Warum nicht ein Buch in den Nikolausstiefel stecken?

Britta Kummer

Email

NikolausKinderbuecherKarina.jpg

Am 6.12. kommt der Nikolaus. Meist ist es so, dass Kinder am Vorabend einen Schuh oder Stiefel vor die Tür stellen. Dieser wird dann mit kleinen Gaben gefüllt. Aber muss es wirklich immer Süßes sein? Warum nicht ein Buch in den Nikolausstiefel stecken? Es ist auf jeden Fall besser für die Zähne und für Kinder ein Portal in eine andere Welt. Es ist ein Weg zur Kultur und regt die Fantasie an. Und sollte der Nikolausstiefel bereits zu voll sein, machen sich diese Bücher auch gut unter dem Weihnachtsbaum.

Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag!
https://www.karinaverlag.at/

Buchtipps:
Das Haselnusshörnchen
Das kleine Haselnusshörnchen Nussi bereitet seiner Mama schon große Sorgen. Zu ungeschickt verhält es sich und schafft es einfach nicht, von einem Baum zum anderen zu springen. Doch so ein Waldboden – vor allem im Winter – birgt manch Gefahr. Ob es gelingen wird, dass das kleine Nussi ein wahrer Sprungmeister wird und was haben mit all dem Haselnüsse zu tun?
Dieses Buch ist auch zum visuellen Sprachenlernen geeignet. Die Ausgabe ist in Deutsch und Englisch und durch die reichhaltigen Illustrationen speichert sich die neue Sprache ohne langwierigem Vokabellernen.

Drachenflug – die Fabel vom Drachen des Regenbogens
Eine spannende Geschichte, über einen Jungen, der krank im Bett liegt und leidet. Seine Kindersitterin versorgt ihn mit Tigerbalsam und plötzlich taucht ein Drache im Kinderzimmer auf …
mehr verrate ich noch nicht, aber es wird ein abenteuerlicher Flug über die Welten.

Pecoras erster Schnee
Ein Kinderbuch in zwei Sprachen, zum visuellen Sprachenlernen.
Der kleine Pecora ist aufgeregt! Als er erwachte, sah er den ersten Schnee in seinem Leben. Alles ist weiß. Mama findet das aber nicht so spannend und so macht sich das kleine Rehkind auf, um das kalte weiße Etwas zu erkunden.
Doch was so unscheinbar rein scheint, hat seine Tücken. Pecora erlebt ein spannendes Abenteuer und er ist wohl auf die Hilfe seiner Freunde angewiesen.
Dieses Buch ist ein Wendebuch. Eine Seite ist in Deutsch und eine in Englisch. Die Kinder merken sich den Text zu dem Bild und erlernen so die neue Sprache, ohne langwierig Vokabeln pauken zu müssen.

Kathy, das freche Schlossgespenst und der Winter, Teil 4 der Kathy Serie
Kathy, dem frechen Schlossgespenst, sitzt der Übermut schon wieder im Nacken. Gerade in der kalten Winterzeit braucht es noch mehr Freude, Zusammenhalt, Freundschaft und vor allem viel Spaß, damit die Herzen warm bleiben.
Diesmal ist es die Geistergräfin von Fischamend, die Kathys Erzählungen lauscht. Genau das bringt das übermütige Schlossgespenst auf den nächsten witzigen Gedanken, der sie schließlich in allerlei Turbulenzen stürzt. So geht es über Umwege und einen wichtigen Job als Paketbotin bis weit nach Norddeutschland, um eine Freundin zu überraschen. Doch das Heimweh treibt sie bald wieder nach Hause ins Schloss Freiland. Dort erwartet sie eine lustige, ungewöhnliche Schneeballschlacht und schließlich bei der anstrengenden Schreibarbeit ein wenig Ärger mit ihrer Autorin.
Altersempfehlung: Ab 8 Jahre

Phantasie Karussell
Eine  Prinzessin feiert Geburtstag. Ihre Freundin und sie fahren Karussell und erleben einige aufregende Abenteuer bei dieser Fahrt. Denn Isa hat einen Wunsch – sie will Lokomotivführerin werden. Liebevoll illustriert.
Dieses Buch ist eine Hardcoverausgabe in Deutsch und Englisch. Eine Seite ist Deutsch und wenn man das Buch wendet, ist das ganze in Englisch.
Ein Buch, nicht nur zum Unterhalten, sondern auch um spielerisch eine Sprache zu lernen.

Du bist schön, so wie du bist
Ein Geschichten- und Malbuch für die Kleinen.
Der süsse Marienkäfer ist wahnsinnig unglücklich, dass er nur einen einzigen Punkt hat. Er fühlt sich hässlich und ausgestoßen. Doch er hat Freunde und gemeinsam gehen sie auf die Suche nach Hilfe.
Das Buch ist im Riesenformat A4 quer, damit Platz zum Mitschauen und Zeichnen ist, denn neben den großzügigen Illustrationen finden sich auch Bilder zum Anmalen.
Das Werk ist ein “Zauberbuch”, eine Hälfte ist in Deutsch und wenn man es wendet, ist die zweite Hälfte in Englisch. So können Kinder die Sprache selbst üben.
Geeignet für Kinder ab ca. 3 Jahre und für Grundschulen, auch begleitend im Sprachunterricht.
56 Seiten im Großformat, besonders stabiles Papier.

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy” wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
http://kindereck.jimdofree.com/
https://nepomuck-und-finn.jimdosite.com/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: