Techniatranscat Akademietag 2017

Lernprozesse – Digital

Techniatranscat Akademietag 2017

(Bildquelle: info-center@techniatranscat.com)

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre veranstaltet TechniaTranscat am 21.06.2017 den dritten Akademietag in Karlsruhe. Berufliches Wissen wird heute immer öfter über digitale Medien vermittelt. Die Digitalisierung von Lernprozessen eröffnet Unternehmen ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Das Lernen wird damit individueller, zeit- und ortsunabhängig. Wie solche digitalen Lernszenarien der Zukunft aussehen können und welche E-Learning Erfahrungen es in der Praxis gibt, erleben Sie live auf dem Akademietag.

Herr Prof. Schober von der Hochschule Karlsruhe beleuchtet die Potentiale von Augmented Reality für Industrie 4.0. Im Anschluss daran wird der perfekte Einstieg in 3DEXPERIENCE mit E-Learning skizziert. Welche Anforderungen die Praxis an E-Learning und Blended Learning hat, wird von Experten der TechniaTranscat GmbH erläutert. Schließlich werden die neuesten Lernszenarien und -technologien vorgestellt. Anschaulich werden diese durch die Untersuchung computergenerierter Visualisierungsmöglichkeiten für Arbeitsschritte einer Montageanleitung einer Werkzeugmaschine als Grundlage für Virtual Reality.

An den Demopunkten werden anhand von Praxisbeispielen die Ausbildungsmöglichkeiten mit 3DExperience On Cloud gezeigt, außerdem diverse Use Cases zu Dokumentationsprozessen, Hosting-Modellen und Mobile Learning. Mit einer HTC VIVE Brille können die Teilnehmer diverse Lernszenarien testen.

Interessierte können sich unter www.techniatranscat.com/de/events
oder per eMail unter events@techniatranscat.com anmelden.

TechniaTranscat ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Lösungen zum Product Lifecycle Management (PLM) für eine leistungsfähige Produktentwicklung und effizientes Produktmanagement. TechniaTranscat steht für mehr als 30 Jahre Erfahrung, Entwicklung und Innovation.
Basis unseres Portfolios sind die von Dassault Systemes entwickelten PLM-Softwarelösungen (3DEXPERIENCE, CATIA, ENOVIA, DELMIA, SIMULIA und EXALEAD). Darüber hinaus verfügt TechniaTranscat über ein breites Angebot an Dienstleistungen – von der Beratung, Projektkonzeption, Schulung bis hin zur Anwenderbetreuung vor Ort. Eigenentwicklungen von Standard- und Individualsoftware für CATIA, ENOVIA & JT sowie die Absicherung und der Betrieb der vorhandenen PLM-Anwendungen & Infrastruktur ergänzen das Portfolio.
TechniaTranscat – mit 420 Mitarbeitern – ist in ganz Europa, Indien und Nordamerika vertreten. Die Firmenzentralen befinden sich in Karlsruhe (Deutschland) und in Stockholm (Schweden). Mit unseren 360 CATIA, ENOVIA, SIMULIA und DELMIA Spezialisten sind wir für Ihre zukünftigen PLM-Vorhaben – auch international – bestens aufgestellt. Unsere Lösungen werden weltweit in vielfältigen Industrien wie Maschinen- und Anlagenbau, Automobil- und Luftfahrtindustrie, Life Sciences, Bauwesen, Energie, Telekommunikation/Elektronik, Mode und Konsumgüter eingesetzt.
Wir betreuen über 4000 Kunden weltweit, darunter 43, die auf der Fortune-500-Liste der umsatzstärksten Unternehmen der Welt stehen. TechniaTranscat gehört zur bei der Nasdaq OMX Nordic List notierten Addnode Group. Nähere Informationen auf www.techniatranscat.com

Firmenkontakt
TechniaTranscat GmbH
Anne Janson
Am Sandfeld 11c
76149 Karlsruhe
07 21 / 9 70 43 – 22
Lerch@wyynot.de
http://www.techniatranscat.com

Pressekontakt
wyynot GmbH
Gabriele Lerch
Rüppurrer Str. 4
76137 Karlsruhe
0721-6271007-74
lerch@wyynot.de
http://www.wyynot.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: