Kostenfalle Auslandsüberweisungen: Mehr als das 20fache an Gebühren bei deutschen Banken

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Tallinn – In wochenlanger Recherche wurden Preis- und Leistungsverzeichnisse für internationale Geldtransfers von Banken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet. Das Ergebnis: Das bis zu zwanzigfache an Gebühren zahlen Kunden deutscher Banken, wenn diese alternative Angebote nicht berücksichtigen. Am Beispiel einer Überweisung...

In fünf Stufen zum Wert eines FinTechs

Empirische Untersuchung zeigt: Multiplikatorverfahren kann realistische Einschätzung des Unternehmenswerts in der Anfangsphase liefern FRANKFURT/M. Das Banking wird digital und FinTechs haben oft die dazu passenden Lösungen. Immer mehr Banken möchten deshalb eines dieser Startups kaufen oder sich an ihm beteiligen. Um dabei keine falsche Entscheidung zu treffen, brauchen sie Daten zum Wert des ins...

Erfolgsrezept für Fusionen in der Bankbranche

Horváth-Analyse untersucht Herausforderungen im Fusionsprozess und stellt Erfolgsfaktoren heraus Infografik Fusionsbarometer 2017 (Bildquelle: Horváth & Partners) Fusionen versprechen zwar Synergien, stellen das Management aber vor große Herausforderungen. Innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums soll aus zwei oder mehreren Unternehmen eine Organisation mit einheitlichen Prozessen, Abläufen...

Bessere Beratung dank digitaler Tools

Hub Conference in Berlin zeigte Handlungsdruck für Banken FRANKFURT AM MAIN. Daten und Algorithmen werden wie überall sonst auch in der Bankenbranche immer wichtiger. Das bedeute jedoch nicht, dass die persönliche Beratung ausgedient habe, sagt Stefan Roßbach vom Management Board der TME AG, einer Frankfurter Unternehmensberatung für Financial Services. Auf der Hub Conference in Berlin sei erneut...

Banken der Zukunft sind digital

Business Breakfast bei der TME AG mit Dietrich Voigtländer FRANKFURT AM MAIN. Schärfere Regulatorik, höhere Ansprüche der Kunden, digitale Tools: Die Banken-Branche macht einen rasanten Wandel durch. Die Komplexität nehme zu und umso wichtiger werde der Austausch von Erfahrungen und Gedanken zwischen etablierten Playern und Newcomern wie FinTechs oder RegTechs, sagt Stephan Paxmann, Vorstand der...

Neuer Markenauftritt für führendes Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen

icubic AG firmiert künftig als valantic Trading Solutions AG Magdeburg, 20. November 2017: Die Dabero Gruppe tritt seit dem 13. November 2017 unter der neuen Marke valantic auf. Der einheitliche Markenauftritt umfasst alle Gruppengesellschaften. So wird aus dem innovativen Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Magdeburg die valantic Trading Solutions AG. Mit der Umfirmierung...

Vision und Exzellenz seit Generationen

Cummins Allison setzt Standards in Präzision und Zuverlässigkeit bei der Münzverarbeitung Der JetSort® LX Münzzähler von Cummins Allison (Bildquelle: Cummins Allison) Baesweiler, November 2017 – Cummins Allison ist ein weltweit führender Entwickler und Anbieter moderner Technologien und Maschinen, die Banknoten und Münzen für Kunden von Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken...

Banken auf dem Weg zur “Risk & Finance Data”-Intelligenz

Geschickter Umgang mit neuen Regularien bringt Kreditinstituten strategische Vorteile Seit der Finanzkrise nimmt die Regulierung von Banken stark zu. Das bedeute große Herausforderungen, aber es berge auch Chancen, so Stefan Steinhoff, Partner für Risk & Regulatory der TME AG, einer Frankfurter Unternehmensberatung für Financial Services. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz würden den...

Marktführende FinTech-Unternehmen aus dem DACH-Raum auf globaler RegTech 100 aufgeführt

RegTech-Innovationen florieren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehrere Unternehmen aus der Region sind auf der RegTech 100-Liste aufgeführt, die die weltweit innovativsten Unternehmen aufführt, die jedes Finanzinstitut im Jahr 2018 kennen sollte. RegTech, die Abkürzung für regulatorische Technologie, ist ein schnell wachsender Sektor im FinTech-Bereich. Er wird von führenden Technologieunternehmen...

Banken müssen mehr tun in Sachen Risikovorsorge

Am 1. Januar 2018 tritt der IFRS-9-Standard für finanzielle Vermögenswerte in Kraft Die Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008 wurde durch Hypothekenkredite an Kunden mit schlechter Bonität ausgelöst. Zehn Jahre später tritt nun mit dem IFRS 9 ein neuer Standard in Kraft, der ersonnen wurde, um künftig ähnliche Katastrophen zu verhindern. Ab 1. Januar 2018 müssen Banken ihre Finanzinstrumente...