Wohnkomfort statt kalter Füße

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Auch im Altbau ist eine elektrische Fußbodentemperierung einfach nachgerüstet Wärme+/AEG Wer in einem älteren Haus wohnt, das nicht besonders gut gedämmt ist, kennt das Problem: Mit Beginn der kühleren Jahreszeit ist der Boden vor allem am Morgen und in den Abendstunden unangenehm kalt, was nicht gerade zum Wohnkomfort beiträgt. Eine Fußbodenheizung...

Geld vom Staat für effiziente Elektrowärme

So lohnen sich Heizung und Warmwasserbereitung mit Strom Wärme+/AEG Der Anteil erneuerbarer Energien am Strommix nimmt zu. Das macht elektrische Systeme zur Wärmeerzeugung wie Speicherheizungen oder Durchlauferhitzer immer klimafreundli-cher. Auch die Technik hat Fortschritte gemacht. Vollelektronische Durchlauferhitzer ver-brauchen bis zu 20 Prozent weniger Energie gegenüber ungeregelten Modellen....

Das Duo für smartes Heizen – unkompliziert und effektiv

Mit dem DuoFern Heizkörperstellantrieb und dem DuoFern Raumthermostat der zweiten Generation jeden Raum individuell beheizen und Energie sparen (Bildquelle: © Rademacher) Zwei Produkte: Mehr braucht es nicht, um die Wohnräume smart und energieeffizient zu beheizen. Denn smartes Heizen geht auch als unkomplizierte Stand-Alone-Lösung: Der DuoFern Heizkörperstellantrieb und das DuoFern Raumthermostat,...

Erkennbarkeit von Qualitätsunterschieden

Bei manchen Produkten müssen Profis ran sup.- Erfahrene Verbraucher wissen: Es gibt praktisch keine Ware, bei der es sich nicht lohnt, auf Qualitätsunterschiede zu achten. Wer nur den Preis als Maßstab nimmt, dem offenbaren sich diese Unterschiede oft erst nachträglich: z. B. durch den Geschmack, die Funktionalität, den Service oder die Lebensdauer. Auch bei den Brennstoffen zum Heizen gibt es...

Smart, umweltfreundlich und wohnkomfortabel: Bedarfsorientiert heizen mit Einzelraumregelung

Wärme+/DEVI Morgens und abends angenehme 24 Grad im Badezimmer, tagsüber mindestens 20 Grad im Wohnzimmer, im Schlafzimmer ausreichende 17 Grad: In einem Haus oder einer Wohnung haben verschiedene Räume im Idealfall auch verschiedene Raumtemperaturen. Bedarfsgerechtes Heizen ist nicht nur für das Wohlbefinden sinnvoll, es spart auch Energie und damit Kosten. Wer in seinen Zimmern oder in ausgewählten...

Diese Tipps helfen bei der Planung von Fußbodenheizungen

Viele Menschen empfinden die Wärme einer Fußbodenheizung als ganz besonders angenehm. Doch um eine Fußbodenheizung zu planen, brauchen Sie einiges Hintergrundwissen. Die Homepage ihre-waermepumpe.de stellt Ihnen dieses Wissen in einem kostenlosen Ratgeber zur Verfügung. Hier erfahren Sie zum Beispiel die Vorteile einer Fußbodenheizung: – Sie verbreitet angenehme Wärme, sodass Sie selbst...

Für kühlere Spätsommertage: Smarte Wärme aus der Steckdose

Infrarotheizungen bringen Räume schnell auf Wunschtemperatur Wärme+/ Vaillant Tagsüber noch angenehm warm, abends und morgens schon empfindlich kühl: typisch Spätsommer. “Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der man die Heizung eigentlich noch nicht einschalten will, sich aber an Abenden oder in den frühen Morgenstunden über leicht geheizte Räume freuen würde”, stellt Hans-Jürgen...

Europa: Klimaneutraler Kontinent – Immobilien und “Grüner Deal”

Blue Tower, The Grounds Real Estate Development AG Nachhaltigkeit: Wunsch und Wandel der europäische Green Deal – klima- und umweltpolitische Herausforderungen – aktive Gestaltung – Wirtschaftswachstum – Hoffnung für Generationen, von Arndt Krienen, Vorstand der The Grounds Real Estate Development AG, Berlin Lebenswichtig ist Biodiversität, sowohl für den Planeten und...

Ratgeber: So beantragen Sie Förderung für Ihre Pelletheizung

Eine neue Heizung ist eine große Anschaffung für Hausbesitzer. Deshalb lohnt es sich, im Vorfeld genaue Vergleiche anzustellen, welche Art von Heizanlage besonders gut für das Gebäude und die Bewohner geeignet ist. Beliebt sind seit Jahren Pelletheizungen. Doch welche Kosten kommen dabei auf die Käufer zu? Und welche Förderungen gibt es? Diese Fragen beantwortet der Ratgeber zur Pelletheizung...

ElbEnergie erschließt Neubaugebiet im Landkreis Harburg

50.000 Euro Investition in die Erweiterung des Gasnetzes – Arbeiten laufen bereits. Die Bagger sind bereits ausgerückt: ElbEnergie erschließt derzeit das Neubaugebiet Grasweg West in Stelle mit Erdgas. “Innerhalb von zwei Wochen verlegen wir dort 880 Meter Niederdruck-Gasleitungen”, sagt Daniel Klingberg, Projektmanager des Netzbetreibers. Im derzeit laufenden ersten Bauabschnitt...