Dienstag, 11. Juli 2017 von pr-gateway

Premium-Bürolösungen in Office Centern garantieren hohe Produktivität im Büro, bei optimaler Flexibilität

Konzentriertes Arbeiten

Vertrauliches Chefbüro mit Besprechungslösung direkt am Brandenburger Tor in Berlin.

Durch ständige Erreichbarkeit und kurzzeitige Ablenkungen ist ununterbrochenes, konzentriertes Arbeiten ein Luxus geworden. Digitale Medien, Arbeitskollegen oder Kundenbesuche sind dabei nur einige mögliche Faktoren für eine unterbrechungsanfällige Arbeitsumgebung. Mit einem Chefbüro in einem CONTORA Office Solutions Center können Einflüsse von außen minimiert und die persönliche, produktive Arbeitszeit optimiert werden.

München, 11. Juli 2017 – Oft sind Arbeitnehmer damit beschäftigt, E-Mails zu beantworten,Telefonate anzunehmen oder in fachfremden Konferenzen zu sitzen. Die eigentliche, weiterführende Arbeit bleibt dabei unerledigt, was dazu beiträgt, dass sich viele Arbeitnehmer in ihrer Position für unproduktiv halten und unzufrieden sind. CONTORA Office Solutions bietet exklusive Büroservices in Berlin, München und Frankfurt, die den Arbeitsalltag perfekt ergänzen und mehr Raum für wichtige Arbeitsprozesse schaffen. Gleichzeitig wird Wert auf die Einhaltung der höchsten Standards im Hinblick auf Schallschutz und die individuellen Anforderungen der Kunden gelegt.

„Unsere Büros am Brandenburger Tor befinden sich mitten im politischen Zentrum Deutschlands, dennoch haben Sie hier angenehme und ruhige Büros, ohne große Ablenkungen“, so Nadja Schulz, Area Operations Manager für CONTORA Office Solutions in Berlin.

Phänomene wie Konzentrationsschwierigkeiten, oder das sich immer-wieder Einfinden in bereits begonnene Denkprozesse, sind vor allem Resultate kurzzeitiger Unterbrechungen, die den eigentlichen Arbeitsfluss stören und zeitnahe, positive Ergebnisse behindern. Der amerikanische Professor Cal Newport bezeichnet diesen Zustand in seinem neuen Buch „Deep Work“ ziemlich abfällig als „Geschäftigkeit“. Produktive „Arbeit“ ist etwas ganz anderes. Diese entstehe nur, wenn der Zustand tiefer Konzentration gewährleistet sei.

Hier können hochwertige Chefbüro-Lösungen in einem CONTORA Office Solutions Center helfen. Diese können flexibel bereits ab einer Stunde angemietet werden, und dank der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten können eine Vielzahl von Arbeitsabläufen weitergeleitet und auch das Arbeitsumfeld kurzfristig angepasst werden. So steht bei Bedarf ein komplettes Sekretariat, die umfassende technische Infrastruktur oder ein Concierge-Service jederzeit zur Verfügung.

„Büros mit Glaswänden oder Gemeinschaftsbereiche zum Telefonieren werden Sie in einem CONTORA Office nicht finden. Wir setzten auf klassische Telefone, hohen Schallschutz und eine sehr hochwertige Ausstattung. Den Kopfhörer für Ihre Privatsphäre können Sie getrost zu Hause lassen“, so Gesellschafter-Geschäftsführer Helmut Arend.

Weitere Informationen zu CONTORA Office Solutions finden Sie unter folgendem Link: www.contora.de

Über CONTORA Office Solutions:

Die CONTORA Unternehmensgruppe bietet Unternehmen deutschlandweit die qualitativ hochwertigsten Bürolösungen in den besten Lagen und Immobilien Deutschlands, an den Top-Adressen in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf. Kunden erwartet ein einzigartiges Ambiente, das sich durch hochwertigste Materialien, geschmackvolle Accessoires und einen individuellen, professionellen Kundenservice hervorhebt. Ein persönlicher Concierge-Service sorgt darüber hinaus für die Erfüllung auch der außergewöhnlichsten Wünsche. Diese beispiellose Qualität in allen Details ist Ausdruck des Besonderen in einem CONTORA Office Solutions Center und setzt damit komplett neue Maßstäbe bei der Erschaffung individueller Arbeitsbereiche.

Dabei ist jedes CONTORA Office Solutions Center anders ausgestattet, jedoch immer außergewöhnlich und exklusiv, und somit unverwechselbar. Alle Office Center verbindet jedoch das warme, komfortable Arbeitsumfeld, in dem Kunden sich bestens aufgehoben fühlen und vom Servicepersonal umfänglich umsorgt werden. So werden die Menschen inspiriert und das Arbeiten in einem CONTORA Office Solutions Center eine ganz neue Erfahrung, als Basis für den geschäftlichen Erfolg.

CONTORA Office Solutions funktioniert grundsätzlich wie ein Hotel. Nur ein Anruf und ein exklusiv eingerichtetes Büro in einer herausragenden Immobilie steht kurzfristig für einen Tag, eine Woche, einen Monat, ein Jahr oder länger zur Verfügung. Selbstverständlich provisionsfrei. Und der exzellente und persönliche Service eines professionellen Sekretariats kann von der ersten Minute an genutzt werden. Dabei entfällt das Risiko langfristiger Mietverträge und die Hürde hoher Investitionen.

CONTORA Office Solutions Center bieten:

– Exklusive Büros, vom Chefbüro bis zum Teambüro, in den besten Lagen.
– Flexible Vertragsgestaltung: Expandieren oder reduzieren, so wie es die Marktsituation erfordert.
– Virtuelle Bürolösungen. Profitieren Sie von einer erstklassigen Geschäftsadresse und einem professionellen Sekretariat, das eingehende Anrufe in Ihrem Firmennamen entgegennimmt. Nutzen Sie alle Dienstleistungen flexibel, ohne ein Büro fest anzumieten.
– Konferenz- und Besprechungsräume ab einer Stunde. VertraUlrichche Meetings in hochwertigstem Ambiente. Full HD Videokonferenzen mit modernster Technik.
– Sekretariatsleistungen: Persönlicher und freundlicher Service durch kompetente Mitarbeiter vor Ort.
– Telefonservices: Entgegennahme von Anrufen im Firmennamen. Bestellannahme. Informationsdienste. Terminvereinbarungen. Help-Desk. Reklamationsannahme.

Firmenkontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Lars Henckel
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
personal@contora.de
http://www.contora.de

Pressekontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Zehra Döring
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
medien@contora.de
http://www.contora.de

Posted in Bau und Immobilien Tagged with: , , , , , , , , , , ,

Donnerstag, 6. Juli 2017 von pr-gateway

Gehört Gesundheit zum Luxus? Diskussionsbeitrag von Nadine Jokel, Company move GmbH Berlin. Gesunde Arbeit im gesunden Unternehmen, Anstrengungen werden belohnt!

Work-Life-Balance: Unternehmensleitbild und moderne Betriebsführung

Work-Life-Balance: Unternehmensleitbild und moderne Betriebsführung, von Company move GmbH, Berlin/D

Gesundheit ein hoch geschätztes Gut. Was macht den Erfolg und ein gesundes Unternehmen aus? Gesundes Unternehmen braucht gesunde Mitarbeiter. Um erfolgreich zu sein ist die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu unterstützen. „Gesunde Arbeit im gesunden Unternehmen“ – verantwortungsvolle Unternehmen bauen auf langfristige Konzepte durch betriebliches Gesundheitsmanagement. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist mehr als die Aneinanderreihung von Einzelaktionen. In regelmäßigen Veröffentlichungen werden aktuelle Themen aufgegriffen und diskutiert. Was bedeutet aktive Gestaltung beim Gesundheitsmanagement für die Unternehmen? Wie gestaltet sich erfolgreiche Work-Life-Balance?

Gesundheitsmanagement fördert Lebens- und Unternehmenswunsch: wer zufrieden ist leistet gerne und mit Freude mehr!

Krankheitstage kosten dem Unternehmen Produktivität. Die verminderte Leistungsfähigkeit ist oftmals nicht mitberücksichtigt, die nach Beendigung der Arbeitsunfähigkeit anhält. „Investitionen in den sogenannten „Wohlfühlfaktor“ zahlt sich in erster Linie für den Mitarbeiterstamm und langfristig dem Unternehmensimage aus, fördert den wirtschaftlichen Erfolg. Unternehmen mit schlechtem Betriebsklima haben einen um 30 Prozent höheren Krankheitsstand als Unternehmen, in denen sich die Beschäftigten wohlfühlen“, gibt Thomas Gürtner, Geschäftsführer der Company move zu bedenken.

Studien zufolge haben nur die Hälfte Unternehmen die gesetzlich vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung durchgeführt. Jeder dritte Betrieb hat erst im Anschluss der Beurteilung die notwendigen Maßnahmen umsetzt. In Deutschland arbeiten etwa 80 % aller Beschäftigten in mittelständischen Unternehmen. Psychische Belastungen wurden in 23 % der Betriebe überhaupt überprüft. Depression ist die häufigste Ursache für die Frühverrentung und seit 2007 erhöhten sich die Fehltage um 97 Prozent wegen psychischer Erkrankungen. Ist betriebliches Gesundheitsmanagement ein Weg aus dieser Entwicklung? Auch die Krankenkassen haben Interesse daran. Untersuchungen verdeutlichen, dass die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter sich für Unternehmen rechnen. Geschäftsführer Thomas Gürtner weist darauf hin, dass eine Investition von 1,00 EUR sich nach bereits drei Jahren mit mindestens 1,80 EUR auszahlt. Dies haben wissenschaftliche Studien des Instituts für Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin in Herdecke untersucht.

Strategien und Ziele

„Work-Life-Balance – hört sich einfach an, aber die Balance zu finden ist schwer. Was ist für ein gesundes Leben nötig? Gesundheit, Zufriedenheit und Glück! Die Erkenntnis der Bedürfnisse, die Schaffung für ein gesundes Klima bei der Arbeit und im Privaten und die Ausarbeitung für lösungsorientierte individuelle Strategien tragen zur nötigen Balance bei, erläutert Nadine Jokel das Vorgehen der Company move. Durch die Digitalisierung und den Fortschritt ist ein nahtloser Übergang im Bereich Arbeit und Privat entstanden. Arbeit, Feierabend, Wochenende und Freizeit fließen ineinander. Was, wie, wo – läuft denn falsch? Besteht ein Ungleichgewicht? Missmutig und unglücklich am Arbeitsplatz, bedeutet Stress und führt zu Krankheit und Ausfällen.

Studien belegen, dass etwa ein Viertel der Firmenleitung weiß, wo und welche Stressquellen in ihrem Unternehmen sitzen. Das betriebliche Gesundheitsmanagement findet heraus, welche Abläufe oder Prozesse Mitarbeiter stressen. Angespannte, belastende Beziehungen zwischen Führungskräften, Vorarbeitern und ihren Mitarbeitern eine weitere Stressquelle darstellen. An welchen Stellen Mitarbeiter und Angestellte Unterstützung in Form von Weiterbildung brauchen oder wo sich Frust und Lethargie breitgemacht haben. Die persönliche Definition von Gesundheit spielt hierbei eine elementare Rolle. Für die Mitarbeiter sind die Rahmenbedingungen eines Unternehmens, wie Wertorientierung, finanzielle und räumliche Möglichkeiten, leistungsgerechte Bezahlung, technische Ausstattung, Weiterentwicklung und die persönliche Anerkennung elementar, so Thomas Gürtner in der Diskussion.

Systematische Analysen sind nötig, um Ziele genau zu definieren, Strategien und eine darauf aufbauende Planung zur Umsetzung zu entwickeln. Dies stellen die Kernprozesse des betrieblichen Gesundheitsmanagements für die Experten der Comapany move dar. Die genaue Diagnose gibt Aufschluss über den Stand vom Unternehmen und den Mitarbeitern. Die Verantwortlichen der Company move erläutern die Möglichkeiten, die durch Implementierung und Etablierung, Monitoring und Divesity Management an Veränderungen und Anpassungen langfristig umgesetzt werden. „Damit wird eine Senkung von Gesundheitsrisiken, Fehlzeiten und Krankheitskosten beispielsweise erreicht. Positiv wirkt sich das betriebliche Gesundheitsmanagement auf die Produktivitätssteigerung bei gleichzeitiger Ressourcenoptimierung und in der verbesserten Mitarbeiterbindung aus“, so Nadine Jokel.

Fazit: Glückliche Mitarbeiter mit Produktivitätssteigerung: Gesundheit ist Luxus, den gönnen wir uns – Work-Life-Balance lohnt!

Der Fürsorgepflicht ist nachzukommen und begünstigt optimale Beschäftigungsbedingungen. Es gilt Stressquellen in allen Ebenen zu definieren. Die gute Nachricht, das Engagement zahlt sich schnell nach Beginn und Umsetzung von gezielten Maßnahmen aus, so die Erfahrungen der Company move. Der Krankenstand sinkt, die Zufriedenheit steigt und wirkt sich positiv auf Motivation und Produktivität der Mitarbeiter aus. Gesundheitsmanagement in Unternehmen hat das Ziel schon durch einfache Maßnahmen ein besseres Umfeld schaffen. Company move Geschäftsführer Thomas Gürtner bestätigt das die ersten Schritte wie einem neuen Schichtplan, angepasste und zugeschnittene Pausen, Einteilung, Transparenz und Kommunikation zum Erfolg für alle Beteiligten führen.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Posted in Bildung, Forschung und Wissenschaft Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,

Dienstag, 4. Juli 2017 von pr-gateway

Die beliebte Eventreihe zum ersten Mal in München

Moroccanoil Around The World Tour

(Bildquelle: @juergenmai)

Im Mai fand in der Weststadt Bar Darmstadt die erste Deutsche Moroccanoil Runway Around The World Show statt. Im Juni folgte nun auch München. An dem Event in der Isarpost München nahmen rund 80 Coiffeure und Hairstylisten teil. Internationale Hairstylisten zeigten die neusten Trends von den Fashion Week Shows.

Thorsten Kribber, Geschäftsführer Kribber International GmbH, und Hendrik Rumpfkeil, Geschäftsführer Gieseke GmbH, eröffneten die Veranstaltung. Nach einer kurzen Vorstellung der Marke Moroccanoil und einer Videopräsentation der Mitbegründerin Carmen Tal, stellte die Moderatorin Caroline Schimmang das Styling-Duo des Abends vor: Moroccanoil International Educator Rafal Krajewski (Polen) und Vanessa Zahner, Brandmangerin Switzerland. Die beiden Stylisten zeigten an insgesamt sechs Models ihr Können und präsentierten die neusten Haar-Trends. Während des Live-Stylings auf der Showbühne erklärten die beiden Hair Artists wie sie die Looks vorbereitet und welche Moroccanoil Produkte sie verwendet haben.
Bei einem abschließenden Get-Together mit Finger Food und Drinks klang der Sommerabend in einer lockeren Atmosphäre aus.

Der nächsten Termin für die Moroccanoil Runway Around The World Tour ist: Montag, der 16. Oktober 2017 in Stuttgart
ÜBER MOROCCANOIL Moroccanoil bietet innovative, leicht anwendbare und wirkungsvolle Produkte, die jeden Haartyp in natürlich schönes und gesundes Haar verwandeln. Als Erfinder und Pionier luxuriöser, mit Arganöl angereicherter Haarpflege-Produkte ist Moroccanoil zum Laufsteg-Hit unter Mode- und Beautyinsidern geworden. Bei Mode- und TV-Stylisten sowie deren hochkarätigen, prominenten Kunden hat die Marke Kultstatus. Vor acht Jahren gegründet sind die Moroccanoil Produkte mittlerweile in über 60 Ländern weltweit erhältlich. Das luxuriöse Hair Care Sortiment umfasst Produkte für jedes Haar und seine besonderen Bedürfnisse. Patentierte, innovative Inhaltsstoffe sorgen für fantastische Ergebnisse. Moroccanoil Produkte sind exklusiv in ausgewählten Salons erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.moroccanoil.de Für tägliche Updates und Einblicke hinter die Kulissen folgen Sie Moroccanoil auf Twitter www.twitter.com/moroccanoil, Instagram www.instagram.com/moroccanoil oder verfolgen Sie die Beautytutorials auf YouTube.

Pressekontakt: Peter Sechehaye Public Relations, Stollbergstraße 11, 80539 München
Tel. 089 27272620, Fax 089 27272621 Mail sarah.kessler@sechehaye.com

ÜBER MOROCCANOIL®
Moroccanoil bietet innovative, leicht anwendbare und wirkungsvolle Produkte, die jeden Haartyp in natürlich schönes und gesundes Haar verwandeln. Als Erfinder und Pionier luxuriöser, mit Arganöl angereicherter Haarpflege-Produkte ist Moroccanoil zum Laufsteg-Hit unter Mode- und Beautyinsidern geworden. Bei Mode- und TV-Stylisten sowie deren hochkarätigen, prominenten Kunden hat die Marke Kultstatus. Vor acht Jahren gegründet sind die Moroccanoil Produkte mittlerweile in über 60 Ländern weltweit erhältlich. Das luxuriöse Hair Care Sortiment umfasst Produkte für jedes Haar und seine besonderen Bedürfnisse. Patentierte, innovative Inhaltsstoffe sorgen für fantastische Ergebnisse. Moroccanoil Produkte sind exklusiv in ausgewählten Salons erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.moroccanoil.de Für tägliche Updates und Einblicke hinter die Kulissen folgen Sie Moroccanoil auf Twitter www.twitter.com/moroccanoil, Instagram www.instagram.com/moroccanoil oder verfolgen Sie die Beautytutorials auf YouTube.

Firmenkontakt
Kribber International GmbH
Thorsten Kribber
Pfungstädter Straße 145
64297 Darmstadt
06151660646
sarah.kessler@sechehaye.com
http://www.moroccanoil.de

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Sarah Kessler
Stollbergstr 11
80539 München
08927272620
sarah.kessler@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Posted in Mode, Lifestyle und Trends Tagged with: , ,

Montag, 3. Juli 2017 von pr-gateway

Tageslicht macht fröhlich, stärkt das Immunsystem und hält gesund. Wie wichtig ist das Tageslicht? Diskussionsbeitrag Company Move GmbH, Betriebliches Gesundheitsmanagement aus Dresden / Berlin / München

Company Move:Tageslicht, Bewegung, Optimierung des Tagesrhythmus

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Tageslicht, Bewegung, Optimierung des Tagesrhythmus (Bildquelle: https://de.fotolia.com/id/79892602)

Der Mensch im 21. Jahrhundert hat es bequem und gut. Aber der Mensch trägt noch dieselben Gene wie die Vorfahren aus der Steinzeit in sich, das hat die Forschung bewiesen. Veränderungen finden täglich statt, die Lebensweise muss angepasst werden. Die Bewegung, die Nahrungsaufnahme, die Tätigkeit und der Alltag haben sich grundlegend in den tausenden Jahren geändert. Thomas Gürtner, Geschäftsführer der Company move erläutert: „Heute werden beispielsweise Schnäppchen in Kaufhäusern gejagt, aber nicht die Mahlzeit erlegt. Kämpfen, stemmen, schleppen oder laufen kommen heutzutage bei Freizeitaktivitäten ins Spiel, aber nicht für das tägliche Überlebenstraining. Die Zeit, die an der frischen Luft, bei Wind, Wetter und Licht verbracht wird ist knapp im Vergleich der Vorfahren bemessen. Die Bevölkerung leidet an Volkskrankheiten wie Rückenschmerzen, Übergewicht, Stoffwechselkrankheiten, Allergien, u.v.m.“

Die Hauptaufgabe vieler Menschen ist eine sitzende Tätigkeit in Gebäuden mit künstlichen Lichtquellen. Ausgefüllte Arbeitstage mit entsprechendem Leistungsdruck brauchen Ausgleich mit ausreichender Bewegung und Tageslicht.

Tageslicht: wertvoll und Lebensnotwendig – Raus an die frische Luft!

Das Licht als Zeitgeber und für den Lebensrhythmus. Forscher bestätigen, dass die Menschheit sich heutzutage hauptsächlich in chronobiologischer Finsternis aufhält. Als chronobiologische Finsternis bezeichnen Forscher die Innenbeleuchtung. Die Menschheit hat die gleichen Gene die Urvorfahren in der Steinzeit, gibt Thomas Gürtner zu bedenken und damit ist der Mensch auf Tageslicht angewiesen. Der überwiegende Aufenthalt heute ist: sitzend arbeiten in Räumen mit künstlichem Licht. Zahlreiche Lichtquellen neben dem Tageslicht ermöglichen zu jeder Zeit aktiv zu sein. Die Dunkelheit ist keine Ausrede mehr, um die Arbeit zu beenden. Herr Thomas Gürtner erklärt, dass die Rolle des Tageslichts nicht zu unterschätzen ist. Beweisen ist, dass der Mensch ohne Licht nicht leben kann. Die Lichtstärke im Freien hat einen großen UV-Anteil, und dieses Licht braucht der Körper. Das Tageslicht im Freien unterstützt und stärkt den inneren Rhythmus. Zudem ist das Licht der wichtigste Zeitgeber und sorgt dafür, dass die innere Uhr genau im 24-Stunden-Rhythmus bleibt. Das bedeutet, dass Hoch-, Tief- sowie Schlaf- und Wachphasen sich zur selben Stunde einstellen und diese auch wahrgenommen werden können.

Licht als Zeitgeber

Wie kann das Licht als Zeitgeber wirken, wenn der Mensch in viel dunkleren Räumen sitzt und nicht im Freien unterwegs ist? Forscher haben herausgefunden, dass das langfristig nicht funktioniert. Dafür braucht es helle Lichtstärken, die dem der freien Natur entsprechen. Thomas Gürtner erläutert: „Bei unseren Analysen bestätigt sich, dass wer sich nicht oft genug im Freien aufhält, was insbesondere im Winter der Fall ist, für Schlafstörungen, Energielosigkeit, Verstimmungen oder Depressionen anfällig ist. Neben dem Tageslicht im Freien wirkt körperliche Bewegung als Zeitgeber. Der Mensch ist wie er war, die Gene sind wie die der Vorfahren, an denen gilt es zu orientieren. Körperliche Aktivität stärkt den inneren Rhythmus. Wichtiger ist es, sich im Freien zu bewegen, anstatt ständig hinter UV-absorbierenden Fensterscheiben oder – noch schlimmer – im künstlich beleuchteten Kraftraum im Keller zu stehen und dort das Workout zu machen. Sport und Bewegung im Freien, die Mittagspause an der frischen Luft, das hat ist erste kleine Lösung zur Gesundheit.“

Fehlendes Tageslicht oder ein falsches Lichtkonzept ohne Sonnenschutz oder ein falsch angeordneter Arbeitsplatz können zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Thomas Gürtner erläutert, dass die Leistungsbereitschaft abnimmt, die Fehlerhäufigkeit steigt und eine erhöhte Unfallgefahr entsteht. Die richtige Beleuchtung ist enorm wichtig. Die Beleuchtung von Arbeitsplätzen, also die Herstellung von gesundem Licht, ist in der Technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR) A3.4: Beleuchtung und in der DIN EN 12464-1:2003 ist die Beleuchtung von Arbeitsplätzen geregelt – Licht ist Leben für Sicherheit und wirkt als Gesundheitsschutz.

Fazit: Der Mensch ist, wie er lebt – Gesundheit ist harte Arbeit. Was hat das mit betrieblichem Gesundheitsmanagement zu tun?

Es geht um die Aktivierung von Mitarbeitern als Gesamtstrategie in allen Lebensbereichen Arbeit, Beruf, Freizeit für eine langfristige Gesundheit. Erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement funktioniert mit Sport und Fitness. Zudem ein verständliches und umsetzbares Ernährungsmanagement als wesentlicher Baustein der betrieblichen Gesundheitsförderung. Company Move bietet als Vorteil kurze Wege und kompetente Ansprechpartner. Geschäftsführer Thomas Gürtner erläutert, dass gesundheitsfördernde Maßnahmen, die zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes (Primärprävention) beitragen oder der betrieblichen Gesundheitsförderung zugerechnet werden können, Steuerbegünstigungen erfahren. Langfristig zahlt sich der gesunde Arbeitsplatz im gesunden Unternehmen aus.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Posted in Bildung, Forschung und Wissenschaft Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Montag, 3. Juli 2017 von pr-gateway

Sommerfest 2017

Tierfriedhof München bei Hallbergmoos, seit 2004 , für München und Oberbayern, jederzeit erreichbar..24/7 Dienst

Tierfriedhof München seit 2004 bei Hallbergmoos

Der Tierfriedhof München bei Hallbergmoos ist aktuell in der Planung des diesjährigen Sommerfestes.
Nachdem wir seit fast 13 Jahren unseren Tierfriedhof für München und Oberbayern betreiben, möchten wir dieses Jahr nicht nur unsere mittlerweile bekannte Weihnachtsfeier abhalten sondern unser Sommerfest für Ende August , Anfang September frühzeitig planen.

Aktuell sind folgende Events geplant.

Grillküche
Getränke
Vorstellung Tierschutzorganisation
Tierrettung aus Italien, Griechenland, Spanien
Kurzcheck Ihres Haustieres vom Tierarzt ( die Kosten übernimmt der Tierfriedhof München)
Geselliges Beisammen-Sein.

Weitere Wünsche werden gerne von Ihnen entgegengenommen. Kontaktdaten siehe unten.

Kontakt:
0172 / 180 6100
info@tierfriedhof-muenchen.de
www.tierfriedhof-muenchen

Seit 2004 für München und Oberbayern.

Die erstklassige Tierbestattung für München und Oberbayern, seit 2004 in einer Hand, nicht mehrfach zwischenverkauft.
Der Tradition verpflichtet.

Kontakt
Tierfriedhof München bei Hallbergmoos
Wolfgang Müller
Am Tierfriedhof 1
85399 Hallbergmoos
0172/ 1806100
info@tierfriedhof-muenchen.de
http://www.tierfriedhof-muenchen.de

Posted in Industrie und Wirtschaft Tagged with: , , ,

Donnerstag, 29. Juni 2017 von pr-gateway

Die Bäckerei Zöttl feiert mit Zeichen & Wunder das "Jahr der Breze"

Unter dem Claim „Wir feiern die Breze!“ entwickelt die Brand Design Company eine abwechslungsreiche Imagekampagne für die Münchner Traditionsbäckerei und inszeniert die Breze in verschiedensten Facetten.

In Bayern isst man seine Breze zum Frühstück, zur Weißwurst, zur Brotzeit, im Biergarten oder auch einfach mal zwischendurch. Aber Breze ist nicht gleich Breze. Die Zöttl-Breze zum Beispiel hat eine lange Tradition und wird heute wie schon vor 90 Jahren aus natürlichen Zutaten hergestellt. Täglich ab zwei Uhr in der Früh wird in der Backstube Teig geknetet und werden Brezen geschlungen. Jede individuell, aber alle handgemacht und in bester Zöttl-Qualität. In diesem Jahr hat die Bäckerei zusammen mit der Brand Design Company Zeichen & Wunder das „Jahr der Breze“ ausgerufen und eine Kampagne gestartet, bei der dieses Kulturgut die Hauptrolle spielt.

Die vielfältigen Kampagnenmotive inszenieren die Brezn in all ihren Facetten – mal süß, mal nussig, als Wiesnheld oder ganz klassisch. So macht der Münchner Handwerksbetrieb, der durch die Eröffnung neuer Filialen sowie die Modernisierung bestehender Standorte in den letzten Jahren eine kontinuierliche Entwicklung als Marke vollzogen hat und auch die Breze im Logo trägt, auf abwechslungsreiche Art und Weise auf sich aufmerksam. Unter dem Claim „Wir feiern die Breze!“ vermittelt die Kampagne auf den ersten Blick, wie lecker die Brezn von Zöttl sind. Und wecken bei den Kunden die Lust, einen absoluten Klassiker neu zu entdecken.

Die Brezn-Plakate werden das ganze Jahr über überall im Münchner Stadtbild zu sehen sein. Gezielte Maßnahmen am POS und auf der Homepage, diverse Printmittel sowie Facebook-Banner und Posts ergänzen die Kampagne. Die Bäckerei Zöttl und Zeichen & Wunder arbeiten schon seit 2009 zusammen.

What’s your Story? – Mit diesem Ansatz entwickelt die Brand Design Company Zeichen & Wunder starke Markenstorys und erstklassige Designkonzepte für visionäre Auftraggeber und Premiummarken.

Für die enge Verzahnung von strategischem Denken, ausgezeichnetem Design und Storytelling stehen die Geschäftsführenden Gesellschafter Irmgard Hesse und Marcus von Hausen. Zeichen & Wunder ist aus Überzeugung inhabergeführt, gehört mit 47 Mitarbeitern zu den TOP 10 der CI/CD-Agenturen in Deutschland und ist im W&V-Umsatzranking als eine der 50 größten Agenturen 2015 gelistet.

Kunden sind u. a. BMW Group, BMW i, Gore-Tex, Herrmannsdorfer Landwerkstätten, München Tourismus, MINI, Landeshauptstadt München, SAP, Naturkundemuseum BIOTOPIA, und das Sporthaus Schuster. Weitere Informationen unter: www.zeichenundwunder.de

Kontakt
Zeichen & Wunder GmbH
Michaela Zeman
Rumfordstraße 34
80469 München
08974637739
mzeman@zeichenundwunder.de
http://www.zeichenundwunder.de

Posted in Internationale Pressemitteilungen Tagged with: , , , ,

Donnerstag, 29. Juni 2017 von pr-gateway

Der Coach Ingo Schwan vermittelt in seinen Coachings Führungskräften, Projektleitern und Spezialisten in der Produktion die Kompetenz, Probleme eigenständig zu lösen.

Coaching Produktion: Coaching für Führungskräfte, Projektleiter & Spezialisten

Coach Produktion: Ingo Schwan

In der modernen Arbeitswelt stehen die Mitarbeiter in der Produktion von Unternehmen sowie in deren produktionsnahen Bereichen regelmäßig vor neuen Fragen und Herausforderungen – unabhängig davon, ob es sich bei ihnen um Führungskräfte, Projektleiter oder hochqualifizierte Spezialisten handelt. Und nicht selten müssen sie – u.a. aufgrund des rasanten technischen Fortschritts sowie der sich verändernden Kundenwünsche – ganz neue Problemlösungen entwickeln.

Hieraus resultiert häufig ein neuer Qualifikationsbedarf bei den Mitarbeitern – ein Qualifikationsbedarf, der durch zentral, beispielsweise durch die Personalabteilung konzipierte Qualifizierungsmaßnahmen wie Trainings und Seminare nur bedingt befriedigt werden kann, da der Bedarf zu individuell ist und das Unternehmen dann nicht mit der erforderlichen Geschwindigkeit auf die jeweilige Herausforderung reagieren könnte.

Diese Qualifikationslücke schließt der Produktionsberater, -trainer und -coach sowie Lean Six Sigma Master Black Belt Ingo Schwan, Wartenberg bei München, mit seinen Coachings für die Mitarbeiter auf der wertschöpfenden Ebene von Unternehmen sowie deren Führungskräfte. Sie zielen alle darauf ab, deren aktuellen Qualifikationsbedarf zeitnah, bedarfsorientiert und nachhaltig zu befriedigen – und zwar nicht, indem ihnen Schwan sozusagen als Besserwisser das erforderlich Know-how vermittelt, sondern indem sie – alleine oder im Team – unter Anleitung des produktionserfahrenen Coaches, Antworten auf ihre aktuellen Fragen und Lösungen für die Herausforderungen, vor denen sie im Betriebsalltag stehen, suchen.

Diese Coachings, die sich jeweils über einen im Vorfeld definierten Zeitraum erstrecken, haben laut Schwan stets ein kurz- und ein mittel- bzw. langfristiges Ziel. Das kurzfristige Ziel lautet: Antworten auf aktuelle Fragen sowie Lösungen für akute Probleme bzw. Herausforderungen in der Produktion zu finden. Zugleich zielen die Coachings jedoch stets darauf ab, „die Kompetenz der Produktionsmitarbeiter und ihrer Führungskräfte, eigenständig Verbesserungschancen zu erkennen und zu nutzen, dauerhaft und mit System zu erhöhen“. Deshalb leisten die Coachings auch einen Beitrag zur Kontinuierlichen Verbesserung in der Produktion und dazu, dass sich das den Coach Schwan beauftragende Unternehmen in Richtung lernende Organisation entwickelt.

Nähere Infos über die Coachings für die Produktionsmitarbeiter und deren Führungskräfte von Unternehmen finden Interessierte auf der Webseite www.schwan-consulting.de. Sie können Ingo Schwan auch direkt kontaktieren (Tel.: 08762 / 7291 912;
E-Mail: office@schwan-consulting.de ).

Ingo Schwan ist der Inhaber des Trainings- und Beratungsunternehmens Schwan Consulting, Wartenberg (bei München). Der Trainer, Berater, Coach und Lean Six Sigma Master Black Belt ist darauf spezialisiert, in den produzierenden sowie produktionsnahen Bereichen von Unternehmen die Voraussetzungen zu schaffen, damit diese High-Performance-Organisationen werden beziehungsweise bleiben.

Schwan vermittelt unter anderem den Projektleitern, Mitarbeitern und Führungskräften die erforderlichen Skills, um in der alltäglichen (Zusammen-)Arbeit jede Art von Verschwendung zu vermeiden – unabhängig davon, ob diese zum Beispiel durch fehlende Kompetenzen, ineffektive Prozesse, erforderliche Nacharbeiten oder eine hohe Ausschuss-Produktion entstehen. Hierdurch half er bereits mehr als 400 Unternehmen, ihre Produktions- sowie Prozesskosten zu senken.

Darüber hinaus vermittelt Schwan den Mitarbeitern der Produktionseinheiten und ihren Führungskräften die erforderliche Einstellung sowie das nötige Können, um – alleine oder im Team – Verbesserungschancen zu erkennen und zu nutzen und bei Bedarf ganz neue Problemlösungen zu entwerfen und im Betriebsalltag zu realisieren.

Firmenkontakt
Schwan Consulting
Ingo Schwan
Postfach 1153
85453 Wartenberg
08762/729 191 2
office@schwan-consulting.de
http://www.schwan-consulting.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Posted in Industrie und Wirtschaft Tagged with: , , , , , ,

Montag, 26. Juni 2017 von pr-gateway

Christiane Paschka hat es bis in das Finale des Speaker Slams 2017 in Bernkastel Kues geschafft.

Finalistin des längsten Speaker Slams kommt aus München

Finalistin Christiane Paschka

Eine weltweite Speakertournee des renommierten internationalen Treffens der TOP 31 Speaker fand nun auch neben New York, Wien und Frankfurt am 24.06.2017 an der schönen Mosel statt. Der Ort wurde vom Veranstalter bewusst an die Mosel gelegt, um dem hochkarätigen Speaker Slam den entsprechenden Rahmen zu bieten.

Bereits vor Veranstaltungsbeginn kam es zu einem dichten Gedränge auf der Zufahrtsstraße zum Veranstaltungsort.
Alle 31 Finalisten trafen dennoch pünktlich zum Veranstaltungsbeginn ein. Vermutlich hatte man nicht mit diesem geballten Andrang gerechnet. Die Veranstaltung war bis auf den letzten Platz ausgebucht.
In der ausverkauften Güterhalle wurde den Anwesenden nicht nur durch die Außentemperaturen stark eingeheizt. Auch die Themen der angetretenen Finalisten aus 4 Ländern trugen dazu bei, dass den Speakern und Zuschauern sichtlich heiß wurde. Die Begeisterung des Publikums war kaum noch zu steigern.

Die wortgewandten und sehr interessanten Vorträge begeisterten alle Anwesenden und trugen so zu einer sehr guten Stimmung im Saal bei. Der längste Speaker Slam dauerte insgesamt ganze 5 Stunden, was jedoch nicht bedeutete, dass diese 5 Stunden langweilig waren.

Ein Speaker Slam ist ein Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer stark begrenzten Zeit (8 Minuten) einem Publikum vorgetragen werden. Am Ende der Veranstaltung kürt eine Expertenjury und das Publikum den oder die Siegerin aus den unterschiedlichen Kategorien.

Unter der internationalen Jury befand sich die Inhaberin der Redneragentur Frau Martina Kapral, welche für diesen Tag extra aus Wien angereist war. Sie hatte die schwierige Aufgabe, zwischen 31 sehr guten Finalisten auszuwählen.
Der Fachjury und dem Publikum fiel die Entscheidung unter den 31 Teilnehmern einen Sieger zu küren, sichtlich schwer.
Viele Bewerber hatten sich innerhalb eines großen Auswahlverfahrens zu diesem Finale angemeldet. Jedoch konnten nur 31 an diesem Speaker Slam 2017 teilnehmen.

Am Ende konnte Christiane Paschka aus München sich unter den ersten 10 der angetretenen 31 Finalistinnen des internationalen Speaker Slams mit ihrem Vortrag „1,78 geballtes persönliches Wachstum“ als „Speakerin der Herzen“ wiederfinden.
Ihr Vortrag, mit einem sehr hohen Gefühlsfaktor und einer Emotionalität, die im Raum merklich spürbar war, konnte die hochkarätig besetzte Jury überzeugen, um das begehrte Gold Diplom als Auszeichnung für eine tolle Rede von der Mosel mit nach Bayern zu nehmen.

Unterhaltsam und mit sehr viel Gefühl zeigte Christiane Paschka, dass persönliche Größe nichts mit körperlicher Größe zu tun hat und setzte sich damit gegen das internationale Teilnehmerfeld durch. Sie berührte nicht nur die Fachjury.
Ihr Vortrag sorgte für minutenlange Stille im ganzen Saal, da die Zuschauer sichtbar ergriffen und berührt waren. Sie zeigte auf, dass jeder erlebte Moment eine Chance für das persönliche Wachstum sein kann und das jeder erlebte Moment einzigartig ist.

Es ist sicher, dass wir Christiane Paschka als „Speakerin der Herzen“ noch öfters sehen und hören werden.

Kontakt
CHRISTIANE PASCHKA
Christiane Paschka
Karl-Böhm-Weg 9
80939 München
+49(0) 1520 1537183
info@christiane-paschka.de
http://www.christiane-paschka.com

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , , ,

Freitag, 23. Juni 2017 von pr-gateway

Ärzte dürfen Daten nur an den Berechtigten herausgeben – Wer die Schweigepflicht verletzt kann zu Schmerzensgeld verurteilt werden – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Silber und Gold: Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht

Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Es gibt mittlerweile mehrere Gerichtsurteile, in denen Schmerzensgeld dafür zugesprochen wurde, dass Ärzte gegen ihre Schweigepflicht verstoßen haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Informationen an enge Familienangehörige oder ähnlich nahestehende Personen weitergegeben werden. Im Ernstfall drohen dem betreffenden Arzt Schmerzensgeldforderungen i. H. v. 5.000 Euro bis hin zu 15.000 Euro.

Verletzung der Schweigepflicht zieht Konsequenzen nach sich

In einem Fall hat ein Psychiater seine Schweigepflicht verletzt und musste im Nachhinein 15.000 Euro Schmerzensgeld an den Betroffenen zahlen. Der Betroffene Unternehmer hat sich von einem Psychiatrie-Professor im Rahmen eines Scheidungsprozesses attestieren lassen, dass er aufgrund seiner schlechten geistigen Verfassung in einer Psychiatrie untergebracht werden sollte. Dieses Attest gab der Psychiater jedoch nicht nur an seinen Patienten, sondern auch an dessen Ehefrau weiter. Diese machte den Inhalt des Attestes bekannt, was zu Umsatzeinbußen bei dem Unternehmer des betroffenen Unternehmers führte. Das Landgericht (LG) München sowie auch das Oberlandesgericht (OLG) München verurteilten hier den Arzt zur Zahlung eines Schmerzensgeldes.

Schmerzensgeld Anspruch – schwerwiegende Persönlichkeitsverletzung?

