Assistenz-Tagung der Akademie Herkert

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Aktuell informiert zu allen Themen rund um das Office Management Merching, 17.0.7.2017: Die Assistenz-Tagung der AKADEMIE HERKERT ging am 27.06.2017 in Leipzig in die zweite Runde. Rund 65 Teilnehmerinnen kamen zusammen, um sich auf den neuesten Stand zu aktuellen Themen des Office Managements zu bringen. Marit Zenk zeigte den Teilnehmerinnen in ihrer...

Feuchteschutz in der Altbausanierung

Bis heute besitzen viele Altbauten keine ausreichende Bauwerksabdichtung. Weitere Feuchteeinträge in Altbauten resultieren aus fehlerhaften energetischen Modernisierungen. So müssen eine luftdichte Bauweise, die Dämmung und der Mindestluftwechsel fachgerecht aufeinander abgestimmt und ausgeführt werden, damit später keine Feuchtigkeit an Wänden oder Fenstern kondensiert oder sich in Bauteilen...

Neue VOB/C: Änderungen auch bei den Innenausbau-Gewerken

Fast 2/3 der Baukosten entfallen auf den Innenausbau eines Gebäudes. Umso wichtiger ist es, dass alle beteiligten Gewerke vor Ort reibungslos ineinander greifen, um unnötige Kosten durch Folgeschäden oder Zeitverzögerungen zu vermeiden. Zudem müssen alle Arbeiten nach den anerkannten Regeln der Technik ausgeführt werden. Planer und Handwerker sollten daher die Vorgaben der neuen VOB/C 2016...

Seit 02.12.2016 ist das Bewachungsgewerbe neu geregelt

Beim Thema Veranstaltungssicherheit können Ordnungs- und Sicherheitsdienste unterstützend zur Seite stehen. Allerdings verfügt der Markt mittlerweile über ca. 5 000 Sicherheitsunternehmen – da fällt die Auswahl des passenden Dienstleisters oft schwer. Seit dem 02.12.2016 existieren neue Vorschriften für das Bewachungsgewerbe, die die Wahl erleichtern sollen. Die Zuverlässigkeit der...

Gesetzliche Bauvorschriften bei der Errichtung von Flüchtlingsunterkünften

Gem. § 44 Asylverfahrensgesetz sind die Bundesländer verpflichtet, “für die Unterbringung Asylbegehrender die dazu erforderlichen Aufnahmeeinrichtungen zu schaffen und zu unterhalten (…).” Obwohl die Erstaufnahme bundesrechtlich geregelt ist, fällt die Anschlussunterbringung und die damit verbundenen Bauverordnungen in das Landesrecht. In Bayern bspw. legt die bayerische Landesbauordnung...

Das deutsche Verkehrsrecht im Wandel

Im September 2015 wurden auf Grundlage des Elektromobilitätsgesetzes mit der 50. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften Bevorrechtigungen für elektrisch betriebene Fahrzeuge eingeführt. Dazu musste auch die Straßenverkehrs-Ordnung geändert werden. Die Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen wurde im Dezember 2015 geändert und im Februar 2016 wurde die Verordnung...

GARTENDESIGN INSPIRATION – das Magazin für anspruchsvolle Gartenliebhaber

Garteninspiration auf höchstem Niveau – mit dem Magazin GARTENDESIGN INSPIRATION Mit einem Wechsel des Herausgebers liegt das Magazin GARTENDESIGN EXKLUSIV nun als GARTENDESIGN INSPIRATION in den Händen der Forum Verlag Herkert GmbH mit Sitz in Merching. Als gemeinsames Projekt mit dem Becker Joest Volk Verlag erscheint das Magazin alle zwei Monate und überzeugt auch weiterhin durch höchste...

Durchführungsvorschriften zum Unionszollkodex veröffentlicht

Am 29. Dezember 2015 wurden im Amtsblatt der Europäischen Union L343 zwei Verordnungen veröffentlicht, durch die der Unionszollkodex nunmehr wie geplant ab 1. Mai 2016 angewendet werden kann. Die “Delegierte Verordnung” der EU (2015/2446) und die “Durchführungsverordnung” der EU (2015/2447) enthalten die entscheidenden Durchführungsbestimmungen, durch die die Rahmenvorschriften...

Neuer Tariflohn für die Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk seit 01.01.2016 in Kraft

Nach monatelangen Tarifverhandlungen haben sich die IG Bau und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks auf den neuen Lohn- und Tarifvertrag sowie einen Vertrag gegen Leistungsverdichtung geeinigt: Damit müssen die gut 600.000 Beschäftigten seit 01. Januar 2016 mehr Lohn erhalten: – In der Mindest-Lohngruppe 1 steigen die Löhne auf 9,80 EUR (West) bzw. 8,70 EUR (Ost). –...

Reisekostenrecht – Neue Auslandspauschalen 2016 veröffentlicht

Das BMF hat mit Schreiben vom 09.12.2015 die neuen Pauschbeträge für betrieblich und beruflich veranlasste Auslandsreisen ab dem 01.01.2016 veröffentlicht. Auslandspauschalen für Hauptreiseländer Die ab dem 1. Januar geltenden Pauschbeträge haben sich u.a. für die Hauptreiseländer Schweiz, Vereinigtes Königreich, China, Kanada, Indien, Südafrika (Johannesburg) geändert. Neue Werte gibt...

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen