Verständliche AGB ersetzen Juristensprech – smartsteuer.de macht es vor

Verständliche AGB ersetzen Juristensprech - smartsteuer.de macht es vor

Keine Spur von kompliziertem Fachjargon, stattdessen klare, einfache Worte: smartsteuer.de präsentiert seinen Nutzern neuerdings sogar die AGB in einer für jeden verständlichen Sprache. Das Online-Steuererklärungs-Angebot folgt somit weiter konsequent seinem hohen Anspruch in puncto Einfachheit, Transparenz und Usability. Der Testsieg einer unabhängigen Vergleichsstudie zeigte kürzlich, dass sich diese Strategie der guten Sprache auszahlt: Mit keiner anderen Software ließ sich die Steuererklärung so schnell und dabei vollständig erstellen.

AGB und Nutzungsbedingungen sind auf jeder gewerblichen Website zu finden. Der Satz „Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert“ gilt als die größte Lüge des Internets. Nur sechs Prozent lesen diese Texte wirklich, 23 Prozent tun dies niemals. Die Gründe dafür liegen neben der Textlänge vor allem in dem unverständlichen Juristendeutsch.

Die Online-Steuererklärungssoftware smartsteuer.de hat diesen Missstand jetzt zum Anlass genommen, die eigenen AGB in verständliches Deutsch zu übersetzen. Neben dem formalen Text finden die Nutzer ab sofort „kurz gesagt“: Eine verständliche Zusammenfassung des jeweiligen Absatzes. Björn Waide, Geschäftsführer von smartsteuer.de, erklärt die Idee dahinter: „Was smartsteuer.de von anderen Steuererklärungsprogrammen unterscheidet, sind die gute Verständlichkeit und eine leichte Handhabung. Wir senken so die Hemmschwelle, sich mit dem Thema Steuererklärung zu beschäftigen. Da ist es nur konsequent, selbst unsere eigenen AGB in einer einfachen, leicht zu verstehenden Sprache zu verfassen.“

Dieser Grundsatz ist bei smartsteuer.de Konzept. Auch beim Verfassen der Steuererklärung beweist der Online-Dienst, dass sich rechtlich verbindliche Dinge in einfachen Worten sagen lassen. Ein verständliches Interview führt durch den gesamten Prozess. Das ist äußerst nutzerfreundlich, wie erst jüngst der Testsieg in einer Usabilitiy-Studie bewiesen hat, und spart zudem Zeit.

Bildrechte: smartsteuer GmbH Bildquelle:smartsteuer GmbH

Über die smartsteuer GmbH (www.smartsteuer.de)
Die smartsteuer GmbH mit Sitz in Hannover ist Betreiberin des Browser-basierten Online-Steuererklärungsangebots unter www.smartsteuer.de, mit dem Steuerpflichtige die eigene Steuererklärung schnell und einfach erstellen sowie kostengünstig abgeben können (14,95 Euro, zahlbar erst bei elektronischer Abgabe). Das Programm wurde Anfang 2014 Testsieger in einer unabhängigen Studie von Steuer-Software.
smartsteuer.de ist seit 2010 am Markt und beschäftigt 13 Mitarbeiter. Die GmbH ist eine Tochter der Haufe Gruppe. Die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards bei Datenschutz und -sicherheit wurde vom TÜV Rheinland zertifiziert. 60 Prozent der Nutzer benötigen bei smartsteuer.de für ihre Steuererklärung weniger als 90 Minuten, die durchschnittliche Steuererstattung beträgt 1.069 EUR.

smartsteuer GmbH
Franziska Sobolowski
Gehägestraße 20J
30655 Hannover
+49 (0)511 79090 312
presse@smartsteuer.de
http://www.smartsteuer.de

Aufgesang Public Relations GmbH
Anja Floetenmeyer
Braunstraße 6A
30169 Hannover
+49 (0)511 923 999 25
floetenmeyer@aufgesang.de
http://www.aufgesang.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: