AGRAVIS-Podcast: Düngeverordnung im Betrieb - "Ackerprofi" hilft

In Zeiten steigender Dokumentationspflicht, roter Gebiete und neuer Düngeverordnungen fordert das Nährstoffmanagement Landwirtinnen und Landwirte immer mehr. Digitale Ackerschlagkarteien versprechen Hilfe bei der Bedarfsermittlung und Co. Aber wie hilfreich sind diese in der Praxis wirklich?

In der neuen Folge des AGRAVIS-Podcasts nehmen wir das digitale Tool “Ackerprofi” genauer unter die Lupe. Mit Experte Jost Weber klären wir, welche Probleme Landwirtinnen und Landwirte rund um die Düngeverordnung beschäftigen und wie Ackerprofi diese anpackt.

Jetzt reinhören

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier: agrav.is/podcast.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit über 6.600 Mitarbeiter:innen rund 9,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitz ist Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
18941b47a1318a6c5dc4f6b504577c5c568bc1fa
http://www.agravis.de

Weitere Meldungen:  Praxisbericht Feldroboter im neuen AGRAVIS-Podcast