In anderen Fällen scheiterte der konkrete Anspruch an anderen Gründen. Eine Weitergabe eines Untersuchungsergebnisses an einen Betriebsarzt, welcher über die Ergebnisse nicht informiert werden sollte, reicht nach Ansicht des Landgericht Münchens nicht aus, um einen Schmerzensgeldanspruch zu begründen. Zwar habe der behandelnde Arzt gegen seine Schweigepflicht verstoßen, so das OLG Düsseldorf, jedoch sei auch der Betriebsarzt an die Schweigepflicht gebunden gewesen. Einen daraus resultierenden Schaden bzw. eine schwerwiegende Persönlichkeitsrechtsverletzung konnte das Gericht daraus nicht folgern.

Fazit: Im Grundsatz gilt aber die Regel, dass Schweigen Gold ist.

Wer über sensible Daten verfügt, sollte diese generell nur mit der betroffenen Personen austauschen. Die Weitergabe von Daten, ohne dazu konkret bevollmächtigt zu sein, stellt immer ein enormes Risiko dar.

Wer unter den Folgen einer Weitergabe sensibler Daten leidet, sollte ein Datenschutz-Expertenteam kontaktieren.

Auch dann, wenn der Betroffene sich als Arzt, Zahnarzt, Psychiater oder sonstiger Geheimnis dem Vorwurf des Verstoßes gegen die Schweigepflicht ausgesetzt sieht, macht eine anwaltliche Beratung vor dem Hintergrund der o.g. Entscheidungen Sinn, um einen Schadensersatzanspruch abwehren oder diesen durch frühzeitigen Vergleich erledigen zu können.

Nicht jeder Verstoß gegen die Schweigepflicht muss nämlich in einem Gerichtsverfahren oder einem Verfahren vor der entsprechenden Kammer des Berufsstandes enden. Für weitere Informationen und fairen Rat stehen die Experten der AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB gerne unter 030 – 921 000 40 und info@advoadvice.de gerne zur Verfügung.

Die Rechtsanwälte haben sich auf die folgenden Rechtsgebiete spezialisieren:
-Bankrecht
-Datenschutzrecht
-Insolvenzrecht
-Internetrecht
-Kapitalmarktrecht
-Privates Baurecht
-Prospektrecht / Beratung bei Prospekterstellung
-Schufa-Recht
-Steuersparmodelle
-Anwalts- und Notarhaftung
-Unternehmensberatung
-Versicherungsrecht
-Wohnungseigentumsrecht (Schwerpunkt Schrottimmobilien)
-Zivilrecht mit Schwerpunkt Verbraucherschutz
ADVOADVICE – kompetente Beratung von erfahrenen Rechtsanwälten. Von einem Rechtsanwalt erwarten Sie vor allem zwei Dinge: faire Beratung und kompetente Experten. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind in zahlreichen Online- und Printmedien in Erscheinung getreten. Weitere Informationen unter http://www.advoadvice.de

Kontakt
AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Tintemann Klevenhagen
Sven Tintemann
Malteserstrasse 172
12277 Berlin
+49 30 – 921 000 40
+49 30 – 921 000 410
info@advoadvice.de
http://www.advoadvice.de

Posted in Politik, Recht und Gesellschaft Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,

Donnerstag, 22. Juni 2017 von pr-gateway

Karlsruhe, 20. Juni 2017. Die STARFACE GmbH begleitet HFO Telecom im Juli 2017 auf der deutschlandweiten Roadshow „Wir. Bei dir.“ in Frankfurt (04.07.), München (05.07.), Stuttgart (06.07.), Köln (11.07.), Hamburg (12.07.) und Berlin (13.07.). Unter dem Motto „All-IP – All Inclusive“ informiert der UCC-Hersteller die teilnehmenden Fachhandelspartner über die Möglichkeiten, die der Wechsel auf All-IP ihren Kunden eröffnet, und zeigt auf, wie sich die Migration als Innovations- und Umsatztreiber nutzen lässt.

„Die meisten Unternehmen denken bei All-IP zunächst nur an den Aufwand und die Kosten. Das greift aber zu kurz. Die Migration bedeutet gerade für Mittelständler auch die Chance, ihre Kommunikation moderner, effizienter und vielseitiger aufzustellen“, erklärt Norbert Horn, Leiter des Vertriebsaußendiensts bei STARFACE. „Auf der Roadshow erfahren die Besucher, wie das in der Praxis gelingt. Wir zeigen, wie sich durch das Zusammenspiel aus leistungsfähiger UCC-Plattform, intelligenten Clients und modernen Endgeräten die Bürokommunikation nachhaltig optimieren lässt – und wie unsere Partner mit All-IP ihr Cloud-Business ankurbeln.“

Die Roadshow-Termine im Überblick:

Die Roadshow „Wir. Bei dir.“ mit HFO Telecom, Gigaset Pro, Music Message, Sennheiser, STARFACE und TCS macht im Juli in sechs Städten Station:

– 04. Juli 2017 – Frankfurt – BEST WESTERN Hotel
– 05. Juli 2017 – Stuttgart – Park Inn by Radisson Hotel
– 06. Juli 2017 – München – Firmensitz WEKA FACHMEDIEN
– 11. Juli 2017 – Köln – Firmensitz Grill Goods
– 12. Juli 2017 – Hamburg – Daily Fresh Hotel & Konferenzcenter
– 13. Juli 2017 – Berlin – Hotel Titanic Comfort Mitte

Die Roadshow-Termine beginnen jeweils um 14:00 Uhr und klingen ab 18:00 Uhr bei einem gemeinsamen Abendessen aus. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter http://www.hfo-telecom.de/roadshow

Mehr Infos zu STARFACE und den STARFACE All-IP-Lösungen finden interessierte Leser unter www.starface.de

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Posted in Computer und Internet Tagged with: , , , , , , , , , ,