Traumgewinn in Baden-Württemberg

SKL-Spieler gewinnt 4 Millionen Euro

München, März 2017: Was für ein Glück! Ein SKL-Spieler aus dem Raum Baden-Württemberg ist ab sofort um ganze 4 Millionen Euro reicher. Eine stolze Summe, mit der sich der Glückspilz bestimmt so manchen lang gehegten Traum erfüllen kann. Sein SKL-Los für monatlich 150,00 Euro hatte er am 15. November 2016 in der Lotterie-Einnahme Heinrichs in Lörrach gekauft, sodass das Los ab dem 1. Dezember mitspielte.

Wenige Monate im Besitz des SKL-Loses und plötzlich Multi-Millionär: Davon träumt wohl jeder Spieler. Umso überraschter war der Gewinner, als er hörte, dass es nun ausgerechnet ihn getroffen hatte. Lotterie-Einnehmer Volker Heinrichs erwähnt stolz: „Uns gibt es in Lörrach seit über 30 Jahren. Ein solcher Großgewinn ist etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns mit ihm, denn der Glücksmoment ist einfach unbezahlbar!“

Bis zum 31. Mai 2017 läuft aktuell noch die 140. SKL-Lotterie, bei der 250 Gewinne in Millionenhöhe ausgespielt werden. Insgesamt beträgt die ausgespielte Gewinnsumme 1.289.262.000 Euro – sprich: fast 1,3 Milliarden Euro an staatlich garantierten Gewinnen. Die Chance, einen Treffer zwischen 200 und 16 Millionen Euro zu landen, liegt bei 53,26 Prozent bei der Teilnahme mit einem Los an allen sechs Klassen.

Über das SKL-Millionenspiel und die GKL:
Das SKL-Millionenspiel ist ein Produkt der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL). Die GKL, eine Anstalt öffentlichen Rechts mit Sitz in Hamburg und München, veranstaltet die deutschen Klassenlotterien im Auftrag aller Bundesländer. Die GKL wird vertreten durch den Vorstand Günther Schneider (Vorstandsvorsitzender) und Hartmut Schaper.
SKL-Spieler haben ab einem Mindesteinsatz von 15 Euro pro Monat laufend die Chance auf Geldgewinne von bis zu 16 Millionen Euro. Pro Jahr werden zwei SKL-Lotterien durchgeführt, die in jeweils sechs Spielabschnitte, so genannte Klassen, unterteilt sind. Die Anzahl und Höhe der Gewinne steigt von Klasse zu Klasse. Gleiches gilt für die Trefferchance. Lotteriebeginn ist immer am 1. Juni und am 1. Dezember eines Jahres.
Lose und weitere Informationen zum SKL-Millionenspiel gibt es unter der kostenfreien Hotline 0800/433 43 37, auf www.skl.de oder bei allen Staatlichen SKL Lotterie-Einnahmen.

Kontakt
Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG
Britta Tronke
Steinhöft 9
20459 Hamburg
0402022888610
b.tronke@serviceplan.com
http://www.skl.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: