abi pure Nürnberg am 11./12. Oktober in der Frankenhalle

Auf beliebter Abiturientenmesse suchen rund 70 Aussteller nach neugierigen Talenten

abi pure Nürnberg am 11./12. Oktober in der Frankenhalle

Auf der abi pure Nürnberg werden wieder über 5000 Schüler, Eltern und Lehrer erwartet

Auf der abi pure am 11./ 12. Oktober in der Frankenhalle Nürnberg stellen rund 70 Unternehmen, Hochschulen, Kammern und Institutionen ihre Angebote für Schüler und Abiturienten vor. Unter dem Motto “Finde deinen Traumberuf” präsentieren die Aussteller mehr als 500 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten – von Architektur bis Zahnmedizin ist für jedes Nachwuchstalent das Richtige dabei. Die abi pure Nürnberg ist seit elf Jahren eine beliebte Plattform zur professionellen Karriereplanung und öffnet am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Der Eintritt ist wie immer frei und es werden wieder über 5.000 Besucher erwartet.
Unter den Ausstellern befinden sich sowohl überregionale Konzerne wie die Deutsche Telekom, Robert Bosch oder Siemens als auch lokale Arbeitgeber wie die Nürnberger Versicherungsgruppe, Thomas Sabo oder das Vermessungsamt Nürnberg. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Hochschulen informieren über Zukunftschancen. Darunter sind unter anderem die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die Technische Hochschule Nürnberg, die Universität Weimar und die Hochschule Dual aus München. Wen nach dem Abitur das Fernweh packt, der kann auf den Ständen der Fachhochschulen Krems, Graz und Salzburg sowie des Technikums Wien seine Fühler nach Österreich ausstrecken. In einem interessanten Vortragsprogramm referieren unter anderem Personalexperten von Siemens über die Einstiegsmögllichkeiten beim Technologieriesen und von der FOM Hochschule für Oekonomie und Management über duale Studienmöglichkeiten. Ein Gewinnspiel der AOK und zahlreiche Mitmachaktionen sorgen für Unterhaltungswert auf den Ständen.

Persönlicher Kontakt ist nicht zu ersetzen

Frans Louis Isrif, Veranstalter der abi pure, erklärt: “Die Messe ist die ideale Gelegenheit, um wichtige Ansprechpartner zu treffen und nützliche Kontakte zu knüpfen.” Er fährt fort: “Bei der Suche nach dem Traumberuf sind Händedruck und Augenkontakt nicht zu ersetzen.”
Die abi pure ist eine beliebte Plattform für junge Talente, um auch exotisch anmutende Studienrichtungen kennenzulernen: Fächer wie Culinary Arts, Game Engineering oder Japanologie eröffnen Perspektiven für Spezialisten. Natürlich informieren die Studienberater auf den Ständen auch über Klassiker wie Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau und Kommunikationswissenschaften.
Begleitend zur abi pure wird das Messemagazin herausgegeben, das unter anderem mit Ausstellerverzeichnis und Hallenplan als praktisches Nachschlagewerk für den Messebesuch dient. Als Messepate berichtet außerdem der Leiter des Planetariums Nürnberg, Dr. Klaus Herzig, wie er seinen “Traumberuf Astrophysiker” verwirklicht hat.
Die abi pure wird präsentiert von den Medienpartnern Hit Radio N1 und der Wochenzeitung “Der Marktspiegel”. Weitere Informationen auf www.azubitage.de/nuernberg .

Mit 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter www.azubitage.de.

Kontakt
mmm message messe & marketing GmbH
Eric Placzeck
Englerstr. 32a
69126 Heidelberg
06221714040
office@azubitage.de
http://www.azubitage.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: