Grausam: Hund ohne Pfoten ausgesetzt

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Wer kennt den Halter ? – Hündin wird tierärztlich versorgt Bund Deutscher Tierfreunde versorgt Hund ohne Pfoten Der traurige Blick ist herzzerreißend: In Moers wurde eine junge Hündin ohne Pfoten ausgesetzt. Versorgt wird die kleine Hündin in der für Fundtiere in der Region zuständigen BDT-Tierherberge in Kamp-Lintfort. Zunächst kümmert sich...

Haustiere während der Hitzewelle schützen

Bund Deutscher Tierfreunde gibt Tipps für Hund, Katz & Co während der kommenden Hitzewelle Deutschland erwartet in den nächsten Tagen eine neue Hitzewelle und die Menschen bereiten sich auf die Sahara-Hitze vor. Doch auch unsere Haustiere müssen geschützt werden, denn sie leiden unter der Gluthitze. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen mahnt...

Vergiftetes Gießwasser im Garten kann für Tiere tödlich sein

Zigarettenkippen als unbekannte Gefahr Ein oft unbekanntes Risiko im heimischen Garten ist abgestandenes Gießwasser in Blumenuntersetzern für Wild-und Haustiere sowie besonders streunende Katzen. Das Wasser kann beispielsweise durch Dünger oder andere Stoffe bei Haustieren Vergiftungen auslösen. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen weist darauf...

Bund Deutscher Tierfreunde gibt Tipps zu Ferien mit Hund

Planung in Zeiten von Corona besonders wichtig – Bei Haustier-Haltern ist Urlaub im eigenen Land beliebt – Fallstricken ausweichen Urlaub mit Hund Die meisten Hundehalter wollen in diesem Corona-Jahr Urlaub im eigenen Land verbringen und auch in den Ferien nicht auf ihren Vierbeiner verzichten. Dabei sollten sie mögliche Fallstricke schon von vorne herein umschiffen. Der überregionale...

Neue Zeckenarten breiten sich rasend schnell aus

Hundemalaria im Vormarsch – Manche Zeckenmittel sind für Katzen lebensbedrohlich Die Zeckengefahr ist in diesem Jahr durch den warmen Winter und die schnell steigenden Temperaturen besonders groß. Das nach den Worten von Experten “gefährlichste Tier in Deutschland” breitet sich explosionsartig aus. Besonders zwei relativ neue Zeckenarten werden zum rasant wachsenden Risiko....

Hunde können verängstigt auf Masken reagieren

Ängstliche Hunde sollten an Gesichtsmasken gewöhnt werden – Straßen werden für Hunde zur Geisterbahn Für uns Menschen sind die vielen Maskenträger auf den Straßen ungewohnt , für viele – besonders ängstliche – Hunde, sind sie eine Herausforderung. Sie können auf den für sie verstörenden Anblick eines Menschen mit Mund-Nase-Schutz verängstigt und mit Fluchtgedanken,...

Vorsichtige Öffnung der BDT-Tierherberge Kamp-Lintfort in der Corona-Krise

BDT-Tierheim in Kamp-Lintfort wird eingeschränkt ab Freitag (24. April 2020) wieder geöffnet Bund Deutscher Tierfreunde öfffnet Tierheim wieder Mehr als einen Monat lang waren die Toren der Tierherberge Kamp-Lintfort wegen der Corona-Krise völlig geschlossen. Am kommenden Freitag (24. April 2020) wird das Tierheim zumindest eingeschränkt und unter Beachtung strenger Sicherheitsvorschriften...

Weniger Straßenverkehr nach der Zeitumstellung kann Wildtiere retten

Freigänger-Katzen und Wildtiere besonders gefährdet – Weniger Verkehr wegen geltender Corona-Bestimmungen erwartet Hunde gewöhnen sich schnell an die Zeitumstellung Obwohl wegen der geltenden Bestimmungen rund um die Corona-Pandemie bei der Zeitumstellung ab kommenden Sonntag mit weniger Verkehr zur “gefährlichen” Zeit in der Morgendämmerung zu rechnen ist, sollten Autofahrer...

Coronavirus zwingt Tierheime zur vorübergehenden Schließung

BDT-Tierherberge in Kamp-Lintfort sowie weitere Tierheime in Deutschland schließen die Tore – Schutzmaßnahme für die Mitarbeiter um die Versorgung der Tiere sicherzustellen Bund Deutscher Tierfreunde schließt Tierheim Das Coronavirus hat jetzt auch drastische Auswirkungen auf viele Tierheime in Deutschland. Zum Schutz der Mitarbeiter, die die Versorgung der Tiere sicherstellen, werden die...

Zecken warten schon jetzt auf unsere Haustiere

Der milde Winter half den Blutsauger – Zecken sind schon ab rund acht Grad aktiv Der beginnende meteorologische Frühling wird in den nächsten Tagen nicht nur uns Menschen ins Grüne locken – auch die Zecken erwachen endgültig und sind hungrig auf Blut. Zecken lauern im Unterholz, in Büschen oder in hohem Gras. Die Blutsauger werden schon bei niedrigen Plusgraden, also sieben bis...