“Nach der Parade”: Buchpremiere und Lesereise von Moritz Hildt

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; BERLIN, 07.03.2019 Der in Tübingen als Philosoph und Schriftsteller tätige Moritz Hildt hat seinen ersten Roman veröffentlicht. Die Premiere fand am 5. März 2019 in der Buchhandlung Quichotte in Tübingen statt. Deutschlandweit sind weitere Lesungen geplant. MORITZ HILDT Moritz Hildt, geboren 1985 in Schorndorf, ist Schriftsteller und promovierter...

Tiere sind keine Jecken

Pferde haben auf Faschingsumzügen nichts zu suchen – Hunde sind Karnevals- und Faschings-Muffel – Vorsicht beim Gassigehen Bund Deutscher Tierfreunde: Tiere sind keine Narren Karneval ist ein menschlicher Spaß – bei dem Tiere nichts zu suchen haben. Das gilt sowohl für Pferde bei den Umzügen als auch für Hunde als närrische Begleiter. Der Pferdekutschen-Unfall beim Kölner...

Täuschend echt: Waffenimitate für Jecken tabu

Per Gesetz verboten “Das Waffengesetz verbietet sogenannte Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit – und das auch in der fünften Jahreszeit”, sagt Michael Rempel, Jurist bei der R+V Versicherung. Gleiches gilt für Hieb- oder Stoßwaffen, die ohne viel Kraftaufwand Verletzungen verursachen können. “Wer mit einer derartigen Waffenattrappe unterwegs ist, riskiert ein Bußgeld.”...

Erstes Prinzenwiegen im HOFGARTEN SOLINGEN

Kilos für Kamelle (Bildquelle: HOFGARTEN SOLINGEN) Solig, lot jonn! Am Samstag, dem 02. März um 14 Uhr hält der Karneval Einzug in den HOFGARTEN SOLINGEN. Zum ersten Mal lädt das beliebte Center im Herzen der Klingenstadt zum großen Aufwiegen des Solinger Karnevals-Prinzenpaars ein. Im Food Court im ersten Obergeschoss werden Prinz Sascha I. und Prinzessin Gudrun I. mit Kamelle aufgewogen....

ARAG Verbrauchertipps zu Karneval

Kostüm/Tarifvertrag/Alkohol Nicht ohne Kostüm? Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei der Kostümwahl aber dennoch gesetzt: Die Verkleidung darf kein öffentliches Ärgernis erregen, so ARAG Experten. Nimmt das Kostüm exhibitionistische Züge an oder provoziert zu stark, drohen mitunter...

ARAG Verbrauchertipps zu Karneval

Schlips/Kamellen/Pinkeln Die Weiber sind los… Der Karneval beginnt in den Hochburgen am Donnerstag mit Weiberfastnacht. Wer an diesem Tag feiert und fremde Krawatten abschneidet, folgt nicht nur einem alten Brauch – sondern sieht sich unter Umständen auch Schadensersatzforderungen der Herren mit gekürzter Krawatte ausgesetzt. Also besser nachfragen, bevor die Schere zum Einsatz kommt,...

Gereizte Augen durch Karnevalsschminke? – Tipp der Woche der DKV

Experten der ERGO Group informieren Die Haut rund um die Augen ist sehr empfindlich – Schminke kann dort leicht Reizungen verursachen. (Bildquelle: ERGO Group) Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung: Egal ob Clown, Einhorn oder Flamingo: Erst ein passend geschminktes Gesicht macht die Kostümierung perfekt. Allerdings ist gerade die Haut rund um die...

Faschingskrapfen von der Steuer absetzen?

Spendiert der Chef in der fünften Jahreszeit seinen ihm unterstellten Mitarbeitern Krapfen, so kann er die Ausgaben für die Krapfen im besten Fall voll als Betriebsausgaben absetzen, sofern das die Firma genehmigt. Ist dies von Firmenseite nicht gewünscht, so kann der angestellte Chef seine privaten Ausgaben wenigstens in vollem Umfang als Werbungskosten geltend machen, da die Kosten beruflich...

Trachten, Accessoires und mehr aus dem Schwarzwald

Email “In München steht ein Hofbäuhaus, 1 – 2, gsuffa…” Ja, so heißt es im bekannten Liedtext des “Hofbräuhaus-Liedes” von 1935. Doch nicht nur in München wird ab September vermehrt Weißbier getrunken und Weißwürste gezuzelt – die Oktoberfestsaison ist auch in anderen Teilen Deutschlands voll im Gange! Sind Sie bereit für das Volksfest des Jahren und...

Altöl und Farbe statt Sonnencreme – Bunter Karneval auf Grenada – Karibische Narren feiern im August

Email Wiesbaden – Für die „Frostbeulen“ unter den hiesigen Vertretern des alljährlichen närrischen Treibens klingt es wie eine Verheißung: Karneval im Hochsommer und dann noch unter karibischer Sonne. Kein Frost, Schnee oder eiskalter Regen. Nur blauer Himmel und warme Temperaturen. Da freut sich jedes Jecken-Herz. Aber es sind nicht nur die zweifelsfrei besseren klimatischen Bedingungen,...

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen