ein Gewinn.”

Weitere Meldungen:  Einladung zur ordentlichen Generalversammlung von SunMirror AG am 23. Dezember 2022

Die Ernennung von Jürgen Schachner erfolgt vor dem Hintergrund der Expansion von Samsara in Europa. Im Jahr 2022 hat das Unternehmen bereits seine Präsenz in Ländern wie Frankreich, den Niederlanden und Polen erweitert und bedient damit eine breite Basis von Kunden mit lokalem Hauptsitz, darunter die Gebr. Bermes Spedition, die Aiden Transportgesellschaft und die SOVEREIGN-Gruppe. Samsara beschäftigt heute ein Team in den Bereichen Produkt, Technik, Vertrieb, Marketing und Support in der DACH-Region und in Europa, dass weiterhin aktiv ausgebaut wird.

Mehr Sicherheit und Effizienz durch Digitalisierung

Samsara ermöglicht es Unternehmen, die von Transport- und Logistikabläufen abhängig sind, IoT-Daten zu erfassen, die wertvolle Geschäftseinblicke liefern und die Betriebsabläufe entscheidend optimieren. So können insbesondere Fahrer besser geschützt, Versicherungsansprüche reduziert und die Treibstoffeffizienz verbessert werden – alles mit Hilfe der Digitalisierung.

“Samsara hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit der Prozesse zu erhöhen, die die Wirtschaft entscheidend vorantreiben, vom Bau und Außendienst bis hin zu Transport und Logistik”, so Jürgen Schachner. “Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen sind Prioritäten, die in den vergangenen Jahrzehnten von hoher Bedeutung waren. Das Aufkommen neuer ESG-Ziele wie Nachhaltigkeit, Arbeitssicherheit und Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung wird zunehmend wichtiger für Unternehmen. Samsara kann ein starker Verbündeter für Unternehmen sein, wenn es darum geht, solche Ziele zu erreichen und ihre Prozesse weiter zu optimieren”

Samsara ist der Pionier der Connected Operations Cloud, die es Unternehmen, die von physischen Abläufen abhängig sind, ermöglicht, IoT-Daten (Internet der Dinge) zu nutzen, um verwertbare Geschäftseinblicke zu entwickeln und ihre Abläufe zu verbessern. Das Unternehmen ist in Nordamerika und Europa tätig und bedient Zehntausende von Kunden in einer Vielzahl von Branchen, darunter Transportwesen, Groß- und Einzelhandel, Baugewerbe, Außendienst, Logistik, Versorgungsunternehmen und Energie, Behörden, Gesundheitswesen und Bildung, Fertigung, sowie Lebensmittel und Getränke. Samsara hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit der Abläufe zu erhöhen, die die Weltwirtschaft antreiben.

Weitere Meldungen:  Sanfter Friedensbote

Samsara ist eine eingetragene Marke von Samsara Inc. Alle anderen Markennamen, Produktnamen oder Warenzeichen gehören den jeweiligen Inhabern.

Mehr über Samsaras Mission finden Sie unter www.samsara.com/de

Kontakt
Maisberger GmbH
Marie Klinger
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 41 95 99 24
marie.klinger@maisberger.com
http://www.samsara.com/de