Kostenfalle Auslandsüberweisungen: Mehr als das 20fache an Gebühren bei deutschen Banken

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Tallinn – In wochenlanger Recherche wurden Preis- und Leistungsverzeichnisse für internationale Geldtransfers von Banken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet. Das Ergebnis: Das bis zu zwanzigfache an Gebühren zahlen Kunden deutscher Banken, wenn diese alternative Angebote nicht berücksichtigen. Am Beispiel einer Überweisung...

SÜDWIND legt Fokus auf Heimatüberweisungen und fordert Modernisierung von Geldtransfers

Email Bonn, 06. März 2018: Viele MigrantInnen senden regelmäßig Geld in ihr Herkunftsland, um ihre Familienangehörigen zu unterstützen. Für viele Familien in Entwicklungsländern stellen diese Überweisungen die Haupteinnahmequelle dar. Doch wenn MigrantInnen für diese Heimatüberweisungen (engl. Remittances) eine reguläre Banküberweisung nutzen, müssen sie hohe Gebühren zahlen. Darüber...

ProService informiert: Richtiger Umgang mit Kosten

Vermögensaufbau nimmt ihren Anfang meist mit Ansparverträgen. Die Palette der Angebote ist vielfältig. Angefangen mit Geldwertsparverträgen bei der Bank, Bausparkasse oder Versicherung bis hin zu Sachwertansparplänen ist alles möglich. Ein Großteil der verfügbaren Möglichkeiten ist mit Kosten behaftet. Das muss der Sparer bedenken. Die Rentabilität von Sparverträgen ist nicht nur von...

„GEMA-Gebühren für Silvesterparty?“ – Expertengespräch des D.A.S. Leistungsservice

Wann Gastgeber GEMA-Gebühren zahlen müssen Silvester steht vor der Tür und damit auch viele Partys für den gemeinsamen Rutsch ins neue Jahr. Und was wäre ein Fest ohne gute Musik? Gastgeber großer Partys sind sich oft unsicher, ob sie für das Spielen von Oldies oder aktuellen Hits sogenannte GEMA-Gebühren zahlen müssen. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S....

Sag mir, wo die Geldautomaten sind!

Dr. Kersten Trojanus, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Geldautomaten München, 20. September 2017 – Das Bezahlen mit Scheinen und Münzen mag kaum ein Bundesbürger missen. Doch in manchen Innenstädten, am Stadtrand oder auf dem Land gilt schon jetzt: Bares ist Rares! Höchste Zeit, gegenzusteuern, fordert Dr. Kersten Trojanus, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Geldautomaten. Der hohe Wettbewerbs-...

Cash Management an der Kasse

Sichere Prozesse Bargeldsituation im Blick Verbesserte Hygiene (NL/3065764733) Der Umgang mit Bargeld im Geschäftsalltag kann für Unternehmer aufgrund von verschiedenen Aspekten Herausforderungen mit sich bringen. Da ist zum einen natürlich das große Thema Sicherheit. Hierbei geht es in erster Linie um die Sicherheit von Angestellten und Mitarbeitern aber im weiter gefassten Sinne auch und...

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Wettbewerbsrecht

„Null Euro“ bedeutet: Es kostet nichts Ein Kreditkartenunternehmen darf nicht mit dem Satz „0 Euro Bargeldabhebungsgebühr mit der Kreditkarte – Bargeld an jedem Automaten im Inland und Ausland“ werben, wenn im Ausland Gebühren anfallen. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Oberlandesgericht Hamburg. OLG Hamburg, Az. 5 U...

Geld anlegen muss nicht teuer sein

Bei Negativzins und hohen Gebühren: Geld anlegen und sparen mit DeinAnlageberater.de Negativ Zinsen fressen das Ersparte. (Bildquelle: © fraismedia – Fotolia.com) Es war Ende 2014, als die erste deutsche Bank die „rote Linie“ überschritt und die von der Europäischen Zentralbank verlangen Negativzinsen auf Spareinlagen an die Kunden weiterleiteten. Seither sind es rund zehn deutsche...

Testsieger ausgezeichnet: Der beste Online-Broker des Jahres

comdirect als Testsieger ausgezeichnet – Alle Ergebnisse jetzt auf Brokervergleich.de Zum Jahreswechsel suchte das Fachportal Brokervergleich.de erneut den besten Online-Broker Deutschlands. Die Testsieger wurden auf dem Börsentag Dresden ausgezeichnet. Den ersten Platz sicherte sich die comdirect Bank, die sich in der Gesamtwertung mit 4,27 von 5,00 möglichen Punkten durchsetzte. Auf...

Die Bank als Bankräuber

Wie Kreditinstitute die Konten eigener Kunden plündern Banken plündern die Taschen ihrer Kunden (Bildquelle: (c) Fotolia) „Wir vertrauen darauf, dass unsere Bank Zinsen und Gebühren korrekt berechnen“, meinte die Buchhalterin eines kleinen Anlagenbauers. Der Geschäftsführer und Inhaber nickte dazu. Jedoch wissen konnten sie das nicht. Wie auch sollen sie feststellen, ob die Wertstellung...
Seite 1 von 212

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen