In Kanada Highschool-Leben und Outdoor-Aktivitäten verbinden

In Kanada Highschool-Leben und Outdoor-Aktivitäten verbinden

(NL/3616596629) Austauschschüler können in den Rocky Mountains viel erleben

Bonn, 30. Oktober 2014. Jugendliche, die am liebsten in der Natur unterwegs sind, können bei einem Schüleraustausch in den Rocky Mountains die spektakuläre Bergwelt Kanadas erleben und nebenbei ihr Englisch verbessern sowie eines der besten Schulsysteme der Welt kennenlernen.
Internationale Schüler leben in ländlichen oder kleinstädtischen Gegenden British Columbias bei Gastfamilien und lernen dort das kanadische Lebensgefühl kennen. Kanadier lieben es, ihre Freizeit in der Natur zu verbringen und nehmen ihre Gastschüler gern mit zum Wandern, Mountainbiking oder, im Winter, mit auf Schneeschuhtouren. Unbedingt ausprobieren sollten Outdoor-Fans auch eine Kanu- oder Kayak-Tour und das Alpinklettern.
Die Schulbezirke in den Rocky Mountains, mit denen Highschoolberater ec.se zusammenarbeitet, bieten zur Umgebung passende Unterrichtskurse an. In Forest Science lernen die Kursteilnehmer, wie Wälder entstehen und erhalten werden. In Photography unternehmen die Schüler mit ihrer Kamera Streifzüge durch die Natur, und in Outdoor Studies wird sogar in der Wildnis gecampt. Dank der nahgelegenen Berge und der umfangreichen Sportprogramme am Nachmittag können Wintersportbegeisterte in einigen der besten Ski- und Snowboardgebiete der Welt durch den Schnee sausen.
Die Bonner Schüleraustauschorganisation ec.se berät und vermittelt Schüler an ausgewählte Partnerschulbezirke, die entweder mitten in den Rocky Mountains oder nicht weit davon entfernt liegen. Vertreter einiger dieser School Districts stellen sich im November im Rahmen der ec.se High School Kanada Informationstage interessierten Familien vor. Besucher können sich um eines von mehreren Teilstipendien im Gesamtwert von mehr als 12.000 kanadischen Dollar bewerben. In Bonn findet die Veranstaltung am 13. November statt, in Hamburg am 14. November und in Darmstadt am 16. November. Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Informationen und Platzreservierung unter 02 28/25 90 84-0 oder http://www.highschoolberater.de/kanada-informationstage.

ec.se educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen Highschool-Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Darüber hinaus vermittelt die Organisation Schulabsolventen an ausgewählte Colleges und Universitäten in Kanada. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und Schulen in Nordamerika sowie Australien und Neuseeland.

Kontakt
educational consulting & student exchange
Maja Neupert
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
022825908413
pr@highschoolberater.de
www.highschoolberater.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen