Verkaufsoffener Sonntag am 30. April 2023

ALEXA lädt zum Frühlingsjazz mit Sonntags-Shopping

Das ALEXA am Alexanderplatz lädt am 30. April zum Frühlingsjazz mit verkaufsoffenem Sonntag ein (Bildquelle: Sonae Sierra)

Das ALEXA am Alexanderplatz hat am 30. April geöffnet und schenkt allen Besucherinnen und Besuchern einen Frühlingstag mit Erlebnisgarantie. Unter dem Motto “Frühlingsjazz” lädt das beliebte Shopping- und Freizeitcenter von 13 bis 18 Uhr zum exklusiven Sonntags-Shopping ein. Für frühlingshaft leichte Stimmung sorgen Stelzenläufer in zauberhaften Blumen-Kostümen und die mobile Band “Men in Blech”. Die tanzenden Musiker machen das ganze Center zur Bühne und inspirieren zum Mitmachen. Beim Glücksrad auf dem Metropolis Court im Erdgeschoss gibt es ALEXA-Shoppinggutscheine im Wert von insgesamt 2.000 Euro und weitere Preise zu gewinnen. Der verkaufsoffene Sonntag ist außerdem eine gute Gelegenheit, um neue Saisontrends zu entdecken und einen gemütlichen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie zu erleben. Die 177 Shops im ALEXA bieten attraktive Angebote, Probieraktionen und Rabatte an. Die zahlreichen Restaurants und Cafes verwöhnen mit kulinarischen Highlights und laden zum Verweilen ein.

“Am 30. April wird das ALEXA zur bunten Frühlingswelt! Wir freuen uns, unseren Kunden eine exklusive Sonntagsöffnung mit vielen Überraschungen und Showhighlights zu präsentieren”, sagt Oliver Hanna, Sonae Sierra, Center Manager des ALEXA. “Unser ‘Frühlingsjazz’-Programm lädt zum Staunen, Entdecken und Mitmachen ein und unsere Shops bieten eine große Vielfalt an Einkaufs- und Freizeitangeboten. So wird der Ausflug ins ALEXA zum Erlebnis für die ganze Familie.”

Exklusive Sonntagsöffnung im ALEXA

Das Berliner Ladenöffnungsgesetz sieht neben bis zu acht verkaufsoffenen Sonn- oder Feiertagen jährlich bis zu zwei Sonntagsöffnungen vor, die von den Verkaufsstellen zu besonderen Anlässen beantragt werden können. Am 30. April führt das ALEXA unter dem Motto “Frühlingsjazz” eine dieser frei wählbaren Sonntagsöffnungen durch.

Weitere Meldungen:  Sportfischen in NL: Nachhaltiges Wachstum gefördert

Mehr über das ALEXA erfahren Sie hier oder bei Facebook.

Über ALEXA
Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Betreiber ist der internationale Immobilienspezialist, Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Kontakt
B. C Neumann PR
Birgit Neumann
Kronprinzenstr. 9
40217 Düsseldorf
+49-0211-230 95 901
be0aa1ab11405a3270b69f8af466e48336d2b763
http://www.neumann-pr.de/