automotiveIT-Forum 2015: Dirk Petermann über die Manufacturing IT bei Continental

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Dirk Petermann (Continental) spricht im Rahmen des automotiveIT-Forums 2015. (Bildquelle: Continental) Industrie 4.0 zielt auf die Verwirklichung der intelligenten Fabrik (Smart Factory), deren technologische Grundlage Cyber-physische Systeme und das Internet der Dinge darstellen. Auch die Continental Reifen Division hat in den letzten Jahren weltweit...

automotiveIT-Forum 2015: Lars Bäumann über die IT-Architektur bei Volkswagen

Lars Bäumann (Volkswagen) spricht im Rahmen des automotiveIT-Forums 2015. (Bildquelle: Volkswagen) Die Herstellung der Volkswagen-Produkte ist in ein global interagierendes Netzwerk eingebunden, dessen Komplexität durch die Anzahl der Standorte, deren Vernetzung untereinander sowie die Produktvielfalt definiert wird. Um eine flexible und markenübergreifende Produktion im Netzwerk zur ermöglichen,...

automotiveIT-Forum 2015: Andreas Müller über Industrie 4.0 in der Bosch-Logistik

Andreas Müller von Bosch spricht im Rahmen des automotiveIT-Forum Produktion & Logistik 2015. (Bildquelle: Robert Bosch) Im Rahmen des Projektes RFID-based Automotive Network (RAN) wurden von der Robert Bosch GmbH gemeinsam mit Partnern aus der Autoindustrie Grundlagen erarbeitet, die auf Basis standardisierter Prozessbausteine einheitliche Informationen entlang der Supply Chain ermöglichen....

Erster Joomla-User-Treff in Hannover

Valuecare24 unterstützt zukünftige Aktivitäten Am 14. März 2015 fand unter dem Motto “Pizza, Bugs & Fun” in den Räumlichkeiten der Valuecare24 in Hannover zum ersten Mal ein Joomla-User-Treff statt, um das Content Management System (CMS) Joomla weiter zu verbessern. Sven Hurt, Web- und Portalentwickler bei der Valuecare24, brachte das Treffen nach Hannover und ist in Zukunft...

Neue Leitung für Klinische Produktentwicklung bei Organobalance

Isabelle Ahrens-Fath ist neue Leiterin Klinische Produkt-Entwicklung bei Organobalance Dr. Isabelle Ahrens-Fath leitet ab sofort die Klinische Produktentwicklung beim Biotechnologie-Unternehmen Organobalance GmbH . Die 48-Jährige war zuvor zehn Jahre lang für das Forschungsinstitut Parexel tätig, wo sie zuletzt den europaweiten Bereich Clinical Feasibility Leaders verantwortete. Vor ihrer Tätigkeit...

KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN für “Großer Preis des Mittelstandes 2015” nominiert

Nominierung für einen der wichtigsten Preise für den Mittelstand in Deutschland Heidelberg, 12. März 2015 – Große Freude herrscht dieser Tage bei den Heidelberger KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN. Durch Dritte vorgeschlagen erhielt der Spezialist für Lifescience- und Healthcare Architektur die Information, für den “Großen Preis des Mittelstandes 2015” nominiert zu sein. Nur...

KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN präsentieren Architektenlösungen für Pflegeeinrichtungen auf Messe in Nürnberg

KBA-Gebäudecheck gibt Betreibern von Pflegeeinrichtungen wertvolle Informationen zu ihrer Immobilie – Gebäudedokumentation mit KB-DOC – Teilnahme an Messe “Altenpflege 2015” Heidelberg, 03. März 2015 – Die Heidelberger KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN präsentieren sich mit einem Stand auf der “Altenpflege 2015”, der Leitmesse der Pflegewirtschaft. Der Neubau...

automotiveIT-Kongress 2015: Swen Postels (HP) und Benedikt Schonlau (IAV) über Herausforderungen des autonomen Fahrens

Swen Postels (HP) und Benedikt Schonlau (IAV) sprechen auf dem automotiveIT-Kongress 2015. (Bildquelle: HP / IAV GmbH) Durch das zunehmend automatisiert fahrende Auto kommen eine Vielzahl neuer Herausforderungen auf die Fahrzeugentwicklung und die notwendige Informationstechnologie zu. Swen Postels, Strategist and Chief Technologist Automotive bei Hewlett-Packard, und Benedikt Schonlau, Abteilungsleiter...

automotiveIT-Kongress 2015: Christoph Keese über Internet und Automobilindustrie

Christoph Keese, Axel Springer SE, spricht auf dem automotiveIT-Kongress 2015. (Bildquelle: Axel Springer) Im Jahr 2013 arbeitete Christoph Keese ein halbes Jahr lang im Silicon Valley. Er traf Erfinder, Gründer, Wagniskapitalgeber und Professoren in Stanford und Berkeley – auf der Suche nach Erfolgsmustern und Treibern der boomenden Internetwirtschaft. Warum fällt traditionellen Firmen...

automotiveIT-Kongress 2015: Klaus-Hardy Mühleck und Christine Grabmair von ThyssenKrupp über die Herausforderungen moderner IT

Klaus-Hardy Mühleck und Christine Grabmair sprechen auf dem automotiveIT-Kongress 2015. (Bildquelle: ThyssenKrupp) Für die strategische Weiterentwicklung bei ThyssenKrupp kommt der Informationstechnologie eine entscheidende Bedeutung zu, denn sie ist Wegbereiter für das effiziente und bedarfsgerechte Management von Services. Qualität werde zukünftig daran gemessen, dass die IT dem Business...