1. ASQF Modeling Day parallel zur MID Insight 2013

MID kooperiert mit ASQF für IT-Kongress in Nürnberg

Nürnberg, 1. August 2013 – MID GmbH: Im Rahmen des größten Modellierungs/BPM-Kongresses in der DACH-Region am 12. November 2013 in Nürnberg Convention Center findet der 1. ASQF Modeling Day satt. Er bietet Methoden-Vorträge und Erfahrungsberichte, die bewährte innovative Vorgehensweisen und den Nutzen der Modellierung im Application Life Cycle praxisnah und verständlich erläutern. Bis zum 16. August können noch Vorträge eingereicht werden.
Die Teilnahmegebühr beträgt 199 EUR bzw. 129 EUR für Frühbucher. Den Teilnehmern des ASQF Modeling Day steht das Programm der MID Insight offen und umgekehrt.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.asqf.de oder unter www.insight2013.de .

Unter dem Motto “Model Your World” beleuchtet die MID Insight 2013 Innovationen und Trends in der Modellierung von BPM und BI über EAM bis SAP und SOA. Vortragsreihen für alle Ebenen, vom BPM-Einsteiger bis zum Modellierungsexperten, vom Manager bis zum wissenschaftlich Interessierten, garantieren ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm, das jetzt um den 1. ASQF Modeling Day bereichert wird.

Der 1. ASQF Modeling Day bietet Methodenvorträge und Erfahrungsberichte, die bewährte und innovative Vorgehensweisen und den Nutzen der Modellierung für das Application Life Cycle Management praxisnah und verständlich erläutern: Vom Requirements Engineering und Business Process Management bis zur Softwareentwicklung, von der Systemanalyse un Softwarearchitektur bis zum Softwaretest.

Die Teilnahmepauschale beträgt für beide Konferenzen, MID Insight und ASQF Modeling Day, einmalig 199 EUR. Bis zum 31. August 2013 gilt noch der Frühbucherpreis von 129 EUR. Darin inklusive sind neben Tagungsunterlagen und Verpflegung auch alle Workshops, die parallel zu den Vorträgen angeboten werden.

“Modellierung ist ein zentrales Element der Effizienzsteigerung im Application Life Cycle und komplettiert daher das Themenspektrum unserer beliebten ASQF Days. Dass der 1. ASQF Modeling Day zusammen mit der MID Insight stattfindet, bringt unseren Mitgliedern und allen Teilnehmern einen tollen Mehrwert und vielfältige Austauschmöglichkeiten”, erklärt Felix Winter, Geschäftsführer des ASQF e. V..

“Wir freuen uns, dem ASQF auf der MID Insight eine Plattform zu bieten, um das wichtige Thema “Modellierung für das Application Life Cycle Management” von allen Seiten zu beleuchten”, ergänzt der Vorsitzende MID-Geschäftsführer Bertram Geck.

Über den Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V. (ASQF)
Der Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V. (ASQF) ist das größte Expertennetzwerk für Software-Qualität im deutschsprachigen Raum und somit wichtiger Ansprechpartner für Entwickler, Entscheider und Unternehmensgründer der gesamten IT-Branche. Zu den über 1.200 Mitgliedern gehören Großunternehmen und vor allem leistungsstarke Mittelständler, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, sowie renommierte Fachleute ebenso wie engagierte Studenten. Als Verband setzt sich der ASQF im Besonderen dafür ein, die Bildung von Standards und Normen im Software-Qualitätsbereich zu unterstützen, sowie gezielte Anstöße zur Verbesserung des Softwareentwicklungsprozesses zu geben. Der ASQF ist alleiniger Gesellschafter des 2004 gegründeten International Software Quality Institute und Herausgeber der Fachzeitschrift SQ-Magazin.
www.asqf.de

Über MID – The Modeling Company

Das zentrale Modell als Referenz für umfangreiche Prozesse im Unternehmen und große Projekte in der IT steht im Fokus des Teams von MID. Deutsche Top-Unternehmen und Behörden setzen auf die Produkte, das Know-how und die Unterstützung von MID – The Modeling Company. Mehr als 120 Spezialisten setzen die Vision in die Tat um, mit konkreten Anforderungen an Prozesse und Produkte effiziente und effektive IT-Systeme zu realisieren. Seit über 30 Jahren.
Prozesse und Anforderungen können in den Standardnotationen BPMN 2 oder UML 2 erfasst und nahtlos in Softwaremodelle der UML oder ERM überführt werden. Mit dem Ziel, ausführbaren Code zu entwickeln oder zu generieren. Ein ausgereiftes Rechte- und Rollenkonzept für alle Stakeholder, transparente Zusammenarbeit und mächtige Funktionen sichern Ihren Modellerfolg.

www.mid.de

Über Innovator

Mit der Modellierungsplattform Innovator bietet die MID eine ausgereifte Lösung für die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in Unternehmen und Projekten. Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente Verzahnung von Business und IT. Innovator gibt es für verschiedene Rollen und Integrationsszenarien:

– Innovator for Enterprise Architects
– Innovator for Business Analysts
– Innovator for Software Architects
– Innovator for Database Architects
– Innovator SAP Integration
– Innovator Office Integration

www.innovator.de

Kontakt:
MID GmbH
Renate Herrmann
Kressengartenstr. 10
90402 Nürnberg
0911-96836-0
presse@mid.de
http://www.mid.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: