Stammzelltherapie bei Herzinsuffizienz

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Gewinnung aus Nabelschnurgewebe im Vorteil sup.- Stammzellen können in Zukunft bei der Behandlung von Herzinsuffizienz (Herzschwäche) eine wichtige Rolle spielen. Das ist das Ergebnis einer Studie an der Universidad de los Andes in Santiago, Chile. Den Wissenschaftlern ist es gelungen, durch die einmalige Infusion von Stammzellen aus Nabelschnurgewebe die...

Vielversprechende Therapieansätze bei Rheuma

Hoffnung ruht auf Stammzellanwendungen Foto: Fotolia / psdesign1 (No. 6008) sup.- Was im Volksmund als Rheuma bezeichnet wird, umfasst eine Vielzahl von Krankheitsbildern, deren Gemeinsamkeit eine Störung des Immunsystems ist. Körpereigene Zellen und Gewebe werden als Eindringlinge betrachtet und durch Antikörper bekämpft. Die Folge sind Entzündungsvorgänge, die bei den Betroffenen zu schweren...

“Herzreparatur” mit Stammzellen

Hoffnung für Patienten mit Herzmuskelschwäche sup.- Etwa zwei Mio. Menschen leiden in Deutschland unter einer Herzmuskelschwäche, sie ist eine der häufigsten Erkrankungen mit Todesfolge. Bislang lässt sich der Krankheitsverlauf nur hinauszögern, eine Heilung ist jedoch nicht möglich. Forschern der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) ist es jetzt gelungen, mit einem “Herzpflaster”,...

Neue Nervenzellen für Parkinson-Patienten?

Stammzelltherapie bei Primaten erfolgreich Foto: Fotolia / Naeblys (No. 5891) sup.- Über sechs Mio. Menschen leiden weltweit an Parkinson, allein in Deutschland etwa 300.000. Damit ist Parkinson die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung nach Alzheimer. Meist tritt das Krankheitsbild, das durch einen steigenden Verlust an Dopamin-produzierenden Nervenzellen charakterisiert ist, zwischen dem...