Dr.sc. med. Bodo Kuklinski Dr. Anja Schemionek Mitochondrientherapie – die Alternative

Wenn den Kraftwerken unseres Körpers die Puste ausgeht

  Dr.sc. med. Bodo Kuklinski  Dr. Anja Schemionek    Mitochondrientherapie - die Alternative

Ohne sie wäre das menschliche Leben undenkbar: Mehrere hundert bis tausend Mitochondrien sorgen in nahezu jeder Zelle des menschlichen Körpers dafür, dass genug Energie für das Leben zur Verfügung steht. Werden die Mitochondrien geschädigt oder in ihrem Stoffwechsel beeinträchtigt, sind langfristig Krankheiten die unweigerliche Folge: Muskeln, Herz, Gehirn und Nerven zeigen als erste Symptome. Doch wer die Hintergründe seiner Beschwerden oder Erkrankungen erkannt hat, kann gegensteuern. Leider lassen fast alle Schulmediziner eine regenerative Therapie für die Mitochondrien bisher komplett außen vor. Daher beschreiben die Autoren in diesem Buch für Betroffene, welche konkreten Schritte sie selbst gehen können, um Ihre Gesundheitssituation wieder zu verbessern.

„Die Mitochondrien-Medizin bietet die Chance, die angegriffenen Mitochondrien zu unterstützen und zur Regeneration anzuregen“, fasst Dr. Kuklinski seine praktischen Erfahrungen zusammen. Mithilfe seines neusten Buches kann nun jeder etwas für seine Mitochondrien tun: Je nach Beschwerdebild ergänzen die gezielte Einnahme spezieller Mikronährstoffe und fachgerechte Tipps seine allgemeinen Empfehlungen. Natürlich sind seine praxisnahen Informationen auch als echte Krankheitsprävention einsetzbar, damit erst gar keine Symptome auftreten müssen.

Doch woher kommen die Probleme in den Mitochondrien?
Die Autoren beschreiben eindringlich, wie sich ein „Stoffwechsel-Schwelbrand“ entwickelt, der die Ressourcen des Körpers erschöpft und Krankheiten auslöst. Meist kommen mehrere Auslöser zusammen, bis der Körper Hilfesignale sendet. Diese müssen gefunden und möglichst ausgeschaltet werden: Ein instabiles Genick, Stress, Probleme im Mundraum (Karies, Parodontose), Entzündungen unterschiedlichster Art und vieles mehr können mit verantwortlich dafür sein, dass das „Fass“ überläuft.

Die Autoren schildern allgemein und für spezielle Krankheitsbilder sehr detailliert, was in den einzelnen Phasen der Mitochondrien-therapie zu berücksichtigen ist. Ihr Buch gibt einen kompakten Einblick in die Ursachen für Fehlfunktionen der menschlichen Energie-Kraftwerke und die Möglichkeiten, deren Schwächen und Schäden wieder auszugleichen – so früh wie möglich.
Zahlreiche leicht umsetzbare Tipps ermöglichen es damit jedem interessierten Leser und jeder interessierten Leserin, selbst etwas Grundlegendes für die eigene Gesundheit zu tun.
Bildquelle:kein externes Copyright

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der „rote Faden“, der uns bei der Auswahl der Themen und Manuskripte leitet.
Auch wenn er für uns und unsere Leser dabei nicht immer an der Oberfläche sichtbar wird. verlag.weltinnenraum.de

J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Maren Brand
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052230
maren.brand@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Dienstag, 1. April 2014 von