5 Tipps zur richtigen Mundhygiene von Ihrem Zahnarzt in Mainz-Kostheim

Als Ihr Zahnarzt für Mainz-Kostheim verraten wir Ihnen gerne fünf effektive Tipps für eine gute Mundhygiene.

1. Zwei bis drei Mal täglich Zähne putzen

Die Zähne sind ein wichtiger Teil unseres Körpers. Sie helfen uns nicht nur bei der Verdauung, sondern sind auch ein wesentlicher Bestandteil unseres Aussehens. Damit unsere Zähne gesund bleiben, ist es wichtig, sie regelmäßig und gründlich zu putzen. Sie sollten Ihre Zähne daher mindestens zwei bis drei Mal täglich putzen – am besten nach jeder Mahlzeit.

Wenn Sie säurehaltige Lebensmittel zu sich nehmen, sollten Sie 30 Minuten warten, bevor Sie Ihre Zähne putzen. Dadurch vermeiden sie, dass die Säure den Zahnschmelz angreifen kann. Um Ihre Zähne gründlich zu putzen, benötigen Sie eine hochwertige Zahnbürste.

Die Bürsten sollten regelmäßig gewechselt werden, damit sie ihre Wirkung optimal entfalten können. Bei der Putztechnik ist es wichtig, dass Sie mit sanften Bewegungen über die Zähne streichen und dabei auch die Zahnfleischtaschen mitreinigen.

In den letzten Jahren sind elektrische Zahnbürsten sehr populär geworden. Sie haben den Vorteil, dass sie den richtigen Druck ausüben und dadurch sehr effektiv sind. Außerdem empfehlen wir, fluoridhaltige Zahnpasta zu benutzen, die den Zahnschmelz schützt und die Zähne vor Karies bewahrt.

2. Mundspülungen und Kaugummis für Mundhygiene zwischen den Mahlzeiten

Mundspülungen und Kaugummis sind eine gute Ergänzung zur Zahnpflege mit der Zahnbürste. Spülen Sie nach dem Zähneputzen mit einer fluoridhaltigen Mundspülung oder kauen Sie fluoridhaltige Kaugummis, um den Zahnschmelz vor Karies zu schützen.

3. Professionelle Zahnreinigung und regelmäßige Besuche beim Zahnarzt oder der Zahnärztin

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine gründliche Reinigung Ihrer Zähne durch einen qualifizierten Mitarbeiter des dentalen Teams. Diese Reinigung erfolgt in der Regel alle sechs Monate und ist besonders wichtig, wenn Sie an Parodontitis (Zahnfleischentzündung) leiden oder ein erhöhtes Risiko für Karies haben. Eine PZR beugt zudem dem Verlust von Zahnersatz vor und verbessert die Mundhygiene im Allgemeinen.

Weitere Meldungen:  Keine Angst vor dem Zahnarzt - Vertrauen Sie Ihrem Zahnarzt in Hochheim

Ebenso sollten Sie regelmäßig zu den Routineuntersuchen beim Zahnarzt erscheinen. Hier erfolgen beständige Kontrollen zu Ihrer Zahngesundheit sowie Behandlungen nach Bedarf. So können Sie der Entwicklung von Karies und Parodontitis erfolgreich die Stirn bieten.

4. Richtige Ernährung für gesunde Zähne

Auch wenn viele denken, dass die Ernährung keinen großen Einfluss auf die Zähne hat, so ist dies doch nicht ganz richtig. Säurehaltige Lebensmittel können dem Zahnschmelz schaden und sollten daher nur in Maßen genossen werden.

Es empfiehlt sich, bei säurehaltige Getränken einen Strohhalm zu verwenden und säurehaltige Speisen wie Obst in Kombination mit Milchprodukten wie Joghurt zu genießen. In Milchprodukten ist nämlich Kalzium und Phosphor enthalten, weshalb sie als förderlich für den Zahnschmelz gelten.

Gebissfreundlichere Lebensmittel tragen zur Gesundheit der Zähne bei – hierzu gehören unter anderem Milchprodukte, frisches Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte.

Während zahngesunde Ernährung sich vor allem auch auf zuckerarme Speisen und Getränke bezieht, darf auch gelegentlich ein Stückchen Schokolade oder ein Keks gegessen werden, doch sollte das Naschen in Maßen genossen und anschließend die Mundhygiene nicht vernachlässigt werden.

Fluoridhaltige Lebensmittel können den Zahnschmelz zusätzlich unterstützen.

5. Reinigung der Zwischenräume mit Zahnseide und Interdentalbürsten

Zu einer optimalen Mundhygiene gehört die Reinigung der Zahnzwischenräume. Dies ist besonders wichtig, weil sich hier Essensreste und Bakterien ansiedeln können. Die häufigste Ursache für Karies und Parodontose ist eine schlechte Mundhygiene. Um die Zwischenräume gründlich zu reinigen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hierzu zählen Zahnseide, Interdentalbürsten und Mundduschen. Welche Methode am besten geeignet ist, kann der Zahnarzt ermitteln.

Fazit:
Die Mundhygiene ist nicht nur die Aufgabe des Zahnarztes oder der Zahnhygienikerin. Sie als Patient haben einen großen Einfluss darauf, wie gesund Ihre Zähne sind. Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Zahnarzt in Mainz-Kostheim im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung auch zur richtigen Mundhygiene. Wir demonstrieren Ihnen die richtige Putztechnik und sprechen Empfehlungen zu Zahnpasta und Zahnprodukten aus. Melden Sie sich gerne für einen Termin in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Meldungen:  Existenzsorgen selbst bei Superreichen

Herzlich Willkommen bei der Zahnarztpraxis von Zahnarzt Ali Andre Herovi! Zahnarztbesuche sind für viele Patienten lästig, nicht wenige haben Angst vor dem Besuch bei Ihrem Zahnarzt. Wir kennen diese Ängste und sind auf den Umgang mit Angstpatienten spezialisiert. Wir sichern Ihnen eine zahnmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Nicht nur durch eine hochmoderne Praxisausstattung, auch die Leistungen, die wir anbieten entsprechen dem aktuellen Stand der Forschung: Dabei geht es bei der Zahnreinigung, der Zahnimplantation, der Parodontosebehandlung oder auch innovativer & schmerzfreier Laserbehandlungen immer um das Wohl Ihres Zahns. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihr Zahnarzt Ali Andre Herovi aus Hochheim

Firmenkontakt
Zahnarztpraxis von Zahnarzt Ali André Herovi
Ali André Herovi
Burgeffstraße 3
65239 Hochheim am Main
06146 2250
06146 2260
info@praxis-herovi.de
https://www.zahnarzt-herovi-hochheim.de/

Pressekontakt
Sellwerk | TG Telefonbuch-Verlag Frankfurt/M. – Chemnitz GmbH & Co.KG
Kevin Hammerschlag
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt am Main
069 – 63 19 89 76
info.ffm@sellwerk.de
https://www.sellwerk-frankfurt.de/