Welche Änderungen bringt der neue Grundschullehrplan in Bayern? Ein Gespräch mit Schulamtsdirektor Klaus Metzger

Welche Änderungen bringt der neue Grundschullehrplan in Bayern? Ein Gespräch mit Schulamtsdirektor Klaus Metzger

(Mynewsdesk) In Bayern tritt zum Schuljahr 2014/15 der neue Lehrplan schrittweise in Kraft, beginnend mit den Jahrgangsstufen 1 und 2. Welche Neuerungen bringt der LehrplanPLUS für die Lehrer/innen und die Kinder? Welche Ziele werden verfolgt? Klaus Metzger, Direktor des Schulamts in Aichach-Friedberg, erläutert im Interview, inwiefern dem neuen Lehrplan ein anderes Unterrichtsverständnis zugrunde liegt, das in erster Linie Kompetenzen vermitteln will.

Ein wichtiges Prinzip ist nach Metzger dabei, dass mit „guten Aufgaben“ gearbeitet wird, die, so der Experte, „nicht auf stupides, gleichförmiges Üben abheben“, sondern „einen individuellen, freien, fragenden Zugriff“ ermöglichen. Solche Aufgaben „stärken das Könnensbewusstsein der Kinder“. Schulbücher trügen die Verantwortung, diese Art von Aufgaben auch anzubieten. Als weitere, relativ einfach umsetzbare Grundregel nennt der Schulamtsdirektor beispielsweise die Feststellung des Lernstandes oder vorbereitende Hausaufgaben. Ein entscheidender Vorteil der Neuerungen ist für ihn, dass durch ein einheitliches Konzept für die allgemeinbildenden Schulen „ die oft harten Übergänge zwischen den Schularten“ besser abgefedert würden.

Ratschläge für Lehrkräfte, weitere Erläuterungen zum neuen Unterrichtsverständnis oder Erfahrungen des Schulamtsbezirkes Aichach-Friedberg gibt es zum Weiterlesen im Interview mit Klaus Metzger unter http://www.cornelsen.de/presse/1.c.3315509.de

Weitere Informationen zum neuen LehrplanPLUS und zu den passenden Lehrwerken für die Grundschule unter

http://www.grundschule-bayern.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/f0edzp

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/bildungspolitik/welche-aenderungen-bringt-der-neue-grundschullehrplan-in-bayern-ein-gespraech-mit-schulamtsdirektor-klaus-metzger-79154

Cornelsen Schulverlage
Judith Krieg
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
030-89785-186
judith.krieg@cornelsen-schulverlage.de
www.oldenbourg.de/osv

Freitag, 28. März 2014 von