Persönliche Betreuung, Forum und virtueller Tierfriedhof

ANUBIS-Servicebereitschaft über Weihnachten und den Jahreswechsel

Tiere sind in einsamen Stunden Trost und Halt. (Bildquelle: Sven Lachmann auf Pixabay)

Der Tod eines geliebten Haustieres ist immer eine schwere Zeit, umso mehr wenn es zu Weihnachten oder an den Feiertagen soweit ist. ANUBIS-Tierbestattungen ist auch über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel für trauernde Tierfreunde da und bietet den gesamten Service an. Im ANUBIS-Forum und im virtuellen Tierfriedhof können Tierbesitzer zudem Trost und Austausch finden.

Servicebereitschaft über die Feiertage
Weihnachten ist für viele Menschen das schönste Fest des Jahres. Feiern im Kreise der Familie und gemeinsam Zeit verbringen, dazu gehören auch die Haustiere. Sie sind Freude und Halt, besonders für diejenigen, die Weihnachten alleine verbringen müssen. Umso schlimmer, wenn das Tier in diesen Tagen erkrankt oder gar verstirbt. Was tun? Wer kann helfen?

ANUBIS-Tierbestattungen empfiehlt, sich vorsorglich für die Feiertage die Telefonnummer von Notfall-Tierärzten und Tierkliniken aufzuschreiben. Wenn man seinen treuen Begleiter gehen lassen muss, sind die ANUBIS-Partner in ganz Deutschland erreichbar. Durch Eingabe der Postleitzahl auf der ANUBIS-Website, findet man den Partner in der Nähe und auch die Notfall-Rufnummer. Der ANUBIS-Partner meldet sich umgehend und bespricht mit dem Tierhalter die nächsten Schritte, die Abholung des Tieres, die Einäscherungsart und die Urne.

Trost und Austausch im ANUBIS-Forum
Die tiefe Trauer und den Schmerz über den Verlust eines Tieres können oft nur Menschen verstehen, die das selbst erlebt haben. Es fällt deshalb manchmal schwer, im persönlichen Umfeld darüber zu sprechen. Ganz anders ist das im ANUBIS-Forum. Diese kostenlose Plattform bietet trauernden Tierfreunden die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, ihre Trauer und Verzweiflung beim Tod des Tieres und darüber hinaus zu teilen und Trost zu finden. Jeder kann sich hier anmelden und wird liebevoll von den mehr als 4000 Nutzern aufgenommen.

Weitere Meldungen:  Tee, Kaffee & Gebäck bei A&O Getränke

Virtueller Tierfriedhof
Auch der virtuelle Tierfriedhof ist ein kostenloses Angebot von ANUBIS-Tierbestattungen. Mit nur wenigen Klicks können Tierfreunde hier eine virtuelle Gedenkstätte eröffnen, Fotos und Texte hochladen und auch Kerzen anzünden. So ist man dem verstorbenen Liebling immer nah und kann die Erinnerung aufrecht erhalten. Viele Geschichten und Bilder im virtuellen Tierfriedhof gehen ans Herz. Für diese Tiere können Tierfreunde auch Kondolenzen schreiben, ihr Beileid ausdrücken und selbst Trost von anderen erhalten. So wird das Leid in der Gemeinschaft gelindert.

“Wir helfen, wenn Freunde gehen” ist der Leitspruch von ANUBIS-Tierbestattungen. “Das nehmen wir sehr ernst und sind 365 Tage im Jahr für trauernde Tierfreunde da, persönlich und virtuell und das seit 25 Jahren”, bekräftigt ANUBIS-Gründer Roland Merker.

Firmenprofil

1997 gründete Roland Merker ANUBIS-Tierbestattungen in Feucht bei Nürnberg, um Tierfreunden mit der Bestattung auf dem Tierfriedhof oder einer Einäscherung Alternativen zur gesetzlich vorgesehenen Tierverwertung bieten zu können.

Heute gehören zum Unternehmen vier hauseigene Tierkrematorien in Lauf a. d. Pegnitz, Ludwigshafen-Rheingönheim, Calbe (Sachsen-Anhalt) und in Durmersheim (Kreis Rastatt). Neben dem Hauptsitz in Lauf a. d. Pegnitz, hat das Franchisesystem vier Servicebüros, zwei Vorort-Services und 16 Partner in ganz Deutschland, die nach dem hohen Standard des Franchisesystems arbeiten. Somit zählt ANUBIS-Tierbestattungen zu den ältesten und führenden Tierbestattungsunternehmen Deutschlands.

Im Herbst 2018 wurde für das gesamte Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis der DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt und im Februar 2019 zertifiziert. Der ANUBIS-Hauptsitz, ANUBIS-Servicebüros, ANUBIS-Tierkrematorien und ANUBIS-Franchisenehmer arbeiten nach einheitlichen Standards und können ihren Kunden und Geschäftspartnern somit bundesweit Transparenz, eine reibungslose Zusammenarbeit und hohe Qualität zusichern.

Weitere Meldungen:  Lebens-Visionen aufs Handy gebracht!

Einfühlsame und umfassende Beratung, bis hin zur Trauerbegleitung und Sterbevorsorge stehen bei ANUBIS im Mittelpunkt – persönlich, wie auch digital. Auf der Firmen-Website www.anubis-tierbestattungen.de finden Tierfreunde Antworten auf ihre Fragen und detaillierte Informationen rund um die Tierbestattung. Sie haben die Möglichkeit, sich im Forum direkt mit anderen Tierbesitzern auszutauschen. Mit einer kostenlosen Traueranzeige im virtuellen Tierfriedhof können sie zudem das Andenken an ihr Tier bewahren und ihre Trauer mit anderen teilen. Neu seit 2020 ist der Blog mit interessanten Themen und außergewöhnlichen Geschichten rund um Haustiere.

Firmenkontakt
ANUBIS-Tierbestattungen
Roland Merker
Industriestraße 22
91207 Lauf a.d. Pegnitz
+49 (0)9123-18350-0
roland.merker@anubis-tierbestattungen.de
http://www.anubis-tierbestattungen.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
0172-9640452
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de