Veneers – Verblendschalen für die Zähne

Strahlend weiße, gerade Zähne werden als attraktiv, gesund und sympathisch wahrgenommen.

Oft kann durch ein einfaches Bleaching die Zahnfarbe aufgehellt und schöner gemacht werden. Sollten aber zusätzliche Korrekturen vor Füllungen, Schiefstellungen oder der Zahngröße notwendig sein sind Veneers das Mittel der Wahl.

Veneers sind Verblendschalen aus Keramik, die auf die Zähne aufgeklebt werden. Hierzu sind verschiedene vorbereitende Schritte notwendig.

1. Im sogenannte „Mockup“ erfolgt die Analyse der Zahnform und Zahnfarbe. Das Spätere Aussehen wird im Mund simuliert und von allen Beteiligten (Patient, Zahnarzt, Zahntechniker) festgelegt.
2. Präparation. Anhand des vorher festgelegten Schlüssels wird an den betroffenen Stellen Zahnhartsubstanz abgetragen und so die optimale Form festgelegt.
3. Die provisorische Versorgung wird anhand des vorher festgelegten Behandlungszieles hergestellt.
4. Die Veneers werden individuell nach dem Vorbild des Behandlungszieles hergestellt. Sie bestehen aus Keramik.
5.Das Einsetzen des Veneers erfolgt in der Zahnarztpraxis. Hierbei werden die Keramikschalen fest auf den Zahn aufgeklebt. Dadurch kommt die natürliche Farbwirkung noch besser zur Geltung.

Das Verfahren ist besonders geeignet, wenn mit einfachen Füllungen und / oder einem Bleaching keine ausreichende Verbesserung des Ergebnisses zu erreichen ist. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Größe oder die Stellung der Zähne korrigiert werden müssen.

Fazit:
Veneers dienen zur Korrektur kaputter, verfärbter Zähne. Egal, ob ein Teil des Zahns durch einen Unfall abgebrochen ist, oder sich durch Abnutzung Unebenheiten oder Verfärbungen gebildet haben. Eine an den Zahn angebrachte Verblendschale verleiht diesem wieder ein natürliches und schönes Aussehen. Die Behandlung ist unbedenklich und schmerzfrei.

Wir würden uns freuen Sie bald in unseren Räumen begrüßen zu dürfen. Unsere Praxis in Frankfurt am Main ist verkehrsgünstig gelegen und mit Bus und Bahn optimal erreichbar. Informationen zu unserem Team bzw. Leistungen erhalten Sie auch auf unserer Homepage. Diese erreichen Sie unter folgender Domain:

Informationen und Leistungsspektrum:

Die Praxis mit Sitz in Frankfurt am Main beschränkt sich nicht nur auf die gängigen Methoden der Zahnarzttechnik, sondern deckt fast das gesamte Spektrum der Mund- und Zahnhygiene ab. Mit der Implantologie / Zahnimplantat stellt Herr Heimann natürlich seinen eigenen Praxisschwerpunkt dar, jedoch werden Prothetisch-funktionelle Gesamtrekonstruktion, Ästhetische Zahnheilkunde, Laserbehandlung, Parodontologie, Kiefergelenkdiagnostik und 3D-Diagnostik gleichermaßen bedient. Jede einzelne Maßnahme stellt einen wichtigen Part im gesamten Leistungsapparat der Praxis dar. Dent-Docs möchte Ihr Zahnarzt des Vertrauens aus Frankfurt werden und hofft auch in Zukunft mit seiner offenen Art zu überzeugen.

Privatpraxis für Zahnheilkunde Dr. Heimann & Kollegen
Dr. Johannes Heimann
Pfannmüllerstr. 48
60488 Frankfurt am Main
069 7893088
info@dent-docs.com
http://www.dent-docs.com

schnittstelle (hoch) 3 gmbh
Stefan Bott
Industriering 7
63868 Großwallstadt
06022 / 5087603
s.bott@schnittstelle-hoch3.de
http://www.schnittstelle-hoch3.de

Dienstag, 1. April 2014 von