Shreddern Sie noch Streifen?

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Dokumente mit personenbezogenen Daten gilt es mit einem IDEAL Aktenvernichter der Sicherheitsstufe P-4 oder P-5 absolut DSGVO- und DIN-konform zu shreddern. Die DIN 66399 empfiehlt für personenbezogene Daten auf Papier Aktenvernichter der Stufe P-4 oder P-5 Dokumente mit personenbezogenen Daten nur zu zerreißen oder in breite Streifen zu shreddern, genügt...

IDEAL Aktenvernichter sind DSGVO-sicher!

Verschärfte Datenschutz-Richtlinien und höhere Brisanz personenbezogener Daten auf Papier resultieren aus der DSGVO. Die Lösung: IDEAL Aktenvernichter. IDEAL Aktenvernichter sind DSGVO-sicher. Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit zwischenzeitlich gut vier Monaten in Kraft. Deutlich verschärfte Datenschutz-Richtlinien und eine steigende Brisanz von personenbezogenen Daten...

Software Lösung für EU-DSGVO

Wie es einfacher wird CDMS Seit dem Stichtag der Umsetzung der EU-DSGVO werden verschärfte Sanktionen bei Verstößen verhängt. Unternehmensweite Transparenz und vielfältige IT-Anpassungen sind nötig. Eine neue IT-Lösung aus Eschborn macht es möglich. Unternehmensinhaber fragen sich in diesen Wochen und Tagen: -Wie werden bei uns personenbezogene Daten technisch erfasst, verarbeitet und gespeichert?...

Peter Weger, VP International oodrive Group, zum EuGH-“Safe Harbour”-Urteil: “Ein großartiger Tag für den europäischen Datenschutz!”

Paris/München, 7. Oktober 2015: Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 6. Oktober, in dem das so genannte “Safe Harbour-Abkommen” zum Austausch personenbezogener Daten zwischen der Europäischen Union und den USA für ungültig erklärt wurde, sorgte für großes Aufsehen in der Öffentlichkeit. Peter Weger, Vice President International der oodrive Gruppe und in dieser...

Datenschutz für Internetauftritt & Online-Shop

Seit dem 25.05.2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verbindlich anzuwenden, und zwar auch für Webseiten und Online-Shops. Unternehmen, die solche betreiben, sollten diese jetzt an die neuen Vorgaben anpassen, denn bei nahezu jedem Webseiten-Besuch werden Daten der Besucher erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet – sei es im einfachen Kontaktformular, in einer Shop-Bestellung...

Datenschutz 2018 – Am 25. Mai läuft die Übergangsfrist für die DSGVO aus

Am 25. Mai 2018 läuft die Übergangsfrist für die DSGVO aus und die Neuerungen müssen bis zu diesem Stichtag zwingend umgesetzt werden. Gleichzeitig tritt das neue BDSG in Kraft, das weitere datenschutzrechtliche Besonderheiten auf nationaler Ebene regelt. Auch wenn nicht alles neu ist, ist vieles im Detail anders geregelt. Daher müssen Unternehmen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten,...

Bitkom und Prevolution erläutern Umsetzungsstand der DSGVO

Nur jedes achte Unternehmen geht derzeit davon aus, die DSGVO zum Stichtag am 25.5.2018 vollumfänglich zu erfüllen. Konkrete Umsetzung scheitert oftmals an Transparenz über die eigenen Daten. Infografik fasst aktuelle Umfrage zusammen. Infografik zum Stand der Umsetzung der DSGVO Hamburg, 28.11.2017 – Prevolution, Spezialist für integriertes Service- und Information-Management, erläutert...

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung für Online-Befragungen

LamaPoll bietet seinen Kunden für mehr Sicherheit und Datenschutz bei Online-Befragungen einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zum Download an. LamaPoll Online-Umfragetool “Unser Verständnis von Premiumanbieter bezieht sich nicht nur auf unser Produkt. Wir verstehen uns auch als Service-Anbieter für unsere Kunden – vor allem in den Bereichen Datenschutz und IT-Sicherheit. Neben...

Benutzerverwaltung und Berechtigungskontrolle in SAP-Systemen

Experten präsentieren Lösungsansätze zu Berechtigungskontrolle und Benutzerverwaltung in SAP-Systemen. Update von Access Controls in der SAP GRC Suite und Löschkonzepte im SAP HCM sind zusätzliche Fokusthemen in diesem Jahr. Benutzerverwaltung und Berechtigungskontrolle in SAP-Systemen Hamburg, 8. Mai 2017 – Die IBS Schreiber GmbH, ein führender Anbieter von Beratung, Schulung und Software...

Weshalb ein Rechenzentrum in Europa nicht automatisch zum “sicheren Hafen” wird

Die Aussage einiger namhafter amerikanischer Cloud Computing-Anbieter, mit dem Eröffnen europäischer Rechenzentren die nach dem EuGH-Safe Harbor-Urteil vom 6. Oktober 2015 entstandene rechtliche Lücke zu schließen und damit den von europäischen Behörden geforderten, höheren Datenschutz zu gewährleisten, wird von zahlreichen IT-Sicherheitsexperten als nicht ausreichend beurteilt. Denn die...