Telefonservice nahm 36.000 Anrufe im Jahr an

Boom bei der Nachfrage nach Tagesbüros und Konferenzräumen

Telefonservice nahm 36.000 Anrufe im Jahr an

Der Büroservice DER THÜNKER gehört zu den etablierten und erfolgreichen Business Centern im Rheinland.

Der Bonner Büro- und Telefonservice DER THÜNKER , das größte Business Center in der Region Bonn/Rhein-Sieg, hat im vergangenen Jahr bei Telefonservice und Bürovermietung weiter zugelegt. Insgesamt haben die Mitarbeiterinnen im Telefonservice an rund 250 Werktagen fast 36.000 Anrufe angenommen.

Telefonservice-Kunden sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufler sowie Berufs- und Fachverbände. Immer beliebter wird der Service auch bei niedergelassenen Ärzten. Fast 5.500 Anrufe wurden hier im vergangenen Jahr angenommen – teils als Urlaubsvertretung, an Nachmittagen bei geschlossener Arztpraxis, oder wenn wegen übervoller Wartezimmer, Auslastung oder Krankheit die Arzthelferinnen das Telefon umleiten.

„Einen regelrechten Boom“ meldet Inhaber Wilfried Thünker bei der Vermietung von Tagesbüros und Konferenzräumen, die kurzfristig und bei Bedarf auch stundenweise angemietet werden können. Vor allem Rechtsanwälte, Steuerberater und Personaldienstleister haben das Angebot genutzt.

Personalberater und Headhunter können in den Büros von DER THÜNKER vertrauliche Gespräche führen – auf neutralem Boden und doch ganz in der Nähe Ihrer Auftraggeber, meist Konzerne mit Sitz in Köln, Bonn oder Düsseldorf. Auch bundesweit tätige Detekteien nutzen diese Möglichkeit. Für Mandanten von Steuerberatern und Anwälten sind die Räume am Bonner Bundeskanzlerplatz oft leichter und ohne Parkplatzsorgen erreichbar als viele Kanzleien in Innenstädten. „Für manchen Anwalt ist ein Raum bei uns eine kostengünstige Alternative zur eigenen Kanzlei“, erklärt Wilfried Thünker.

Neben den Tagesbüros und Konferenzräumen, in denen auch Seminare, Schulungen und Videokonferenzen stattfinden, wurden auch Büros für eine Laufzeit von einem oder mehreren Jahren angefragt. So hat sich unter anderem die indische TATA-Gruppe, die weltweit in mehr als 80 Ländern am Markt ist, für mindestens zwei Jahre eingemietet. Weitere Kunden sind unter anderem Beratungsfirmen, die über einen längeren Zeitraum für Konzerne in Köln und Bonn tätig sind, außerdem Konzerne und größere Unternehmen mit einer Dependance oder Niederlassung im Rheinland.

DER THÜNKER wurde 1985 gegründet und ist damit Deutschlands dienstältester Telefon- und Büroservice. Die Mitarbeiterinnen gehen für deutschland- und europaweit rund 100 Firmen und Verbände, Organisationen sowie für Ärzte, Anwälte und Freiberufler ans Telefon. Daneben können Büros, Seminarräume und Konferenzräume stundenweise, tageweise oder langfristig angemietet werden. Auch Shared Office und weltweite Videokonferenzen sind möglich.

DER THÜNKER
Wilfried Thünker
Bundeskanzlerplatz 2-10
53113 Bonn
(0228) 2673-0
info@buero-bonn.de
http://www.buero-bonn.de

DER THÜNKER Büroservice mit System
Wilfried Thünker
Bundeskanzlerplatz 2-10
53113 Bonn
(0228) 2673-0
thuenker@ck-bonn.de
http://www.buero-bonn.de

Mittwoch, 26. März 2014 von