Steuererklärung: Abgabetermin nicht verpassen!

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; ARAG Experten zu ablaufenden Fristen für die Steuererklärung 2016 Derzeit herrscht in den deutschen Finanzämtern emsiges Treiben: Denn nun müssen die Steuererklärungen für 2016 bearbeitet werden. Der Stichtag für die Abgabe ist der 31. Mai. Sollte Ihre Steuererklärung bis dahin nicht beim zuständigen Finanzamt eingegangen sein, haben Sie unter...

Steuererklärung: Profi-Unterstützung lohnt sich

Ein Beitrag für die Urlaubskasse, eine neue Waschmaschine oder die anstehende Autoreparatur: Mit einer Steuerrückzahlung lässt sich so mancher Wunsch erfüllen. “1.320 Euro bekamen Lohi-Mitglieder 2016 im Schnitt erstattet”, erklärt Robert Dottl, Vorstandsvorsitzender der Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.): “Das ist, bezogen auf die letzte Erhebung des Statistischen Bundesamts,...

Steuerentlastungen im Miniaturformat

Die Lohi – Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. – informiert: 2017 dürfen Steuerzahler mit einer, wenn auch kleinen, Entlastung rechnen. So steigt der Grundfreibetrag im neuen Steuerjahr von 8.652 auf 8.820 Euro, für Verheiratete gilt der doppelte Betrag. Zudem wird, durch eine leichte Änderung bei den Einkommensteuer-Tarifen, der Effekt der sogenannten “kalten Progression” etwas...

Steuerkanzlei Jakob Geyer im Raum Augsburg

Dipl. oec. Jakob Geyer Steuerberater (Bildquelle: Dipl. oec. Jakob Geyer Steuerberater) Die Philosophie der inhaltlichen Ausgestaltung einer optimalen Steuerberatung hat sich in den letzten Jahren drastisch gewandelt: Zusammen mit dem Mandanten sucht die bereits mehr als 20 Jahre bestehende Steuerkanzlei Jakob Geyer mit seinen qualifizierten Mitarbeiter/innen in Augsburg mit Standort Gersthofen...

Steuerkanzlei Jakob Geyer im Raum Augsburg

Dipl. oec. Jakob Geyer Steuerberater (Bildquelle: Dipl. oec. Jakob Geyer Steuerberater) Die Philosophie der inhaltlichen Ausgestaltung einer optimalen Steuerberatung hat sich in den letzten Jahren drastisch gewandelt: Zusammen mit dem Mandanten sucht die bereits mehr als 20 Jahre bestehende Steuerkanzlei Jakob Geyer mit seinen qualifizierten Mitarbeiter/innen in Augsburg mit Standort Gersthofen...

R+V24: Unfallkosten absetzen bei Zusammenstoß auf dem Arbeitsweg

Zwei Drittel aller Pendler in Deutschland fahren mit ihrem Pkw zur Arbeit. Doch im dichten Berufsverkehr steigen die Unfallrisiken. “Im Jahr 2014 passierten allein auf dem Arbeitsweg fast 175.000 Unfälle”, so Sina Schmitt, Expertin beimKfz-DirektversichererR+V24. Gut zu wissen: “Die Kosten für Reparaturen und einiges mehr können Betroffene von der Steuer absetzen. Vorausgesetzt,...

Maßnahmen zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Besteuerungsverfahrens elster Bereits seit dem 21.11.2014 besteht ein gemeinsames Konzept von Bund und Ländern zur umfassenden Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Insbesondere sollten unter verstärktem Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien die Kommunikationsprozesse und Arbeitsabläufe strukturell neu gestaltet, das steuerliche Massenverfahren optimiert und...

Steuererliche Behandlung des Fuhrparks

Teil 1: Nutzung durch Unternehmer, Freiberufler und Personengesellschafter Steuerberater Roland Franz Essen, 20. Januar 2016****Private Nutzung des betrieblichen Fuhrparks – auf diesem Feld wird gerne zwischen Finanzverwaltung und Steuerpflichtigen gestritten. Bei der steuerlichen Handhabung gibt es Unterschiede zwischen der Nutzung durch den Unternehmer, Freiberufler und Personengesellschafter...

MAXTAX Steuersparen 2016 für die Steuererklärung 2015

Endlich Schluss mit dem lästigen Formulardschungel bei der jährliche Steuererklärung! MAXTAX Steuersparen 2016 für die Steuererklärung 2015 Seien Sie genau so erfinderisch wie Vater Staat, wenn es um die Steuern geht. Nutzen Sie in der gleichen Kreativität wie der Staat alle legalen Schlupflöcher zum Steuer sparen aus. Steuern berechnen können viele Programme. Wenn es jedoch darum geht Steuern...

R+V24: Steuern sparen – Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung absetzen

Wiesbaden, 24. November 2015. Am Jahresende flattern immer eine Menge Abrechnungen ins Haus. Einige der Kosten können Verbraucher von der Steuer absetzen – beispielsweise die für die Kfz-Haftpflichtversicherung. “Jeder Autobesitzer muss eine Haftpflichtversicherung abschließen”, so Andreas Tepe, Experte beim Kfz-Direktversicherer R+V24. “Die Beiträge dafür können Versicherte...