30 Jahre Galerie Incontro Eitorf: Videos “Carmen Vetere stellt vor …”

30 Jahre Galerie Incontro Eitorf: Videos "Carmen Vetere stellt vor ..."

Carmen Vetere vor Ihrer Galerie Incontro Eitorf

1991 im Alter von 19 Jahren gründete Carmen Vetere die Galerie Incontro. Die heutigen Räumlichkeiten der Galerie Incontro in einer historischen Zigarrenfabrik in Eitorf (NRW) zeugen von unzähligen Ausstellungen und Messeteilnahmen (u.a. Art Cologne, Art Basel, Art Miami) mit internationalen Künstlern. Ihr 30-jähriges Galerie-Jubiläum feiert Carmen Vetere, den Corona-Beschränkungen zum Trotz, mit einer Jubiläumsausstellung vom 2. Mai bis 27. Juni 2021. Carmen Vetere zeigt in den hohen Räumen der Galerie Incontro und dem 15.000 m² großen Skulpturengarten in Eitorf Arbeiten von neun Künstlerinnen und Künstlern.

Neuer Youtube Kanal: Carmen Vetere stellt vor …
Damit nicht genug: Carmen Vetere kann digital! Die neue Video-Reihe zum 30-jährigen Jubiläum der Galerie Incontro zeigt nach und nach Künstlerportraits zu allen ausstellenden Künstlern zum Galerie-Jubiläum: Carmen Vetere stellt vor …
– Thiz: https://youtu.be/FXd4HNEsoSI
– Thomas Baumgärtel: https://youtu.be/EbpYwBDV0Ko

Galerie-Jubiläum: 30 Jahre Begegnung mit Kunst:
Die Ausstellung in der Galerie Incontro und die Video-Reihe werden von der Stiftung Kunstfonds und Neustart Kultur gefördert. Jede Woche findet im Galerie-Jubiläum vom 2. Mai bis 27. Juni 2021 ein Künstlergespräch an den Sonntagen in der Galerie Incontro Eitorf (NRW) statt mit einer neuen Sicht der Dinge – auch zu Corona!
Thomas Baumgärtel, alias Bananensprayer, zeigt seine “Impfbanane”, die er gerade in Deutschland an Impfzentren, Kliniken und Arztpraxen sprüht. Auch Thitz lässt das Thema Corona nicht kalt und schafft die Lockdown Queen + Lockdown King, Acryl auf historischem Vorhängeschloss und Daunenfeder. Er nimmt augenzwinkernd das Wort Lockdown wörtlich: Lock = Schloss und Down = Daune. Weitere Künstler*innen: Selvino Cavezza, Ronald Franke, Sabine Hack, Livia Kubach & Michael Kropp, Sigrid Nienstedt sowie ihr Vater Giovanni Vetere, der im Gebäuder der Galerie Incontro Eitorf sein Atelier hat.
Jeden Sonntag bittet ein Künstler in der Galerie Incontro zum Künstlergespräch mit Carmen Vetere:
02. Mai Thitz
09. Mai Giovanni Vetere
16. Mai Selvino Cavezza
23. Mai Sabine Hack
30. Mai Giovanni Vetere
06. Juni Thomas Baumgärtel
13. Juni Giovanni Vetere
20. Juni Giovanni Vetere
27. Juni Sigrid Nienstedt

Keine regulären Öffnungszeiten in der Galerie Incontro
Aufgrund der dynamischen Corona-Lage gelten während der Ausstellung keine regulären Öffnungszeiten. Carmen Vetere steht für Termine bereit – bitte rufen Sie an unter 0172 – 27 56 539 oder senden eine Email an carmenvetere@galerie-incontro.de

Die Galerie Incontro wurde 1991 von Carmen Clea Vetere im Alter von 19 Jahren gegründet, zeitgleich mit Beginn des Studiums der Kultur- und der Kunstwissenschaften in Bremen. Die heutigen Räumlichkeiten in einer historischen Zigarrenfabrik in 53783 Eitorf zeugen von unzähligen Ausstellungen und Messeteilnahmen (u.a. Art Cologne, Art Basel, Art Miami) mit internationalen Künstlern.

Firmenkontakt
Galerie Incontro
Carmen Vetere
Schümmerichstraße 1
53783 Eitorf
02243-840086
carmenvetere@galerie-incontro.de
http://www.galerie-incontro.de

Pressekontakt
Pressebüro Reinhardt
Kirsten Reinhardt
Siegburger Str. 105
50679 Köln
01714114889
carmenvetere@galerie-incontro.de
http://www.galerie-incontro.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: