eurodata: Aktuelle BARC-Studie zur Verwirklichung der Digitalen Transformation

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Wissenschaftliche Untersuchung berücksichtigt die Rolle von Smart Data und Smart Services Saarbrücken, 5. Oktober 2016 – Ab sofort stellt eurodata seinen Kunden und interessierten Unternehmen die BARC Research Note “Verwirklichung der Digitalen Transformation mittels Smart Data und Smart Services” als kostenlosen Download zur Verfügung....

eurodata übernimmt Mehrheit von comesio

Gemeinsames Wachstum in Österreich und Osteuropa Thomas Kolomaznik, Geschäftsführer comesio Saarbrücken/Wien, 14. Juli 2016 – Durch den mehrheitlichen Einstieg der eurodata AG bei der österreichischen comesio GmbH, baut der deutsche Softwarehersteller sein Angebot zu den Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 aus. Der Wiener BI-Spezialist wiederum kann so seine Expertise im Bereich Smart...

CENTERSIGHT von Device Insight ist Best Practice-Beispiel für diverse Smart Services

Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) spricht Empfehlungen aus Die deutsche Akademie der Technikwissenschaften (kurz acatech) ist ein unabhängiges Institut mit der Aufgabe, Politik und Gesellschaft zu beraten. Nun hat sie in ihrer Studie “Smart Service Welt: Digitale Serviceplattformen – Praxiserfahrungen aus der Industrie. Best Practices” der IoT-Plattform CENTERSIGHT...

Institut für Wirtschaftsinformatik untersucht Relevanz von Smart Services

eurodata beteiligt sich an Studie und bringt Referenzmodell aus dem Schadensmanagement ein Lumir Boureanu, Geschäftsführer eurodata tec Saarbrücken, 15. Juni 2016 – Thomas Kleinert und Peter Loos vom Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) haben zusammen mit Lumir Boureanu von eurodata tec unternehmensinterne sowie übergreifende Geschäftsprozesse analysiert und deren Verbesserungspotenzial...

Energiemanagement mit “sphinx open online” der in-GmbH: Gebäude-, Produktions- und Umweltdaten in einer Plattform

in-integrierte informationssysteme GmbH zeigt auf der “CEB – Energy + Efficiency” die Basis für Energieoptimierung und Lastspitzenüberwachung Konstanz, 1. Juni 2016 – Durch die gezielte Anbindung und Kombination von Daten aus Energieanlagen, Gebäuden, Produktion und Wetterdiensten können bisher ungenutzte Potenziale im Energiemanagement erschlossen werden. Wie damit die...

in-GmbH stellt Version 5.0 der IoT-Plattform “sphinx open online” vor

Next Generation der Plattform für Überwachungs-, Steuerungsaufgaben und digitale Wertschöpfung mit einem breiten Anwendungsspektrum sphinx open online Konstanz, 17. Mai 2016 – Die in-integrierte informationssysteme GmbH ( www.in-gmbh.de ) launcht das Release 5.0 ihrer Software “sphinx open online”. Dabei handelt es sich um eine IoT-Plattform, die in diversen Bereichen wie Sicherheit,...

“SEF Smart Electronic Factory e.V.” zeigte auf der HANNOVER MESSE Industrie 4.0 in der Praxis

Verein machte vernetzte Produktion für den Mittelstand greifbar Messestand des SEF Smart Electronic Factory auf der HANNOVER MESSE 2016 Limburg, 12. Mai 2016 – Wie werden Produktionsanlagen und Produktionsplanung intelligent? Welchen Mehrwert bringen Big Data-Analytics und Enterprise-Monitoring mobil und in 3D? Diese und weitere Fragen beantworteten die Experten des “SEF Smart Electronic...

eurodata präsentiert sich auf Hannover Messe

Lumir Boureanu spricht über Industrie 4.0 und die Chancen digitaler Geschäftsmodelle Saarbrücken, 13. April 2016 – eurodata, Anbieter von Softwarelösungen und Smart Services, stellt auf der diesjährigen Hannover Messe sein neues Stufenmodell zur Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0 vor. Auf dem Bitkom-Stand in Halle 7, Stand D28, zeigt das eurodata-Team, wie Industrie 4.0 funktioniert...

eurodata übernimmt 100 Prozent der TTO GmbH

Kauf ist klares Bekenntnis zur Wertschätzung von Smart Service Lösungen Andreas Schröder, Geschäftsführer TTO GmbH Saarbrücken, 8. April 2016 – In diesen Tagen hat eurodata die noch verbliebenen Unternehmensanteile der TTO GmbH erworben und ist jetzt alleiniger Inhaber des Herrenberger Plattform Service Betreibers. Durch die Übernahme baut die eurodata AG ihr Smart Service Portfolio...

Industrie 4.0: Smart Maintenance wird der Jobmotor der Zukunft sein

(Mynewsdesk) Jeder Euro, der in die Instandhaltung investiert wird, vermeidet Folgekosten durch Unfälle oder Störungen von drei bis fünf Euro. Dieser Faktor dürfte in Zukunft noch steigen: Die Herstellung maßgeschneiderter Lösungen für individuelle Kunden – eines der zentralen Versprechen der Industrie 4.0 – macht die Produktion der Zukunft deutlicher komplexer und damit wartungsintensiver....