Aon reagiert auf wachsende Kundennachfrage

WIESBADEN, 1. September 2022 – Aon plc (NYSE: AON) baut den Bereich Pension Administration am Standort Wiesbaden aus. Das Dienstleistungsunternehmen kommt damit der stark zunehmenden Kundennachfrage bei der Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) entgegen. Der Bedarf an intelligenten, digitalen Lösungen für die Organisation der Versorgungswerke steigt kontinuierlich. Gleichzeitig besteht aufgrund akuten Fachkräftemangels verstärkt Bedarf, Personalabteilungen zu entlasten. Um die wachsenden Kundenanfragen wird sich das erweiterte Rhein-Main-Team von Aon zukünftig am Standort Wiesbaden kümmern.

Der Aufwand für Unternehmen, ihre bAV zu organisieren, wird immer komplexer. Unternehmen sind mit zahlreichen unterschiedlichen Versorgungsträgern, Durchführungswegen und Tarifen und rechtlichen Anforderungen konfrontiert. Das bindet zunehmend Ressourcen – in Zeiten dramatischen Fachkräftemangels eine wachsende Herausforderung.

Um die eigene Personalabteilung zu entlasten, geht der Trend in Unternehmen eindeutig dahin, die bAV-Administration in Teilen oder zur Gänze outzusourcen. Damit fällt es leichter, in der bAV reibungslose Prozesse sicherzustellen und alle Beteiligten stets mit aktuellen, verlässlichen und fehlerfreien Informationen zu versorgen, die dem Arbeitgeber helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.

“Die vielfältige Versorgungslandschaft in Deutschland lässt schon in einem einzelnen Unternehmen immense Datenmengen entstehen”, erläutert Guido Funke, Head of Pension Administration bei Aon in Deutschland. “Um sie zu managen, gehen wir neue Wege, zum Beispiel mit intelligenten Lösungen, die die Kommunikation zwischen Unternehmen, Rentnern und Anwärtern mit ein paar Klicks ermöglichen.”

Das Angebot von Aon Pension Administration spiegelt dabei die eigene “United”-Strategie: Das Unternehmen bringt breites Wissen und ein umfassendes Leistungsspektrum aus verschiedensten Fachgebieten und Mitarbeiterteams zusammen. Die Dienstleistungen umfassen unter anderem die Administration von Renten und Versorgungseinrichtungen, digitale Services und Employer Portale.

Weitere Meldungen:  Ein Besuch beim Affen von Justin Bieber

“Die smartesten Ergebnisse entstehen in Teams, bei denen das Denken in alle Richtungen gehen darf. Unser Ziel ist es, mit den klügsten Köpfen für die besten Lösungen zu arbeiten”, sagt Guido Funke. “Deshalb sind wir immer offen für Menschen, die ihre Talente, Stärken und Ideen mit uns teilen. Die Wege zu unseren Kunden werden mit unserer verstärkten Aufstellung im Rhein-Main-Gebiet zukünftig noch kürzer. Wir freuen uns sehr darauf. Denn auch, wenn die Zukunft der bAV digital ist: es geht nichts über das persönliche Gespräch.”

Weitere Informationen über die Pen Admin Services von Aon finden Sie hier.

Aon plc (NYSE: AON) steht dafür, Entscheidungen zum Besseren zu gestalten – um das Leben von Menschen auf der ganzen Welt zu schützen und zu bereichern. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten unseren Kunden in über 120 Ländern Beratung und Lösungen, um ihnen die Kompetenz und Zuversicht zu geben, bessere Entscheidungen zum Schutz und Wachstum ihres Unternehmens zu treffen.

Infografiken und Bilder in druckreifer Qualität können unter https://aon.ecco-duesseldorf.de/bilder heruntergeladen werden

Firmenkontakt
Aon Solutions Germany GmbH
Viola Mueller-Thuns
Caffamacherreihe 16
20355 Hamburg
+49 208 70062620
pressegermany@aon.com
https://www.aon.de

Pressekontakt
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH
Lutz Cleffmann
Klopstockstr. 14
40239 Düsseldorf
0211 23944921
aon@ecco-duesseldorf.de
https://aon.ecco-duesseldorf.de