10 Jahre Innovation bei ifm electronic in Zusammenarbeit mit JAGGAER

10 Jahre Innovation bei ifm electronic in Zusammenarbeit mit JAGGAER

WIEN – 27. November 2018 – JAGGAER, das weltweit größte unabhängige Unternehmen im Bereich Source-to-Pay und ifm electronic, einer der führenden Hersteller von Sensoren, Steuerungen und Systemen für die industrielle Automatisierung, sind stolz auf ihre zehnjährige Partnerschaft und die gemeinsame Reise in Richtung Digitalisierung. 2008 konnte JAGGAER ifm electonic von einer Zusammenarbeit überzeugen, die das Unternehmen auf die nächste Stufe der Beschaffung heben sollte. Heute, nach mehr als 10 Jahren, spielt der Lösungsexperte nach wie vor eine zentrale Rolle in der Automatisierungs- und Digitalisierungsstrategie von ifm electronic.

ifm electronic war, durch seine Entscheidung frühzeitig in die Digitalisierung seiner Beschaffungsprozesse zu investieren, anderen einen großen Schritt voraus. Mit einem jährlichen Einkaufsvolumen von mehr als 150 Millionen Euro im Jahr 2008 und rund 1.300 Lieferanten, erkannte ifm schnell das Potenzial der digitalen Einkaufslösung, den gesamten Beschaffungsprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen.

In den letzten 10 Jahren konnte das Unternehmen seine Prozesse kontinuierlich modernisieren und digitalisieren. Die gezielten Optimierungsmaßnahmen führten zu einer erheblichen Steigerung der Effizienz, Effektivität und Agilität der Einkaufsabteilung. ifm begann mit der Implementierung flexibler JAGGAER-Workflows, gefolgt von den JAGGAER-Modulen für Sourcing/RFQ und dem strategischen Lieferantenmanagement. Für diese innovativen Projekte konnte sich ifm 2009 den “e_procure & supply Award” sichern. Zuletzt führte ifm electronic JAGGAERs “eProcurement pure” ein und konnte dadurch auch seine indirekten Beschaffunsprozesse optimieren.

Die strategische Investition des Unternehmens in die Digitalisierung hat sich ausgezahlt. Aktuell verfügt ifm über einen vollständig standardisierten Lieferantenregistrierungsprozess, über den mehr als 150 Bewerbungen im Jahr abgewickelt werden. Das Lieferantenmanagement von JAGGAER ermöglicht ifm eine problemlose Überwachung und Verwaltung der 450 wichtigsten freigegebenen Lieferanten. Der Einsatz des RFQ-Tools vereinfacht die Suche von Informationen in der Datenbank für die Einkäufer von ifm enorm.

Große Einsparungen konnte das Unternehmen durch die Nutzung von “eProcurement pure” verzeichnen. Mit der neuen Kataloglösung konnte ifm electronic ein völlig neues Maß an Flexibilität erreichen und den Kauf von 7.000 Katalogartikeln, von rund 850 Lieferanten, pro Jahr – sowie die Abwicklung von mehr als 2.500 Freitextbestellungen – problemlos verwalten. Dank der eProcurement-Lösung gehört die manuelle Bearbeitung von Bestellanforderungen der Vergangenheit an. Ifm kann nun eigene Kataloganbieter auswählen und Preise selbständig verhandeln. Mehr als 2.000 Mitarbeiter greifen derzeit auf 40 verschiedene Kataloge zu. Durch vollautomatische Workflows können täglich zwischen 60 und 70 Bestellanforderungen verarbeitet werden, was eine deutliche Effizienzsteigerung zur Folge hat.

Wenn man die letzten 10 Jahre Revue passieren lässt, überzeugte die JAGGAER-Lösung nicht nur hinsichtlich der Effizienz, sondern auch hinsichtlich der gesamten Marktstrategie von ifm. “JAGGAER war ein wichtiger und fester Bestandteil unseres digitalen Portfolios, mit dem wir eine kommunikative Marktpräsenz erreichen und Wettbewerbsvorteile erzielen konnten”, bestätigt Leo Grenz, Organisationsprojekte Einkauf bei ifm electronic.

Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass ifm keinesfalls die Absicht hat, in puncto Digitalisierung auf die Bremse zu treten. Eines der nächsten Projekte, die in Angriff genommen werden, ist die EDI-Anbindung der Lieferanten an das System, um die Beschaffungsprozesse nahtloser zu gestalten. Das Unternehmen arbeitet seit einiger Zeit auch mit Algorithmen und plant bereits weitere Investitionen in diese Richtung.

“Wir sind stolz darauf mit innovativen Kunden wie der ifm electronic, die das Potenzial der Digitalisierung in der Beschaffung von Anfang an erkannt haben, zusammenarbeiten zu können und legen großen Wert auf langfristige und enge Partnerschaften mit unseren Kunden”, sagt Rob Bonavito, CEO von JAGGAER.

ÜBER ifm electronic:

Messen, steuern, regeln – seit der Firmengründung 1969 optimiert die ifm electronic gmbh kontinuierlich technische Abläufe fast aller Industriezweige. Damit zählt ifm zu den führenden Herstellern in der Automatisierungsbranche. In über 70 Ländern entwickeln und vertreiben rund 6.000 Beschäftigte Lösungen für rund 140.000 kaufende Kunden aus Maschinenbau und Industrie. Eine Stärke von ifm ist das außergewöhnlich breite Produktportfolio, welches neben Standardlösungen auch die speziellen Anforderungen einzelner Branchen berücksichtigt. Im Jahr 2016 erzielte das Unternehmen einen Jahresumsatz von über 775 Mio. Euro. www.ifm.com

ÜBER JAGGAER: DIE GLOBALE SPEND MANAGEMENT-LÖSUNG FÜR DEN DIREKTEN UND INDIREKTEN EINKAUF

JAGGAER ist das weltweit größte unabhängige Spend Management-Unternehmen, mit mehr als 2.000 Kunden, die mit einem Netzwerk von 3,7 Millionen Lieferanten in 70 Ländern verbunden sind und von Standorten in Nordamerika, Lateinamerika, ganz Europa, Großbritannien, Australien, Asien und den USA Mittlerer Osten betreut werden. JAGGAER bietet komplette SaaS-basierte indirekte und direkte E-Procurement-Lösungen mit erweiterten Spend Analytics, komplexem Sourcing, Lieferantenmanagement, Vertragsmanagement, Savings-Tracking und intelligenten Workflow-Funktionen. Wir sind seit mehr als zwei Jahrzehnten Wegbereiter für Spend-Lösungen und führen die Innovationskurve weiter, indem wir unseren Kunden zuhören und den Markt analysieren. Internationale Größen aus den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, Pharmaindustrie, Life Sciences, Automotive, Engineering, Serienfertigung, Medizintechnik und dem Hochschul-Sektor vertrauen auf die ausgereiften Lösungen für den direkten und indirekten Einkauf. Darüber hinaus hält JAGGAER 38 Patente – mehr als jede andere Spend Management Company. www.JAGGAER.com

Kontakt
JAGGAER Austria GmbH
Elisabeth Jaros
Wienerberg Straße 11
1100 Wien
+4318049080
ejaros@jaggaer.com
http://www.jaggaer.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen