Carolin Pascal

Email

Bewegung-und-Gemeinsamkeit-helfen-bei-Inkontinenz-und-geben-ein-besseres-Wohlbefinden-und-Selbstwertgefuehl.JPG

Kampagne „Mach den ersten Schritt“ für besseres Wohlbefinden und Selbstwertgefühl bei Inkontinenz

Biesenthal, den 28. September 2022SENI, einer der führenden Anbieter für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte, setzt mit der Kampagne „Mach den ersten Schritt“ ein klares Statement. Zum 1. Oktober, dem „Internationalen Tag der älteren Generation“, nutzt SENI die Gelegenheit, um die Wichtigkeit der Enttabuisierung des Themas Inkontinenz hervorzuheben, mit gezielter Aufklärung Vorurteile auszuräumen sowie Betroffenen Mut zu machen. „Mach den ersten Schritt“ zeigt Wege auf, trotz gesundheitlicher Einschränkungen, raus in die Natur zu gehen, frische Luft zu genießen und sich zu bewegen – zu wandern. Passend zu diesem Aktionstag, ruft SENI ebenfalls zu Gemeinsamkeit, Respekt und Verständnis zwischen Generationen auf.

„Neben der Gesundheit im Alter, spielt das soziale Leben auch eine entscheidende Rolle“, weiß Michaela Bahr, Leitung Marketing und Kommunikation bei SENI. Die tägliche Bewegung, eine positive Lebenseinstellung sowie enge soziale Kontakte seien wichtige Elemente für Zufriedenheit im Alter.

Ein Ausflug an einen Ort der Erinnerung oder einfach nur ins Grüne zum Beispiel, bedeutet Gemeinsamkeit, Zuhören, Gefühle – ein Austausch. Eine entspannte Wanderung, bei der jeder sein Tempo selber festlegt, ein Gedankenaustausch, ein gutes Gespräch fördern die Gesundheit des Körpers und der Seele, stärken das Verständnis füreinander und führen Generationen wieder zusammen. „Wandern ist ebenso eine wundervolle Möglichkeit, Alt und Jung zusammenzuführen“, erklärt Bahr.

Die Kampagne „Mach den ersten Schritt“ wird im Fachhandel sowie in unterschiedlichen Print- und Online Medien thematisiert und ist auf Social Media vertreten. Informative Ratgeber, wertvolle Tipps zu Inkontinenz sowie die Vorstellung von Produkthighlights zur Körperpflege sind auf der Seite www.seni.de/wandern zu finden. Apotheken sowie Sanitätshäuser können Teil dieser Kampagne werden, indem sie das kostenfreie Marketing-Material unter marketingbestellungen@tzmo.de anfordern.

Weitere Meldungen:  Lachen gegen Langeweile

Der „Internationale Tag der älteren Generation“ findet jedes Jahr am 1. Oktober statt. 1990 durch die Vereinten Nationen initiiert, sollen an jenem Aktionstag die Herausforderungen und Chancen des demografischen Wandels in das Bewusstsein der Weltöffentlichkeit gerückt werden. Dieser Gedenktag steht für die Leistungen der Älteren und deren Gewinn, den sie für ihre Gesellschaften darstellen. Die Vereinten Nationen setzen jedes Jahr einen thematischen Schwerpunkt.

Über SENI

SENI ist eine der weltweit führenden Marken für Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte. Mit einem vielfältigen Produktportfolio bietet SENI jedem Anwender das ideale Produkt für seine jeweilige Lebenssituation. Weiterhin ist SENI Partner der Pflegekräfte und des Fachhandels und unterstützt diese mit einem 360˚-Rundumservice, der sowohl Schulungsprogramme als auch die Controlling Software SENIOMAT.NET und die Beratungssoftware OPTIMAT beinhaltet.

Die Marke SENI wurde 1999 von der Kapitalgruppe TZMO SA (Toruner Betriebe für Verbandstoffe) in Deutschland eingeführt und seitdem kontinuierlich um neue Produktgruppen ergänzt. Der Konzern mit Hauptsitz in Torun, Polen, ist führender europäischer Hersteller und Lieferant von Hygieneartikeln, Körperpflegeprodukten und medizinischen Produkten, sowohl für nationale als auch internationale Märkte.

Das Unternehmen TZMO wurde 1951 in Polen gegründet und beschäftigt heute über 8.200 Mitarbeiter in insgesamt 55 Niederlassungen in 18 Ländern. Mit seinen 15 Marken erreicht TZMO 80 Märkte auf der ganzen Welt und somit ein Drittel der Weltbevölkerung in Europa, Asien, Afrika, Amerika und Australien.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Carolin Pascal
ITMS Marketing GmbH
Frankfurter Landstr. 15
61231 Bad Nauheim
E: Carolin.Pascal@itms.com
T: +49 (6032) 3459 – 11