Stellvertreter:innen-Rat der Veranstaltungswirtschaft steht fest

Mit dabei ist Kerstin Meisner, Gründerin der memo-media Verlags-GmbH Kerstin Meisner bei der Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft (Bildquelle: Alexander Franz) Seit über 20 Jahren arbeitet sie in der Branche, mit der Branche und für die Branche: Kerstin Meisner, Gründerin und Inhaberin der memo-media Verlags-GmbH. Was im Jahr 2000 als Eventverzeichnis startete, ist heute eines der national...

DER POTT KOCHTE WIEDER – UND WIE!

Feiern wie in alten Zeiten beim großen Restart-Event der Veranstaltungsbranche auf Zollverein in Essen (Bildquelle: @Ralph Larmann) Auf Einladung der LK-AG Unternehmensgruppe feierten rund 350 geladene Gäste den Restart der Veranstaltungsbranche mit einem großen Get Together in der Grand Hall Zollverein auf dem UNESCO Welterbe in Essen – Sie erlebten ein wahrlich berauschendes Fest. Für...

VPLT Umfrage in der Veranstaltungswirtschaft: Wie ist das Stimmungsbild in 2021?

Dominik MaaßenEmail – 80 Prozent der befragten Teilnehmer aus der Veranstaltungsbranche nehmen seit Beginn der Krise Kurzarbeitergeld in Anspruch. – 40 Prozent der Unternehmer gab an, dass sie Fachkräfte verloren haben. – Für mehr als die Hälfte ist die finanzielle Hilfe der Regierung nicht ausreichend. Hannover, 01. April 2021 – VPLT Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik...

Jahresrückblick 2020 – warum sich ein zweiter Blick lohnt

“Wollen wir es uns wirklich antun und noch mal auf das Corona-Jahr zurückblicken, in dem wir eigentlich unser 20-jähriges Jubiläum feiern wollten?” – diese Frage stellten wir uns alle impulsiv, als in unserem letzten Teammeeting das Stichwort “Jahresrückblick” fiel. Und vermutlich passen für euch die Worte “feiern” und “Corona” in demselben...

“TUKANnst fragen!” – digitale Fragerunde der Eventbranche

Neues wöchentliches Online-Format von memo-media Waldbröl, 10.12.2020 – Um der Eventbranche auch in diesen Zeiten Raum für Begegnung und Vernetzung zu ermöglichen, hat der memo-media-Verlag die wöchentliche, digitale Fragerunde “TUKANnst fragen!” ins Leben gerufen. Das virtuelle Branchen-Meeting findet jeden Mittwoch im Wechsel um 11:00 oder 15:00 Uhr statt. Ergänzend zu...

Eventadvisory: das neue Start-Up der Veranstaltungsbranche

Unternehmensgründung der memo-media-Geschäftsführer Kerstin Meisner und Jens Kahnert, die Gründer der Eventadvisory GmbH Waldbröl, 03.11.2020 – Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Veranstaltungsbranche und einem weitgegliederten internationalen Netzwerk verbinden die Geschäftsführer der memo-media Verlags GmbH, Kerstin Meisner und Jens Kahnert, ihre komplette Expertise in ihrem...

#AlarmstufeRot – die zweite Großdemonstration in Berlin

Bislang keine neuen Rettungsmaßnahmen für die Veranstaltungsbranche Waldbröl, 04.11.2020 – Jetzt ist die hervorragend organisierte und durchgeführte Demo zu #alarmstuferot eine Woche her und kaum etwas ist passiert. Thomas Bareiß, CDU, der als Mittelsmann zwischen Wirtschaftsministerium und Veranstaltungsbranche fungierte, ereiferte sich auf der Bühne der Kundgebung am 28. Oktober fast...

Sichere Veranstaltungen sind weiterhin möglich!

IHK-zertifizierte Weiterbildung zur Hygiene-Berater*in im Veranstaltungswesen Kerstin Meisner, memo-media Verlag Waldbröl, 29.10.2020 – Der aktuelle Lockdown “light” bezieht sich in erster Linie auf die Stätten und Bereiche, in denen wir alle unsere Freizeit verbringen. Sportstudios, Restaurants, Theater, Kinos – wo unsere Gesellschaft sich trifft, da wird abgeschlossen....

5.000 Teilnehmer bei der Zweite bundesweite Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft

5.000 Teilnehmer, Campino, Roland Kaiser und viele weitere Künstler unterstützen die Demo von #AlarmstufeRot Zweite bundesweite Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft Heute sind 5.000 Teilnehmer bei der zweiten Großdemonstration in Berlin auf die Straße gegangen, um für die Rettung der Veranstaltungsbranche zu kämpfen. Zahlreiche prominente Künstler wie Campino, Frontmann der Toten...

Top-Stars kommen zur #AlarmstufeRot-Demo

Starkes Signal für Solidarität und Zusammenhalt: Campino, Frontmann der Toten Hosen, Dieter Hallervorden, Roland Kaiser, Arnim Teutoburg-Weiß von den Beatsteaks, Karat, Geraldine Olivier, Bernhard Brink, Rene Kollo und weitere Künstler kämpfen mit ihrer Präsenz bei der Großdemo der Veranstaltungswirtschaft am 28. Oktober in Berlin für das Überleben der Branche. Auch Stars und Bühnenkünstler...