TITGEMEYER baut Befestiger-Sparte weiter aus

Avdel-Produktpalette vervollständigt das Programm

TITGEMEYER baut Befestiger-Sparte weiter aus

Der Geschäftsbereich Befestigungstechnik der Osnabrücker Unternehmensgruppe Titgemeyer wird mit der Aufnahme des Avdel-Befestiger-Sortiments weiter ausgebaut. Nach der Übernahme von Infastech, dem Hersteller der Avdel-Produkte, durch die Stanley-Gruppe, sind die Marken POP und Avdel jetzt unter einem Dach vereint. Genau sechzig Jahre nachdem Titgemeyer die POP-Blindniettechnik in Deutschland einführte, treffen sich die beiden großen Marken auch beim Osnabrücker Fügetechnikspezialisten unter einem Dach. Ab sofort haben Titgemeyer-Kunden und alle Interessierten die Möglichkeit, nicht nur das gesamte Avdel-Sortiment über Titgemeyer zu beziehen, sondern auch den bewährten Service und die Beratungsleistungen der Osnabrücker zu nutzen. Als einer der ältesten Vertriebspartner der Stanley-Gruppe ist Titgemeyer mit der Fügetechnologie bestens vertraut. „Die Avdel-Produktpalette ergänzt das Titgemeyer-Sortiment in idealer Weise. Neben dem bestehenden Produktprogramm können wir jetzt mit den zusätzlichen Angeboten von Avdel jeder Branche weitere wirtschaftlich attraktive Lösungen anbieten“, so Vertriebsleiter Bernhard Metting, bei Titgemeyer für die Sparte Befestigungstechnik zuständig. Die bekannt hohe Beratungsqualität stehe dabei ebenso im Vordergrund wie die bestmögliche Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit aller Produkte. Die Befestigungstechnologie unterliegt weltweit einem rasanten Wandel. Immer neue Material-Entwicklungen und besonders der Leichtbau erfordern zeitgemäße Fügetechniken. Die wirtschaftliche Befestigungslösung spielt eine immer größere Rolle bei der Produkt- und Fertigungsoptimierung.

Die Unternehmensgruppe Titgemeyer gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Fahrzeugbauteile und Befestigungstechnik. Rund 500 qualifizierte Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben sorgfältig geprüfte Produkte und branchenspezifische Lösungen für Industrie- und Handwerksunternehmen. Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit stehen dabei im Fokus aller Entwicklungen.

Bildquelle:kein externes Copyright

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Ralf Hörnschemeyer
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
0541 – 5822 – 193
RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de
http://www.titgemeyer.de

bpö Kommunikationsmanagement
Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
016090904037
ddirkers@bpoe.de
http://www.bpoe.de

Donnerstag, 27. März 2014 von