VdS-BrandSchutzTage 2022: GEZE präsentiert innovative Lösungen und Produkte für optimalen Brandschutz

(Bildquelle: © GEZE GmbH)

Als kompetenter und verlässlicher Anbieter umfassender Sicherheits- und Gebäudesysteme präsentiert sich GEZE am 7. und 8. Dezember 2022 bei den 9. VdS-BrandSchutzTagen, dem Branchentreff für Brandschutzexperten, in der Koelnmesse. An Stand H-00 in Halle 11.1 zeigt der Spezialist für innovative Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik, worauf es bei modernen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und Rettungswegsystemen (RWS) ankommt und wie die einzelnen Komponenten intelligent vernetzt werden können. Durch zahlreiche Produktneuheiten und -verbesserungen unterstreicht GEZE dabei seine Innovationsführerschaft.

Heike Holfelder, Team Lead Marketing Communications bei GEZE, sagt: “Wir freuen uns sehr, dass nach zwei Jahren Corona-Pause nun wieder die VdS-BrandSchutzTage stattfinden. Die Fachmesse ist eine wichtige Plattform, um sich mit Branchenexperten und potenziellen Kunden über das in der Gebäudewirtschaft allgegenwärtige Thema Brandschutz auszutauschen und unsere umfassende Branchenkompetenz unter Beweis zu stellen. Bei GEZE verfolgen wir das Ziel, lebenswerte Gebäude zu realisieren. Unter diesem Motto präsentieren wir daher unsere E2E-Dienstleistungen, innovativen Produkte und Lösungen sowie unseren zuverlässigen After Sales Service.”

myGEZE Control: Automatisierte, zentrale Überwachung für höchste Sicherheit
Mit myGEZE Control stellt GEZE auf den VdS-BrandSchutzTagen eine Vernetzungslösung der nächsten Generation vor. Das Unternehmen setzt mit der neuen, modularen Plattform auf die Integration von Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik mittels offenen Standards. Die Vorteile der neuen Lösung: Automatisierte Abläufe im Gebäude und eine zentrale Überwachung machen die Nutzung komfortabler und sicherer. Das ist gerade beim Thema Brandschutz besonders wichtig. So ermöglicht das System eine hocheffiziente Integration in herstellerneutrale Gebäudeleittechnik-, Gefahrenmanagement- und CAFM-Systeme.

Einfaches Zusammenspiel von RWS, Feststellanlage und Türautomation
Neben der cleveren und zuverlässigen Vernetzung braucht es auch die passenden Einzelkomponenten, damit RWA und RWS optimal arbeiten können. Welche Bestandteile zu einem sicheren System dazugehören, veranschaulicht GEZE auf der Fachmesse. So zeigt der Sicherheitsspezialist an einem multifunktionalen Türelement das einfache Zusammenspiel von RWS, Feststellanlage und Türautomation. Unter anderem wird die Türzentrale TZ 320 gezeigt, die der universell einsetzbaren Steuerung und Absicherung vernetzter Fluchttüren dient.

Weitere Meldungen:  Verhandlungen mit russischen Partnern - Hohes Potenzial für Missverständnisse

Außerdem veranschaulicht GEZE, wie eine verlässliche Funkfeststellanlage aufgebaut sein sollte. Hier liegt der Fokus auf dem neuen Türschließer TS 5000 SoftClose in Verbindung mit der Rauchschalterzentrale RSZ 7: Gerade bei Türschließern liegt die große Herausforderung darin, dass die Tür einerseits sicher schließen muss, um den Brandschutzanforderungen zu genügen. Andererseits sollte sie nicht mit einem Knall ins Schloss einrasten – egal welchen wechselnden Drucksituationen die Tür ausgesetzt ist. Diese scheinbar gegensätzlichen Anforderungen löst der neue TS 5000 SoftClose. Kombiniert mit der Rauchschalterzentrale RSZ 7, die auch bei schwierigen Installationsbedingungen einen sicheren Brandschutz gewährleistet, entsteht ein zuverlässig und schnell schließendes Türsystem, das gleichzeitig höchsten Komfort für die Gebäudenutzer bietet.

Kern jeder RWA: Eine passende Zentrale
Außerdem zeigt GEZE die RWA-Zentrale MBZ 300 N8. Das kompakte Gerät eignet sich besonders für kleine und mittelgroße Gebäude sowie Treppenhäuser. Im Brandfall ermöglicht es eine flexible Steuerung kleiner Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. Die MBZ 300 N8 zeichnet sich durch eine schnelle Installation und einfache Inbetriebnahme aus und lässt sich mit weiteren MBZ 300-Modellen vernetzen. Über ein optionales CAN-Modul können bis zu 30 dieser Geräte zu einer großen Rauch- und Wärmeabzugsanlage verbunden werden. In Räumen, für die baurechtlich lediglich eine Rauchableitung gefordert ist, beispielsweise in Treppenhäusern, kommt hingegen am besten eine Treppenhauszentrale wie die THZ N4 zum Einsatz. Ihre integrierten Lüftungsfunktionen sorgen für eine optimale Belüftung. Dabei reichen 4,5 Ampere Ausgangsstrom aus, um bis zu vier Fensterantriebe wie den GEZE Slimchain Kettenantrieb betreiben zu können.

Besucher finden die GEZE-Experten bei den VdS-BrandSchutzTagen am 7. und 8. Dezember 2022 an Stand H-00 in Halle 11.1.

Weitere Meldungen:  Proton Motor als Aussteller auf fünf Technologie-Messen bis Jahresmitte 2022

ÜBER GEZE:
GEZE gehört zu den weltweit führenden Unternehmen für Produkte, Systemlösungen und umfassenden Service rund um Türen und Fenster. Der Spezialist für innovative und moderne Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik erzielt mit fundierter Branchen- und Fachkenntnis herausragende Ergebnisse, die Gebäude lebenswert machen.
Weltweit arbeiten bei GEZE mehr als 3.154 Menschen. GEZE entwickelt und fertigt am Stammsitz in Leonberg. Weitere Fertigungsstätten befinden sich in China, Serbien und der Türkei. Mit 37 Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt und 6 Niederlassungen in Deutschland bietet GEZE maximale Kundennähe und exzellenten Service.

Firmenkontakt
GEZE GmbH
Jonathan Wurster
Gerokstr. 4
70188 Stuttgart
+49 151 72001413
j.wurster@panama-pr.de
http://www.geze.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Jonathan Wurster
Gerokstr. 4
70188 Stuttgart
+49 151 72001413
j.wurster@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de