Flair Hotels unterstützen die Opfer der Flutkatastrophe

Ochsenfurt, Juni 2013 – In diesem Jahr feiern die Flair Hotels ihr 30-jähriges Jubiläum. Besonders groß ist dabei der Wunsch der Mitgliedsbetriebe auch dankbar zu sein und den Gästen für ihre Treue und das jahrelange Vertrauen in die Flair Hotels etwas zurück zu geben. Angesichts der verheerenden Flutkatastrophe in vielen deutschen Gebieten hat die Hotelkooperation nun entschieden zu einer Spendenaktion aufzurufen und den Opfern der Flutkatastrophe zu helfen.

Klaus-Peter Willhöft, Präsident der Flair Hotels: “Die Bilder und Berichte der letzten Wochen aus den Krisengebieten sind so erschütternd, dass wir uns einig waren, dass schnell geholfen werden muss. Den vielen Menschen, die durch die Flut in den letzten Tagen alles verloren haben, wollen wir zum Ausdruck bringen, dass sie nicht allein sind, sondern dass wir solidarisch hinter ihnen stehen.”

Die Sammelaktion der Flair Hotels läuft in Kooperation mit der Hilfsorganisation “Aktion Deutschland Hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen”, die zusammen mit anderen Bündnispartnern, wie z. B. dem Arbeiter-Samariter Bund, der Arbeiterwohlfahrt, Johanniter, Malteser, arche noVa und ADRA in die Hochwassergebiete gehen und mit Pumpen, Trockenaggregaten, Hochdruckreinigern und sehr viel Man-Power helfen, die Schäden zu begrenzen und wieder in den Griff zu bekommen.
Zurzeit sind die Helfer außerdem mit Evakuierungen, dem Transport von Sandsäcken, mit medizinischer Versorgung, dem Aufbau von Notunterkünften und der Verpflegung der Flutopfer sowie mit der Versorgung der vielen hundert ehrenamtlichen Fluthelfer beschäftigt.

Bei dieser Spendenaktion machen alle Flair Hoteliers gern mit. Für jede Übernachtung, die ein Gast in ihrem Haus im Juli 2013 verbringt, gehen je 30 Cent an das oben beschriebene Projekt. Zusätzlich werden Spendenhäuschen an den Rezeptionen aufgestellt, in die die Gäste weitere Geldbeträge einwerfen können.

Weitere Meldungen:  Lust auf Schwarzwald, on- und offline

Die Hilfsorganisation “Aktion Deutschland Hilft” freut sich über jede private Spende. Manuela Rossbach, Geschäftsführerin von “Aktion Deutschland Hilft” ist sehr glücklich über die Anteilnahme und die spontanen Spenden von Firmen und Vereinen: “Gerade weil die öffentlichen Mittel nicht reichen werden, sind wir dankbar für private Spenden, um dazu beizutragen, die durch das Hochwasser entstandenen Schäden zu beheben.”

Flair Hotels
Mit knapp 100 Mitgliedern ist Flair die drittgrößte Hotelkooperation Deutschlands. Hotels, die in ganz Deutschland aber auch in Österreich und Italien zu finden sind und unterschiedlicher nicht sein können, aber doch sehr viel gemeinsam haben: Freundliche, engagierte Hoteliers und Mitarbeiter, die sich liebevoll um die Gäste kümmern, eine Atmosphäre zum Wohlfühlen, wunderschöne Standorte, einen hohen Qualitätsstandard, eine sehr gute regionale Küche und die Liebe zur Heimat.
Infos zu allen Flair Hotels: www.flairhotel.com

Aktion Deutschland Hilft e. V.
“Aktion Deutschland Hilft” ist das 2001 von zehn renommierten Hilfsorganisationen gegründete Bündnis von 22 Mitgliedern, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Unter dem gemeinsamen Spendenkonto 10 20 30 bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüfte Bündnis zu solidarischem Handeln und Helfen im Katastrophenfall auf. www.aktion-deutschland-hilft.de

Weitere Informationen:
Flair Hotels e. V.
Tückelhäuser Str. 10
97199 Ochsenfurt
Tel. 09331 / 98390
Fax 09331 / 983929
E-Mail: info@flairhotel.com
Internet: www.flairhotel.com

Pressekontakt:
PR Office, Bettina Häger-Teichmann Kommunikation für Hotellerie und Touristik, Strangweg 40,
32805 Horn-Bad Meinberg,
Tel. 05234 / 2990,
Fax 05234 / 690081,
Mail: bettina.teichmann@pr-office.info
Internet: www.pr-office.info

Bildrechte: Flair Hotels

Zur Flair Hotelkooperation gehören ca. 100 Mitglieder im 3 bis 4 Sterne Bereich in Deutschland, Italien und Österreich. Die Zentrale befindet sich in Ochsenfurt.

Weitere Meldungen:  Von der Kartoffel- zur Weinnation

Kontakt
Flair Hotelkooperation
Solveig Hannemann
Tückelhäuser Str. 10
97199 Ochsenfurt
09331 98390
sh@flairhotel.com
http://www.flairhotel.com

Pressekontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Schreibe einen Kommentar