yQ-it GmbH erhält Innovationspreis der Computerwoche

Gewonnen: yQ-it GmbH ist Sieger beim renommierten Software-Preis „Best in Cloud 2014“ der Computerwoche

yQ-it GmbH erhält Innovationspreis der Computerwoche
Dieter Dasberg (GF yQ-it GmbH, Mitte) empfängt den Innovationspreis

Fankfurt, 23. Oktober 2014 – Für die auf dem ERP-System „SilvERP“ basierende Branchenlösung für Chiro- und Naturheilpraktiker „PraxisNah“ erhielt die yQ-it GmbH den Innovationspreis beim „Best in Cloud“ Award der Computerwoche.

SilvERP, eine Waren- und Materialwirtschaft zur Steuerung der Geschäftsprozesse von kleinen und mittleren Betrieben in Handel und Produktion, wurde von der yQ-it GmbH gemeinsam mit ihrem Kunden Naturheilzentrum Seckenheim innerhalb eines Jahres zu einer Branchenlösung für Chiro- und Naturheilpraxen transformiert. Dabei wurden auch einige fachspezifische Module von Grund auf neu entwickelt.

„Naheliegende Elemente aus der herkömmlichen Warenwirtschaft konnten direkt für die Branchenlösung adaptiert werden. So konnte beispielsweise das integrierte DMS zur Patientendokumentation und für die Patientenakte, die Produktionsplanung zum Termin-management und die Personal-, Maschienen- und Linienverwaltung zur Ressourcenverwaltung für Personal-, Räume und Geräte umgestellt werden.“, sagt Daniel Hohfeld, Projektleiter der yQ-it GmbH . Hierbei hat die yQ-it auf „Scrum“ als Entwicklungsmodell gesetzt und die Endanwender iterativ in die Weiterentwicklung einbezogen.

Mit PraxisNah können alle gängigen Arbeiten des Praxisbetriebes abgewickelt werden. In der Patientenakte wird die gesamte Dokumentation des Patienten abgelegt. Dazu gehören auch Messdaten, Röntgenbilder, Laborbefunde und z.B. die grafische Abbildung eines Skelets zur Dokumentation der Wirbelposition.

„Die Erhöhung des Komforts für den Anwender und den Patienten stand im Mittelpunkt unserer Bemühungen. So liefert der Assistent für Serientermine ein optimales Ergebnis für den Patienten, der beispielsweise für mehrere, verschiedene Behandlungen einen Kombitermin haben möchte, bei dem er möglichst kurze Wartezeiten zwischen den Anwendungen erwartet. Bei der Terminfindung wird ebenfalls berücksichtigt, ob für bestimmte Behandlungen spezielle Räumlichkeiten notwendig sind oder der behandelnde Arzt wechselt“, erklärt Hohfeld.

„Das Ergebnis ist eine leichtgewichtige, plattformunabhängige und browserbasierte Anwendung, die sowohl auf PCs wie auch auf MACs oder auf mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet läuft“, so Hohfeld. Gerade die Unabhänigkeit des Programms von Betriebssystem, Hardware und Betriebsstätte ermöglicht es, die Ressourcen vieler Benutzer zu teilen. Die Kostenersparnis ist erheblich: man benötigt weder eigene Server, Administratoren oder teure Backup-Strategien.

In dieser Branche wurde bisher mehrfach vergeblich versucht amerikanische Lösungen oder sogar Eigenentwicklungen zum Einsatz zu bringen. PraxisNah deckt daher einen seit Langem bestehenden, dringenden Bedarf. „Die Software wird vom Naturheilzentrum Seckenheim verkauft und entwicklungstechnisch immer weiter vorangetrieben. Unsere gute Zusammenarbeit ist letztendlich in einer für beide Seiten äußerst fruchtbaren Kooperation aufgegangen“, berichtet Hohfeld.

Das Portfolio besteht aus WEB- und SAAS-Lösungen für Cloud und Intranet. Im Mittelpunkt der Arbeit steht SilvERP, eine Unter-nehmenssoftware, die sowohl im Internet als auch im lokalen Netzwerk betrieben werden kann. Die yQ-it GmbH mit Sitz in Seligenstadt besteht seit 2011 und verbindet mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung datenbank-basierter Anwendungen mit aktuellen Standards der Informationstechnologie.

Weitere Informationen: www.silverp.com sowie www.yq-it.com

Firmenkontakt
yQ it GmbH
Marc Deusser
Aschaffenburger Straße 94 D
63500 Seligenstadt
+49 6182 – 84922-0
+49 6182 – 84922-90
md@yq-it.com
http://www.yq-it.com

Pressekontakt
Michael Sielmon | Mediengestaltung
Michael Sielmon
Walinusstr. 21b
63500 Seligenstadt
06182 9939941
info@sielmon.de
http://www.design-sielmon.de

Mittwoch, 29. Oktober 2014 von