Schoeller Allibert ist Top-Ausbildungsbetrieb 2014

Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin hat die besten 28 Betriebe für ihre Ausbildungsleistungen in diesem Jahr ausgewählt. Schoeller Allibert – vormals Schoeller Arca Systems – ist eines der ausgezeichneten Unternehmen.

Schoeller Allibert ist Top-Ausbildungsbetrieb 2014

Auszeichnung Schoeller Allibert

Schwerin, den 28. März 2014 – Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin hat die besten 28 Betriebe für ihre Ausbildungsleistungen in diesem Jahr ausgewählt. Schoeller Allibert – vormals Schoeller Arca Systems – ist eines der ausgezeichneten Unternehmen. Die IHK vergibt den Titel „Top-Ausbildungsbetrieb“ das vierte Mal in Folge. „Wir unterstützen die Initiative der IHK zu Schwerin, Anreize für eine erfolgreiche Ausbildung zu setzen und das Ansehen der dualen Berufsausbildung in der Region zu stärken“, Carsten Malschofsky, Werksleiter von Schoeller Allibert . Die Vorgaben der IHK zu Schwerin sind auf der Homepage der Kammer nachzulesen und lauten verkürzt: „An der Ausschreibung des Titels „TOP-Ausbildungsbetrieb 2014″ können alle Ausbildungsbetriebe der Industrie- und Handelskammer teilnehmen, die mindestens seit fünf Jahren durchgehend ausbilden und die seit Bestehen des Unternehmens eine ihrer Größe entsprechende Anzahl an Azubis ausgebildet haben. In die Bewertung gehen auch die Daten der IHK zum Ausbildungsbetrieb wie beispielsweise die Abbrecherquote und die Prüfungsergebnisse ein.“
Der Top-Ausbildungsbetrieb Schoeller Allibert sucht für das laufende Jahr noch Bewerber für die Ausbildungsberufe Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Mechatroniker/-in, Bürokauffrau/-mann und Bewerber/-innen für ein Bachelor of Engineering. Interessenten können sich unter personalbuero@schoellerallibert.com bewerben. „Als eines der führenden Unternehmen für nachhaltige Verpackungslösungen mit Standorten auf allen 5 Kontinenten freut es uns besonders, dass wir auch im Ausbildungsbereich Top-Ergebnisse erzielen“, so das Fazit von Hans-Joachim Wiedmann Geschäftsführer. Bildquelle:kein externes Copyright

Schoeller Allibert ist weltweit eines der führenden Unternehmen für Mehrwegkunststoffverpackungen mit Standorten auf allen 5 Kontinenten. Als umweltfreundliches und innovatives Unternehmen entwickelt Schoeller Allibert nachhaltige Lösungen zur Optimierung von Logistikketten in Industrie- und Handelsunternehmen. Das Angebot umfasst eine breite Auswahl an standardisierten und kundenindividuellen Verpackungslösungen. Das macht das Unternehmen zum Ansprechpartner für die Entwicklung von dauerhaften und wiederverwendbaren Verpackungssystemen aus Kunststoff.

Schoeller Allibert GmbH
Claudia Eickschen
Voßstraße 20
10117 Berlin
030 364710
Claudia.Eickschen@schoellerallibert.com
http://www.schoellerallibert.com/de

Freitag, 28. März 2014 von