Erfahren Sie auf der Futex Taipei 2019, wie medizinische und biotechnologische Innovationen Gesundheit und Leben verbessern

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Medizinische Fortschritte für einen gesünderen Lebensstil Taipei, Taiwan, 31. Oktober – Auf der Futex Taipei 2019 werden die neuesten Innovationen in den Bereichen Biotechnologie, medizinische Behandlungen und Geräten gezeigt, die so vielfältig sind wie die Verbesserung der Lebensmittelsicherheit, ein Endometrium-Gewebekrebs-Detektor und eine...

PROXIA-Engagement im Forschungsprojekt “ADAPTION”:

Reifegradbasierte Migration zum CPPS für KMUs Anwenderfreundliche BDE-Benutzerführung unterstützt den Industrie 4.0-Gedanken Der MES-Software-Hersteller PROXIA Software AG aus Ebersberg bei München engagiert sich seit vielen Jahren konsequent in Forschungsprojekten. Auch die Teilnahme am aktuellsten Projekt “ADAPTION” war ein wichtiger Meilenstein zur Entwicklung eines Selbstbewertungswerkzeugs...

Labor-Management digital: LIMS-Forum 2019

IMCOR als Partner des LIMS-Forum LIMS Funktionsmodule Endspurt zum LIMS-Forum 2019. Das jährliche Seminar-Ereignis für Labor-IT Lösungen findet dieses Mal im Oktober vom 22. – 23.10.2019 statt, wie gewohnt am bewährten Veranstaltungsort im Forschungszentrum Jülich in großzügigen Räumlichkeiten und guter Infrastruktur. Das LIMS-Forum bietet in fokussierter Form, die Gelegenheit, sich...

Neutrino Energie – der Weg in ein neues Zeitalter

Wissenschaftliche Forschung auf Hochtouren Mit Neutrino Energie kommt eine neue Zeit (Bildquelle: @ jozsitoeroe) Ein Bericht von Marcel Thiele – Die moderne Wertekultur befindet sich im Wandel und neue aktuelle Probleme, z.B. beim Klimaschutz, benötigen handfeste Lösungen. Um genau diese Ziele zu erreichen, muss sich etwas grundlegendes verändern. Hierbei stellt sich allerdings die Frage...

Neutrinovoltaic-Technologie, mehr Freiheit und Frieden durch eine neue Form der Energie

Neutrinovoltaik: eine neue Form der Energie Ein Bericht von Magdalena Klavens – Zwischen Masse und Energie besteht ein direkter Zusammenhang. Dies konnte bereits Einstein mit seiner bekannten Formel E=mc2 belegen. Masse muss sich hierzu in Bewegung befinden. Als Antrieb der Natur und Motor der zahlreichen Bewegungen befindet sich Energie aus diesem Grund überall. Und genau diese Wirkung...

Heizöl als Hightech-Energieträger

Forschung verbessert Produkteigenschaften Foto: stock.adobe.com / Westend61 (No. 6146) sup.- “Papa, wo kommt eigentlich die Wärme in unserer Heizung her?” Besitzer einer Ölheizung sind bei dieser Kinderfrage wohl nicht um eine Antwort verlegen. Dass das Öl tief in der Erde oder unter dem Meeresgrund liegt und von dort durch Bohrungen nach oben geholt wird, ist leicht erklärt. Auch...

Neutrino Energy – der Weg einer neuen Weltsensation

Neutrino Energy: e=mc2 – die Lösung für das globale Energieproblem Über viele Jahre war der Ansatz rund um die Neutrino Physik stark umstritten, weshalb sich auch politische Institutionen und staatliche Forschungseinrichtungen wenig mit den Potenzialen der Teilchenphysik auseinandergesetzt haben. Seit Vergabe des Physiknobelpreises im Herbst 2015 hat sich dieser Ansatz jedoch grundsätzlich...

kfgn erweitert ihr Portfolio um neues Geschäftsfeld “Recruitment Innovation”

Der Service soll die Entwicklung von potentiell lebensrettenden Therapien und Medikamenten unterstützen und die Lücke zwischen klinischen Studien, und den Menschen die Behandlung suchen, schließen. Hamburg, 29.08.2019 Klinische Studien sind ein wichtiger Bestandteil des medizinischen Fortschrittes und Grundbaustein für die Anwendungssicherheit von neuen Medikamenten und Therapien. In diesem...

Offizieller Startschuss für Großprojekt zur Technologieforschung in der Ostsee

Der erste Schritt auf dem Weg zum Ocean Technology Campus in Rostock Das Digital Ocean Lab (DOL) ermöglicht die Entwicklung und Erprobung von Unterwassertechnik. (Bildquelle: Fraunhofer IGD) Im Rahmen der Digital Ocean Convention Rostock – einer internationalen Fachveranstaltung zum Thema Unterwassertechnologie – fiel am 9. August 2019 der symbolische Startschuss zum Beginn eines einzigartigen...

Virtuell abtauchen – Fraunhofer IGD entwickelt in Rostock digitale Unterwassertechnologien

Neues modular aufgebautes Unterwasserfahrzeug vom Fraunhofer IGD mit intelligenter Kamera. (Bildquelle: (© Fraunhofer IGD)) Selbst die Rückseite des Mondes ist besser erforscht als die Tiefen der Meere. Das Fraunhofer IGD entwickelt am Standort Rostock zukunftsweisende digitale Unterwassertechnologien, die die Erforschung der Ozeane ein gutes Stück voranbringen. Unterwasserforschung ist aufwändig,...