Kyocera nimmt an Projekt teil, bei dem selbstfahrende Busse der East Japan Railway Company getestet werden

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Insgesamt sieben Unternehmen werden autonome Bustechnologien für den öffentlichen Verkehr testen Experimenteller selbstfahrender Bus (Für Notfälle ist während der Testfahrten ein Fahrer anwesend) Kyoto/Neuss, 11. Januar 2019. Kyocera verkündete die Teilnahme an einem Projekt des “Mobility Innovation Consortium”, das einen selbstfahrenden...

NetModule auf dem Deutschen Nahverkehrstag

Gesamtanbieter für Connectivity im öffentlichen Nahverkehr NetModule ermöglicht die drahtlose Daten-/Sprachkommunikation in mobilen Umgebungen. Der Kommunikationsspezialist NetModule AG präsentiert auf dem Deutschen Nahverkehrstag in Koblenz (24. – 26.4.2018) seine durchgängige Produktlinie für den öffentlichen Nahverkehr. Kunden erhalten bei NetModule leistungsfähige Systeme für...

NetModule auf der IT-Trans: Connectivity-Lösungen

Gesamtlösungen für Anwendungen im öffentlichen Nahverkehr NB3800 Router Series – leistungsstarke Router mit vielen Schnittstellen in die Bordelektronik Die Kommunikationssysteme des Spezialisten NetModule vernetzen zuverlässig Systeme in Industrie, Transport und Verkehr. Mit einer durchgängigen Linie an Produkten positioniert sich NetModule als Gesamtanbieter für Connectivity-Lösungen...

Pendeln 2.0: Mit Fahrrad und ÖPNV ins Büro

(Bildquelle: www.brompton.de | pd-f) Die Anzahl der Pendler in Deutschland steigt seit Jahren. Doch gerade in den Metropolen soll die Zeit des Autos sich langsam dem Ende entgegen neigen; Alternativen wie der ÖPNV und das Fahrrad werden wichtiger. Der pressedienst-fahrrad zeigt positive Projekte, die diese Kombination fördern und woran es noch hakt. [pd-f/krg] Das Fahrrad ist ein prädestiniertes...

Pavillon für weltweit ersten Omnibus

alwitra EVALON® – Pioniere unter sich Glaspavillon mit dem Nachbau des ersten Linien-Omnibus vor dem Deuzer Bahnhof. (Bildquelle: alwitra/Sven-Erik Tornow) Im siegerländischen Deuz lässt sich ein Nachbau des weltweit ersten “Linien-Omnibus” in einem eigens dafür erbauten Ausstellungspavillon besichtigen. Der als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellte Nachbau zeugt vom Pioniergeist...

Ransomware attackiert Nahverkehr in San Francisco

Auch derzeit sorgt Ransomware wieder für Schlagzeilen. So waren in Folge eines Ransomware-Befalls Ende November 2016 die Ticket-Systeme des Nahverkehrs in San Francisco außer Betrieb, da die Schadsoftware die entsprechenden Rechner infizierte, wie aktuellen Medienberichten weltweit zu entnehmen ist. Was für Kunden, die in Folge dieses Angriffs gratis fahren konnten, von Vorteil war, dürfte...

Neues Kompressoraggregat für E-Busse und Nutzfahrzeuge: leicht, kompakt und effizient

Hilfsaggregate für den Zukunftsmarkt Elektromobilität auf der IAA Hydrovane Rotationskompressor T02 eine extrem kompakte, wassergekühlte Version. Auf der IAA Nutzfahrzeuge (Halle 25, Stand C50) konzentriert sich Gardner Denver Transport auf innovative Lösungen bei der Ausrüstung von Nahverkehrs- und Nutzfahrzeugen mit Hilfsaggregaten. Für den Einsatz in (teil-)elektrifizierten Antriebssystemen...

mona – Bus statt Stress

mona sorgt in Kempten für entspanntes Weihnachtsshopping www.bus-statt-stress.de Kempten. Die Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu – kurz mona GmbH – sorgt mit verschiedenen Aktionen und der Erweiterung ihres Buslinienverkehrs fürs entspannte Weihnachtsshopping in Kempten. Alle Aktionen stehen in diesem Jahr unter dem Motto “Bus statt Stress” ( www.bus-statt-stress.de...

Mobilität – das Allgäu rückt zusammen

Neuer Verkehrsverbund im Allgäu wird den Nahverkehr attraktiver machen Enthüllung des neuen MONA Logos im Rathaus der Stadt Kempten Kempten, 17. April 2015: Der öffentliche Nahverkehr im Allgäu wurde in den vergangenen zwei Jahrzehnten durch verschiedene Verkehrskonzepte und Kooperationen auf Schiene & Straße sehr gut ausgebaut und trotz der geringen Einwohnerdichte attraktiv gestaltet....

Wohin entwickeln sich Sicherheitssysteme im öffentlichen Verkehr?

Axis Communications prognostiziert die Trends 2015 Der öffentliche Nah- und Fernverkehr muss attraktiver werden. Das bedeutet neben bezahlbaren Preisen und bedarfsgerechten Fahrplänen sichere und saubere Bahnhöfe, Züge, Trams und Busse. Gleichzeitig mangelt es den Behörden zunehmend an finanziellen und personellen Möglichkeiten, um diese Faktoren zu garantieren. Eine umso größere Rolle werden...